Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internationale Raumstation…

Warum nicht gleich Wheezy => EOL-Frist von Squeeze beginnt doch gerade ?!?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nicht gleich Wheezy => EOL-Frist von Squeeze beginnt doch gerade ?!?

    Autor: AndréGregor-Herrmann 10.05.13 - 12:40

    Oder hab ich das falsch aufgeschnappt, dass bei erscheinen eines neuen Debians die alte Version ein Jahr Lang supportet wird ?

    Naja letzlich kann man ja dann auch ein Distributionsupgrade machen, wenn Squeeze schon soweit evaluiert wurde.

    Hat jemand hierzu noch Infos?

  2. Re: Warum nicht gleich Wheezy => EOL-Frist von Squeeze beginnt doch gerade ?!?

    Autor: hum4n0id3 10.05.13 - 15:02

    Ist nur eine vermuttung, aber ich vermutte mal, das der Umstieg noch vor Wheezy stattgefunden hat. Die Software ist wohl auch erprobt, der Standard Wallpaper eher für den Weltraum konzipiert, was beim Wheezy wohl nur für verwirrung sorgen würde. Sowas in der Art. Upgraden kann man ebenfalls später.

  3. Re: Warum nicht gleich Wheezy => EOL-Frist von Squeeze beginnt doch gerade ?!?

    Autor: honk 13.05.13 - 10:30

    Die ISS dürfte wohl eine typsiche Umgebung sein, wo es stärker auf Stabilität als auf Aktualität ankommt. Und da sind dann die Relasezyklen von Debian plötzlich sehr kurz und Wheezy kaum getestet :D

    Was mich eher wundert ist warum nicht auf RedHat gesetz wird, da gibt es bis zu 10 Jahren Support, und die Lizenzgebühren sollten ja wohl nicht das Problem sein.

    Und ist ja in der Tat so, das Squeeze schon in einem Jahr nicht mehr unterstützt wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LeasePlan Deutschland GmbH, Düsseldorf
  2. PENTASYS AG, München, Frankfurt, Nürnberg, Stuttgart, Düsseldorf
  3. über HRM CONSULTING GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. BlisterCenter Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,75€
  2. 19,95€
  3. 4,99€
  4. (u. a. Division 2: Standard Edition, Call of Duty: Black Ops 4, Red Dead Redemption 2)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. P30 Pro Teardown gewährt Blick auf Huaweis Periskop-Teleobjektiv
  2. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  3. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

  1. Deutschland: Telefónica Deutschland konzentriert sich auf LTE-Ausbau
    Deutschland
    Telefónica Deutschland konzentriert sich auf LTE-Ausbau

    Das LTE-Netz der Telefónica Deutschland soll in zahlreichen Regionen mit zusätzlichen LTE-Frequenzen aufgerüstet werden, "um höhere Kapazitäten und Geschwindigkeiten bereitzustellen."

  2. Windows 10 1809: Fall Creators Update bringt Windows Hello zum Absturz
    Windows 10 1809
    Fall Creators Update bringt Windows Hello zum Absturz

    Noch immer hat Microsoft mit der aktuellen Version 1809 für Windows 10 zu kämpfen. Momentan können einige Nutzer anscheinend keine Windows-Hello-Gesichtsauthentifizierung einrichten. Microsoft empfiehlt: Alt+F4.

  3. 110.000 Haushalte: Vodafone versorgt Berlin mit Docsis 3.1
    110.000 Haushalte
    Vodafone versorgt Berlin mit Docsis 3.1

    Vodafone hat in seinem Koaxialnetz die Umstellung auf 1 GBit/s im Download abgeschlossen. Weitere 110.000 Kabelhaushalte wurden ausgebaut.


  1. 16:19

  2. 13:50

  3. 13:30

  4. 13:10

  5. 12:38

  6. 12:20

  7. 12:07

  8. 11:46