Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hello Firefox OS: Einfacher…

Die Zunahme an Webanwendungen in der heutigen Zeit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Zunahme an Webanwendungen in der heutigen Zeit

    Autor: sandrey 23.10.18 - 11:20

    Mit der steigenden Nachfrage an Smartphones und Tablets nutzen heutzutage viele Leute lieber Apps statt Webseiten zu besuchen. Außerdem können die Anwendungen mehr personalisierte Dienste anbieten als eine Webseite. Um eine erfolgreiche Webanwendung zu erstellen, sollte das Design jedoch eindeutig sein und der gesamte Inhalt sollte ordnungsgemäß organisiert sein. Häufig beschweren sich Unternehmen darüber, dass ihre Apps wegen mangelhafter Ausführung fehlgeschlagen sind.

    Eine erfahrene Agentur für App-Entwicklung ist das Richtige, wenn man eine erfolgreiche App entwickeln möchte, , die mehr Traffic und eine höhere Conversion Rate liefert. Eine Agentur für App-Entwicklung verfügt über das Fachwissen und die richtige Ausrüstung, um einzigartige Webanwendungen zu erstellen, die einen schnelleren und einfacheren Zugriff als typische Websites bietet. Mit Hilfe der Apps kann ein Unternehmen leicht die Informationen einer Person sammeln, da Apps oft Zugriff auf Kontakte, Nachrichten, Galerien und Webinformationen haben.

    Im Großen und Ganzen sind die Webanwendungen in den folgenden Branchen sehr beliebt.

    ● Unterhaltung: Eine umfangreiche Palette von Webanwendungen fällt unter diese Kategorie, deren Hauptziel es ist, ihren Kunden Unterhaltung zu bieten. Einige der Unterhaltungs-Apps bieten kostenlose Testversionen an und fragen nach Abonnements, während viele Premium-Dienste haben, die den Kunden Zugang zu mehr Filmen und Serien ermöglichen.

    ● Spiele: Spiele-Apps sind so populär geworden, dass Eltern besonders vorsichtig sein und prüfen müssen, ob ihre Kinder zu viel Zeit auf den Smartphones verbringen, wenn sie Spiele spielen. Einige der Spiele-Apps können auch lehrreich sein wie Schach und Soduku.

    ● Nachrichten: Im Zeitalter der digitalen Medien ersetzen Nachrichten-Apps nach und nach die gedruckten Zeitungen. Durch das Herunterladen von Apps verschiedener Zeitungen, kannman Artikel von verschiedenen Nachrichtenagenturen lesen. Diese Apps bieten auch Optionen zum Teilen, mit denen Sie einen Nachrichtenartikel oder ein Video über soziale Medienplattformen und sogar E-Mails teilen können.

    ● Social Networking: Soziale Netzwerke sind zu einem unverzichtbaren Bestandteil unseres Lebens geworden. Heutzutage gibt es eine Vielzahl von Social Networking Apps.Lifestyle: Zu den Lifestyle-Apps gehören Musikplayer, Reiseanwendungen, Fitnessanwendungen sowie Anwendungen für Speisen und Getränke, die im Alltag nützlich sind.

    ● Dienstprogramme: Unter Dienstprogrammen versteht man Anwendungen mit Wetter- und Zeitinformationen, Rechner-Apps und Notizblock. Diese Apps liefern Informationen präzise und schnell.

    ● Produktivität: Kalender, Finanzanwendungen und Übersetzer bilden einen Teil der Produktivitäts-Apps, die einfach die Produktivität des Benutzers erhöhen.

    Um eine gut funktionierende App für ein bestimmtes Unternehmen entwickeln zu lassen, sollte das Unternehmen zunächst der Agentur für App-Entwicklung die Features beschreiben, die eingebaut werden sollen, sowie ihre Anforderungen und welche Art von Service sie über ihre App anbieten möchten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Ludwigsburg
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Heilbronn
  3. IAV GmbH, Gifhorn, Gaimersheim, Weissach
  4. Bosch Gruppe, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 2,99€
  3. 42,49€
  4. (-81%) 5,75€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

  1. Prozessoren: Intels 3D-Chip Foveros stapelt Dies mit 10 und 22 Nanometern
    Prozessoren
    Intels 3D-Chip Foveros stapelt Dies mit 10 und 22 Nanometern

    Auch bei Intel setzen sich die Multichip-Module durch. Die Dies werden aber mit erweiterter EMIB-Technik gestapelt - vom Notebook bis zum Server und mit speziellen Chiplets für x86-Kerne, Grafik und I/O.

  2. CPU-Architektur: Ice Lake bekommt Sunny Cove, um AMD auf Abstand zu halten
    CPU-Architektur
    Ice Lake bekommt Sunny Cove, um AMD auf Abstand zu halten

    Die bisher als Ice Lake bekannten Prozessoren für Desktop, Notebook und Server bekommen eine neue Architektur. Die gibt es - wie bei AMD - auch als Chiplets, aber laut Intel mit deutlich höherer Leistung pro Takt.

  3. Vodafone: "Wir bauen mehr Gigabit als alle Glasfaserunternehmen"
    Vodafone
    "Wir bauen mehr Gigabit als alle Glasfaserunternehmen"

    Die Übernahme von Unitymedia durch Vodafone stößt auf Bedenken bei der EU-Kommission. Der Vodafone-Chef sieht sich jedoch als führenden Gigabit-Betreiber.


  1. 15:00

  2. 15:00

  3. 14:45

  4. 14:00

  5. 13:22

  6. 12:30

  7. 12:12

  8. 12:03