1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Grsecurity: Open Source…

Grsecurity: Open Source Security muss Kosten von Bruce Perens tragen

Im Streit zwischen den Entwicklern der Grsecurity-Patches und der Open-Source-Community um ihre Linux-Patches haben Erstere den Prozess verloren und müssen nun die Anwaltskosten der Gegenseite zahlen. Das Grsecurity-Unternehmen geht aber in Berufung.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Grsecurity: Open Source Security muss Kosten von Bruce Perens tragen" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Schon wieder diese Falschmeldung? (grsecurity und Müll) 8

    PuckPoltergeist | 18.06.18 16:03 19.06.18 10:36

  2. Überblick verloren 5

    bloody | 18.06.18 13:43 19.06.18 08:54

  3. Hoffentlich eskaliert das nicht 4

    Proctrap | 19.06.18 00:06 19.06.18 00:21

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Hardware-Konstrukteur (m/w/d) Elektrotechnik
    Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg,Bergedorf
  2. Microsoft 365 Specialist (m/w/d)
    IAV GmbH, Berlin
  3. Delphi Entwickler (m/w/d)
    medavis GmbH, Karlsruhe
  4. Head of Engineering (m/w/d)
    Hays AG, Niedersachsen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de