1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Homeoffice: Videokonferenzen auf…

AWS 2 GB RAM, 1 vCPU kann keine 3 Teilnehmer

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AWS 2 GB RAM, 1 vCPU kann keine 3 Teilnehmer

    Autor: reinsle 19.03.20 - 09:33

    Ich teste gerade mit AWS aber bei 2 GB RAM, 1 vCPU klappen keine 3 Teilnehmer.

  2. Re: AWS 2 GB RAM, 1 vCPU kann keine 3 Teilnehmer

    Autor: nkraut 19.03.20 - 11:53

    Port TCP 4443 bzw. UDP 10000 freigeschaltet?

    Jitsi Videobridge can run behind a NAT, provided that both required ports are routed (forwarded) to the machine that it runs on. By default these ports are TCP/4443 and UDP/10000.

    If you do not route these two ports, Jitsi Meet will only work with video for two people, breaking upon 3 or more people trying to show video.

    Von github aus manual-install.md - darf keine Links posten ;-)


    Meine Instanz mit 1vCPU, 512MB Ram läuft bei über 10 Teilnehmern sauber.

  3. Re: AWS 2 GB RAM, 1 vCPU kann keine 3 Teilnehmer

    Autor: gurke24 24.03.20 - 18:48

    Hallo nkraut,
    kannst du bitte noch ein paar details zur config posten. Auf meiner AWS sind 4443 und 10000 frei, aber es geht nicht:
    3 partner,
    1x Iphone (LTE) mit PC hinter NAT.
    Danke

  4. Re: AWS 2 GB RAM, 1 vCPU kann keine 3 Teilnehmer

    Autor: ACakut 10.04.20 - 15:50

    Mich würde das auch mal interessieren, ich habe noch bei Google credits für ein halbes Jahr gratis und bei MS und Amazon bekommt man ja auch für ein Jahr was kostenloses. Um das jetzt während Corona für unseren gemeinnützigen Verein zu nutzen reicht es ja.

    Mein 0,80¤/Monat-VPS (netcup special VPS 50 G7 ohne Qualitätsversprechen, 1 vCore, 500MB RAM) macht bei über 5 Teilnehmern schon mal die Biege (habe aber kein großes Tuning versucht; nginx mit SSL). Vielleicht schlage ich auch beim Osterangebot zu. Zu Karneval gab es 2 vCores und 4GB RAM für 3,33¤, da sollte deutlich mehr gehen.

    Der Artikel auf jitsi.org (Jitsi Videobridge Performance Evaluation by Boris Grozev and Emil Ivov ---- kann leider nicht verlinken) zeigt bei 10 Nutzern 50Mbit/s und bei 15 von 100Mbit/s. Die CPU-Last blieb immer deutlich unter 10% bei einem Quadcore Intel ® Xeon® E5-1620 v2 @ 3.70GHz.

    Zum RAM kann ich nicht so viel finden. Ein Mod von jitsi schreibt 8GB seien notwendig, andere sagen, 2GB reichen dicke für 20-30 Personen und der RAM-Bedarf stiege nicht an (und 25% auf 4 aktuellen Xeon-vCores).

    An anderer Stelle wird von einem Mod ein AWS c5.xlarge (4 vCores, 8GB) für 50 Teilnehmer empfohlen.

    Am wichtigsten ist wohl die Bandbreite des Servers und die Zahl der nicht-Chromium-Clients. Beides schwer abzuschätzende bzw. zu beeinflussende Variablen.


    Benchmark VPS 50 G7 1 vCore, 0,5GB RAM:
    ohne Jitsi
    serverscope.io ---> trials --> vmLW oder #13296
    mit Jitsi:
    serverscope.io ---> trials --> mK50 oder #13291

    ungefähr 600MBit/s down, 300 up

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ModuleWorks GmbH, Aachen
  2. texdata software gmbh, Karlsruhe und Bielefeld
  3. Diehl Stiftung & Co. KG, Nürnberg
  4. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  2. 17,49€
  3. 64,99€ (Release: 7. Mai)
  4. (u. a. Medieval Dynasty Deluxe Edition für 19,99€, 1954 Alcatraz für 0,99€, Milanoir für 5...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme