Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet der Dinge: Pinoccio…

"Pinotschio" O.o

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Pinotschio" O.o

    Autor: Mac Jack 14.01.13 - 14:39

    Nur so am Rande: Wieso haben sie ihn Pinoccio statt Pinocchio genannt? Das klingt ziemlich dämlich, ohne h spricht man es "Pinotschio" aus...

    * The president is a duck? *

  2. Re: "Pinotschio" O.o

    Autor: George99 14.01.13 - 15:21

    Hat mich auch gewundert. Irgendwelche Markenrechte oder so?

  3. Re: "Pinotschio" O.o

    Autor: Husten 14.01.13 - 15:59

    hat bestimmt der designer entschieden, weil so ein hoher buchstabe wie "h" nicht im logo ausschaut :)

  4. Re: "Pinotschio" O.o

    Autor: redbullface 14.01.13 - 16:08

    Weil es kreativ ist.

  5. Re: "Pinotschio" O.o

    Autor: Mac Jack 14.01.13 - 16:16

    Mr. Hankey ist auch kreativ, trotzdem ists ein Haufen Scheiße.
    Von einem existierenden Wort einen Buchstaben wegzulassen ist meiner Meinung nach keine große kreative Leistung, eher eine Armut derselben.

    * The president is a duck? *

  6. Falsch.

    Autor: Hello_World 14.01.13 - 16:23

    > Das klingt ziemlich dämlich, ohne h spricht man es "Pinotschio" aus...
    Wenn Du schon klugscheißen willst, dann bitte korrekt. Das i wird in so einem Fall nicht mitgesprochen und sorgt nur dafür, dass das c nicht wie k gesprochen wird. Ein typisches Beispiel ist calcio (Fußball), ausgesprochen "Kaltscho".

  7. Re: "Pinotschio" O.o

    Autor: redbullface 14.01.13 - 16:30

    Das war schon ironisch und scherzhaft gemeint. :D
    Ich schätze einfach mal, das es Marketing ist und mit einem bekannten Namen gespielt wird. Damit könnten sie sogar auf die Schnauze fallen, weil ähnlich klingende Namen können auch zur Unterlassung gezwungen werden. Zumindest gab es hin und wieder mal solche Fälle. Ich weis nur nicht mehr genau bei was.

  8. Re: "Pinotschio" O.o

    Autor: Nephtys 14.01.13 - 16:41

    Mac Jack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mr. Hankey ist auch kreativ, trotzdem ists ein Haufen Scheiße.
    > Von einem existierenden Wort einen Buchstaben wegzulassen ist meiner
    > Meinung nach keine große kreative Leistung, eher eine Armut derselben.

    Suchmaschinenoptimierung?
    Ist doch wohl besser einen Eigennamen zu haben, als genau das selbe Wort zu wählen

  9. Re: Falsch.

    Autor: Mac Jack 14.01.13 - 16:46

    Hm... Da hat er Recht. cio / gio = "tscho" / "dscho". Mein Fehler... Habe ich ganz vergessen. Naja, was soll ich sagen, ist ne Weile her *hüstel*

    * The president is a duck? *



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 14.01.13 16:50 durch Mac Jack.

  10. Re: "Pinotschio" O.o

    Autor: Lala Satalin Deviluke 14.01.13 - 18:10

    Die Namen sind sowieso total einfallslos und bescheuert.
    Die sollten die Dinger einfach DK45 oder so nennen...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  11. Re: "Pinotschio" O.o

    Autor: pinoccio 16.01.13 - 20:49

    Ich bin der Designer. Hier ist die Antwort auf Ihre Frage.

    http://pinocc.io/faq#faq-wheres-the-h

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Hexagon Metrology Vision GmbH, Saarwellingen
  3. Platinion GmbH, München
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Datenbank: Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden
    Datenbank
    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

    Es ist erst der zweite bekannte Angriff dieser Art: Microsofts interner Bugtracker ist im Jahr 2013 gehackt worden. Unklar ist, ob und welche Informationen über Sicherheitslücken die Angreifer dabei erbeuten konnten.

  2. Windows 10: Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt
    Windows 10
    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

    Ab dem 17. Oktober um 19:00 Uhr wird mit dem Fall Creators Update eine neue große Version von Windows 10 freigegeben. Verbesserungen wird es vor allem beim Design, Cortana und dem Datenschutz geben. Das Update ist Voraussetzung für Windows Mixed Reality.

  3. Robert Bigelow: Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten
    Robert Bigelow
    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

    Der Hotel-Milliardär Robert Bigelow will schon 2022 eine Raumstation zum Mond starten. Um den Zeitplan halten zu können, fehlt aber noch die passende Rakete.


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37