Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hello Firefox OS: Einfacher…

Die Zunahme an Webanwendungen in der heutigen Zeit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Zunahme an Webanwendungen in der heutigen Zeit

    Autor: sandrey 23.10.18 - 11:20

    Mit der steigenden Nachfrage an Smartphones und Tablets nutzen heutzutage viele Leute lieber Apps statt Webseiten zu besuchen. Außerdem können die Anwendungen mehr personalisierte Dienste anbieten als eine Webseite. Um eine erfolgreiche Webanwendung zu erstellen, sollte das Design jedoch eindeutig sein und der gesamte Inhalt sollte ordnungsgemäß organisiert sein. Häufig beschweren sich Unternehmen darüber, dass ihre Apps wegen mangelhafter Ausführung fehlgeschlagen sind.

    Eine erfahrene Agentur für App-Entwicklung ist das Richtige, wenn man eine erfolgreiche App entwickeln möchte, , die mehr Traffic und eine höhere Conversion Rate liefert. Eine Agentur für App-Entwicklung verfügt über das Fachwissen und die richtige Ausrüstung, um einzigartige Webanwendungen zu erstellen, die einen schnelleren und einfacheren Zugriff als typische Websites bietet. Mit Hilfe der Apps kann ein Unternehmen leicht die Informationen einer Person sammeln, da Apps oft Zugriff auf Kontakte, Nachrichten, Galerien und Webinformationen haben.

    Im Großen und Ganzen sind die Webanwendungen in den folgenden Branchen sehr beliebt.

    ● Unterhaltung: Eine umfangreiche Palette von Webanwendungen fällt unter diese Kategorie, deren Hauptziel es ist, ihren Kunden Unterhaltung zu bieten. Einige der Unterhaltungs-Apps bieten kostenlose Testversionen an und fragen nach Abonnements, während viele Premium-Dienste haben, die den Kunden Zugang zu mehr Filmen und Serien ermöglichen.

    ● Spiele: Spiele-Apps sind so populär geworden, dass Eltern besonders vorsichtig sein und prüfen müssen, ob ihre Kinder zu viel Zeit auf den Smartphones verbringen, wenn sie Spiele spielen. Einige der Spiele-Apps können auch lehrreich sein wie Schach und Soduku.

    ● Nachrichten: Im Zeitalter der digitalen Medien ersetzen Nachrichten-Apps nach und nach die gedruckten Zeitungen. Durch das Herunterladen von Apps verschiedener Zeitungen, kannman Artikel von verschiedenen Nachrichtenagenturen lesen. Diese Apps bieten auch Optionen zum Teilen, mit denen Sie einen Nachrichtenartikel oder ein Video über soziale Medienplattformen und sogar E-Mails teilen können.

    ● Social Networking: Soziale Netzwerke sind zu einem unverzichtbaren Bestandteil unseres Lebens geworden. Heutzutage gibt es eine Vielzahl von Social Networking Apps.Lifestyle: Zu den Lifestyle-Apps gehören Musikplayer, Reiseanwendungen, Fitnessanwendungen sowie Anwendungen für Speisen und Getränke, die im Alltag nützlich sind.

    ● Dienstprogramme: Unter Dienstprogrammen versteht man Anwendungen mit Wetter- und Zeitinformationen, Rechner-Apps und Notizblock. Diese Apps liefern Informationen präzise und schnell.

    ● Produktivität: Kalender, Finanzanwendungen und Übersetzer bilden einen Teil der Produktivitäts-Apps, die einfach die Produktivität des Benutzers erhöhen.

    Um eine gut funktionierende App für ein bestimmtes Unternehmen entwickeln zu lassen, sollte das Unternehmen zunächst der Agentur für App-Entwicklung die Features beschreiben, die eingebaut werden sollen, sowie ihre Anforderungen und welche Art von Service sie über ihre App anbieten möchten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ENGEL Automatisierungstechnik Deutschland GmbH, Hagen
  2. hkk Krankenkasse, Bremen
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Köln
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 0,49€
  3. 37,49€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
Katamaran Energy Observer
Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
  2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
  3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

  1. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
    Onlinehandel
    Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

    Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

  2. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
    Premium Alexa Skills
    Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

    Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.

  3. Vodafone: Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz
    Vodafone
    Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz

    Die Vodafone-Marke Otelo bietet Kunden mit Laufzeitverträgen Zugang zum LTE-Netz. Bisher musste der LTE-Zugang extra bezahlt werden, nun ist er in allen Tarifen enthalten, auch für Bestandskunden. Prepaid-Kunden können das LTE-Netz weiterhin nicht nutzen.


  1. 12:12

  2. 11:53

  3. 11:35

  4. 14:56

  5. 13:54

  6. 12:41

  7. 16:15

  8. 15:45