Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HTML5: Libreoffice läuft im Browser

Ich bin zunehmend verwirrt!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich bin zunehmend verwirrt!

    Autor: Dadie 09.08.11 - 18:47

    LibreOffice läuft normal auf einem Rechner lediglich die GUI wird quasi abgefangen und durch den Web-Server in die HTML-Seite umgebaut. Wir reden hier also von einer, für die Industrie, ziemlich guten Entwicklung. Die Installationen von z.B. LibreOffice laufen auf VM irgendwo in Server-Räumen und die Anwender haben auf ihrem PC z.B. nur noch eine Art "Browser-OS" wie ChromeOS. Hierdurch erhöht sich die Sicherheit, wenn es richtig gelöst wird.

    Bin nur etwas verwundert, warum es sich im Artikel zunächst so ließt als würde LibreOffice im Browser ausgeführt. Außerdem bin ich positiv beeindruckt nicht einmal das Buzz-Word "Cloud" gelesen zu haben.

  2. Re: Ich bin zunehmend verwirrt!

    Autor: natasha 09.08.11 - 18:53

    Dadie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bin nur etwas verwundert, warum es sich im Artikel zunächst so ließt als
    > würde LibreOffice im Browser ausgeführt.

    Für den Nutzer wird doch das gesamte Internet im Browser ausgeführt. ;)

  3. Re: Ich bin zunehmend verwirrt!

    Autor: Carl Weathers 09.08.11 - 18:58

    Fehlt nur noch der Browser, der komplett im Browser läuft.

  4. Re: Ich bin zunehmend verwirrt!

    Autor: natasha 09.08.11 - 19:12

    Carl Weathers schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fehlt nur noch der Browser, der komplett im Browser läuft.

    Hast du das Video nicht bis zum Ende angesehen?

  5. Re: Ich bin zunehmend verwirrt!

    Autor: Kevin17x5 09.08.11 - 19:17

    Carl Weathers schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fehlt nur noch der Browser, der komplett im Browser läuft.

    Für Chrome OS wäre das doch toll...

  6. Re: Ich bin zunehmend verwirrt!

    Autor: Schiwi 09.08.11 - 20:31

    Carl Weathers schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fehlt nur noch der Browser, der komplett im Browser läuft.


    meinst du sowas hier? [www.golem.de] ^^

  7. Re: Ich bin zunehmend verwirrt!

    Autor: C. Stubbe 09.08.11 - 21:17

    Carl Weathers schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fehlt nur noch der Browser, der komplett im Browser läuft.

    Das ist auch ein interessantes rechtliches Konstrukt! Der Browser im Browser ist eine Internetseite, die andere Internetseiten einbinden kann. Wenn ich sehe was es da schon an Rechtsstreitigkeiten wegen Frames gab...

    Chris

  8. Re: Ich bin zunehmend verwirrt!

    Autor: Anonymer Nutzer 09.08.11 - 22:52

    Für das intranet ist das auch ok oder ein weiterer Lösungsansatz. Dazu sollte man allerdings erstmal schauen wie es um den Nutzen gegenüber herkömmlichen Methoden steht und wie es sich mit der Sicherheit verhält.

    Ich hatte es übrigens auch erst so verstanden. Musste auch erst einmal auf anderen Seiten schauen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Westmünsterland
  2. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  3. Pyrexx GmbH, Berlin
  4. BWI GmbH, Meckenheim, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  2. 61,99€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Breko: Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber
    Breko
    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

    Netzbetreiber können jetzt einfach Waipu TV anbieten. Sie müssen mit dem Betreiber Exaring ein Peering und eine Schnittstelle für das Management der Kundendaten einrichten.

  2. Magento: Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert
    Magento
    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

    Oneplus hat seine Untersuchung zu kopierten Kreditkarten abgeschlossen. Angreifer konnten wohl eine Schwachstelle für Cross-Site-Scripting ausnutzen.

  3. Games: US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig
    Games
    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

    "Spektakulär" findet der wichtigste US-Branchenverband das Wachstum von Gaming-Hardware und -Software im Jahr 2017. Mittlerweile beschäftigen die Unternehmen der Spieleindustrie mehr als 220.000 Mitarbeiter allein in den USA.


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05