1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › id Software: Quake Live für Mac und…

Quake Live ist geil, bis auf ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Quake Live ist geil, bis auf ...

    Autor: Misdemeanor 14.08.09 - 11:33

    ... das blöde "gecheate" und die dummen Spieler.

    Es gibt div. Proof of Concept Videos in denen zu sehen ist, wie Schüsse automatisch abgefeuert werden können und IMMER treffen.
    Es ist eine Schande, dass es solche Spieler gibt, die davon Gebrauch machen, denn der eigene Spielspaß kann wohl nur sehr kurz währen, der der anderen währt gar nicht. Absoluter Kinderscheiß, der bei Spielen nichts verloren hat. Schon gar nicht, wenn man ein kostenloses Spiel so derart ausnutzt, dass schon bevor vielleicht irgendwas kostenpflichtig wird, keiner mehr Bock hat, es zu spielen.

    Und gestern kam bei Quake Live durch ein "Hallo Leute!" zum Match-Beginn raus, dass ich Deutscher bin.
    Das hatte zur Folge, dass einer der super-intelligenten Leute anfing mit "deutsche schwein nazi" und so ging das dann weiter. Alle Deutschen sind Nazis, mein Opa und überhaupt jeder war bei der SS und wir töten Kleinkinder. So hat es geheißen, nachfolgend noch ein paar Beleidigungen usw. - das war eine Schande, und dieser Spieler war dabei wohlgemerkt auf einem Deutschen Server!

    Ich weiß nicht, was diesen Trotteln in den Sinn kommt, aber mir macht das Spiel so keinen Spaß, obwohl ich es _generell_ sehr gut finde!

    Soviel dazu ...
    Wenn man Spieler melden und dafür dauerhaft blocken lassen könnte, wäre ein Bezahl-Dienst gegen einen geringen Obolus kein Thema, wenn man sich dann damit in einer vernünftigen Community aufhält.

  2. Re: Quake Live ist geil, bis auf ...

    Autor: sparvar. 14.08.09 - 12:19

    da sag ich mal, dass die ärzte recht haben...

    "lass die leute reden..."

    und mir ist es auch schonmal vorgekommen, dass im tiefsten dänemark (nordküste seelands - wo kaum deutsche sind) mir ein betrunkender däne mich freundlich mit der hand begrüßt hat. bloss zum drankommen hätte ich hochspringen müssen...
    dennoch haben wir spät in der nacht noch diverse biere getrunken und von da an konnte er mich höflicher begrüßen.(ist schon diverse jahre her...

    aber viele leute sind halt nicht in D aufgewachsen und haben geschichte anders beigebracht bekommen/miterlebt.
    da hilft nur ein sachliches gespräch oder weghören wenn die personen zu dumm sind.

  3. Re: Quake Live ist geil, bis auf ...

    Autor: Robert___ 14.08.09 - 14:57

    Du wurdest geraged und bist drauf reingefallen, Spießer!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GCP - Grand City Property, Berlin
  2. Garmin Würzburg GmbH, Würzburg
  3. PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, verschiedene Standorte
  4. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. 5,99€
  3. 1,94€
  4. 3,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor