1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Stadia tritt gegen Gaming…

Und ich hab letzte woche noch spekuliert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und ich hab letzte woche noch spekuliert

    Autor: Micha_T 19.03.19 - 21:24

    Ich hab mich schpn länger gefragt wo googöe in sachen gqming bleibt. Hätte ja eher erwartet sie würden ein android basiertes gaming smartphone bringen aber das ist natürlich noch mal ein zackem schärfer.


    Ich bin echt gespannt wie das gametab aussehen qird und was es kann. Ich hoffe das dieser mythos mobile gaming sei schlecht damit endlich ausstirbt.
    Nur weil playstore und itunes mit müll verseucht sind heißt es nicht gute titel gibt. Das war ja wohl schon immer so.

    Ich freu mich drauf. Hoffe das damit endlich eine neue zeit anbricht.

  2. Re: Und ich hab letzte woche noch spekuliert

    Autor: Shismar 20.03.19 - 14:11

    Das ist kein Mythos. Mobile gaming ist durch die winzigen Bildschirme und extrem eingeschränkte Bedienung limitiert. Kann man ja unterwegs mal mit rumdaddeln, aber für "richtiges" Spielen taugt die Plattform nicht. Selbst Konsolen sind da schon arg eingeschränkt und nur bei einigen Genres konkurenzfähig zu PC-Spielen.

  3. Re: Und ich hab letzte woche noch spekuliert

    Autor: Milber 21.03.19 - 12:30

    Micha_T schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab mich schpn länger gefragt wo googöe in sachen gqming bleibt. Hätte
    > ja eher erwartet sie würden ein android basiertes gaming smartphone bringen
    > aber das ist natürlich noch mal ein zackem schärfer.
    >
    > Ich bin echt gespannt wie das gametab aussehen qird und was es kann. Ich
    > hoffe das dieser mythos mobile gaming sei schlecht damit endlich ausstirbt.
    >
    > Nur weil playstore und itunes mit müll verseucht sind heißt es nicht gute
    > titel gibt. Das war ja wohl schon immer so.
    >
    > Ich freu mich drauf. Hoffe das damit endlich eine neue zeit anbricht.

    Wie willst Du was anderes als "Mensch ärgere Dich nicht" spielen wenn Du kaum eine Taste triffst?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. über grinnberg GmbH, Bocholt
  4. Helmholtz-Zentrum Potsdam Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ, Potsdam

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 12,67€
  2. 4,99€
  3. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

  1. SpaceX: Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung
    SpaceX
    Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung

    Das Jubiläum fiel buchstäblich ins Wasser. Nach dem Start von 60 weiteren Starlink-Satelliten tat die erste Raketenstufe, was bei anderen Raketen normal ist: Sie landete im Meer.

  2. Microsoft: WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden
    Microsoft
    WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden

    Neuerungen für das Windows Subsystem für Linux (WSL) gibt es bisher nur mit großen Updates für Windows selbst. Dank der Architektur des neuen WSL2 könnte sich dies aber bald ändern, was einige Nutzer fordern.

  3. Luftfahrt: DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug
    Luftfahrt
    DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug

    Noch können hybrid-elektrische Regionalflugzeuge nicht mit konventionell angetriebenen Flugzeugen konkurrieren. Das wird sich aber ändern. Forscher des DLR und des Vereins Bauhaus Luftfahrt arbeiten bereits am Elektroflugzeug der Zukunft.


  1. 18:11

  2. 17:00

  3. 16:46

  4. 16:22

  5. 14:35

  6. 14:20

  7. 13:05

  8. 12:23