Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HTML5: Libreoffice läuft im Browser

Ich bin zunehmend verwirrt!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich bin zunehmend verwirrt!

    Autor: Dadie 09.08.11 - 18:47

    LibreOffice läuft normal auf einem Rechner lediglich die GUI wird quasi abgefangen und durch den Web-Server in die HTML-Seite umgebaut. Wir reden hier also von einer, für die Industrie, ziemlich guten Entwicklung. Die Installationen von z.B. LibreOffice laufen auf VM irgendwo in Server-Räumen und die Anwender haben auf ihrem PC z.B. nur noch eine Art "Browser-OS" wie ChromeOS. Hierdurch erhöht sich die Sicherheit, wenn es richtig gelöst wird.

    Bin nur etwas verwundert, warum es sich im Artikel zunächst so ließt als würde LibreOffice im Browser ausgeführt. Außerdem bin ich positiv beeindruckt nicht einmal das Buzz-Word "Cloud" gelesen zu haben.

  2. Re: Ich bin zunehmend verwirrt!

    Autor: natasha 09.08.11 - 18:53

    Dadie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bin nur etwas verwundert, warum es sich im Artikel zunächst so ließt als
    > würde LibreOffice im Browser ausgeführt.

    Für den Nutzer wird doch das gesamte Internet im Browser ausgeführt. ;)

  3. Re: Ich bin zunehmend verwirrt!

    Autor: Carl Weathers 09.08.11 - 18:58

    Fehlt nur noch der Browser, der komplett im Browser läuft.

  4. Re: Ich bin zunehmend verwirrt!

    Autor: natasha 09.08.11 - 19:12

    Carl Weathers schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fehlt nur noch der Browser, der komplett im Browser läuft.

    Hast du das Video nicht bis zum Ende angesehen?

  5. Re: Ich bin zunehmend verwirrt!

    Autor: Kevin17x5 09.08.11 - 19:17

    Carl Weathers schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fehlt nur noch der Browser, der komplett im Browser läuft.

    Für Chrome OS wäre das doch toll...

  6. Re: Ich bin zunehmend verwirrt!

    Autor: Schiwi 09.08.11 - 20:31

    Carl Weathers schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fehlt nur noch der Browser, der komplett im Browser läuft.


    meinst du sowas hier? [www.golem.de] ^^

  7. Re: Ich bin zunehmend verwirrt!

    Autor: C. Stubbe 09.08.11 - 21:17

    Carl Weathers schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fehlt nur noch der Browser, der komplett im Browser läuft.

    Das ist auch ein interessantes rechtliches Konstrukt! Der Browser im Browser ist eine Internetseite, die andere Internetseiten einbinden kann. Wenn ich sehe was es da schon an Rechtsstreitigkeiten wegen Frames gab...

    Chris

  8. Re: Ich bin zunehmend verwirrt!

    Autor: Anonymer Nutzer 09.08.11 - 22:52

    Für das intranet ist das auch ok oder ein weiterer Lösungsansatz. Dazu sollte man allerdings erstmal schauen wie es um den Nutzen gegenüber herkömmlichen Methoden steht und wie es sich mit der Sicherheit verhält.

    Ich hatte es übrigens auch erst so verstanden. Musste auch erst einmal auf anderen Seiten schauen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech
  3. BWI GmbH, Nürnberg, München
  4. über Duerenhoff GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,24€
  2. (-58%) 24,99€
  3. (-50%) 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Staingate: Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert
    Staingate
    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

    Einige Macbook Pro und Macbook 12 Zoll sind mit einer fehlerhaften Antireflexbeschichtung ausgestattet, die mit der Zeit fleckig wird. Apple soll das eingeleitete Reparaturprogramm verlängert haben.

  2. Digitale Infrastruktur: Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik
    Digitale Infrastruktur
    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

    Deutschland fällt in der Digitalisierung zurück, der Vorsprung der großen US-Konzerne wie Google oder Amazon ist nicht mehr einzuholen. Dieser Ansicht ist United-Internet-Chef Ralph Dommermuth, für den die Politik mit daran schuld ist.

  3. Elektroauto: VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren
    Elektroauto
    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

    Auf der IAA 2017 hatte VW bereits seine Roadmap E vorgestellt. Nach neuen Planungen stellt der Konzern bis 2022 weitere Mittel für die Elektrifizierung sowie neue Auto-Technologien bereit. Ziel von VW ist, Marktführer bei den Elektroautos zu werden.


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30