Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: Microsoft will Open…

Wenn man bis zum Ende liest

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn man bis zum Ende liest

    Autor: Cobi 13.06.10 - 20:08

    Wenn man bis zum Ende liest, könnte sich einem der Verdacht aufdrängen, daß M$ mehr Unterstützung für sein Silverlight in Open Source Software will. Und damit das auch geschieht - Flash steht ja zunehmend in der Kritik - nutzt man die Gunst der Stunde und schmeichelt freien Entwicklern ein bisschen, damit die redmonder Standards von ihnen angenommen werden, bevor irgendwer noch auf die Idee kommt ein freies RIA zu entwickeln.

  2. Re: Wenn man bis zum Ende liest...

    Autor: d3wd 14.06.10 - 03:52

    ... möchte man am liebsten kotzen.

    M$ bekriegt die kleinen Open sourceler und kommt dann an wie eine Nation nach einem Krieg!?

    Geht sterben M$.

    ~d3wd#
    Ich habs nicht zuende gelesen.

  3. Re: Wenn man bis zum Ende liest...

    Autor: Klaus5 14.06.10 - 09:01

    d3wd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... möchte man am liebsten kotzen.
    >
    > M$ bekriegt die kleinen Open sourceler

    Ich bin einer von den 'kleinen OpenSourcelern' und eigentlich sehe ich nur Wettbewerb.
    Ich könnte nun zwar jammern das MS so stark ist und mit harten Bandagen kämpft, ich kann aber auch die Herausforderung im Tagesgeschäft annnehmen (was ich tue).

    > und kommt dann an wie eine Nation
    > nach einem Krieg!?

    Nö, man kommt an, weiterhin voller Mißtrauen, und räumt Fehler aus der Vergangenheit ein. Das fällt MS sicher nicht leicht.

  4. Re: Wenn man bis zum Ende liest...

    Autor: d3wd 14.06.10 - 10:53

    Die sollten sich daß sparen, wenn man mich fragt.
    (Erst "Madoff" dann Gates!?)

    Ist aber in jedem fall ein Risikoschritt, und dass kommt bestimmt nicht von ungefähr. Ich würde mir als MS nicht an Linux die Nase abputzen, ich halte es sogar für "gefährlich".

    http://minify.me/?astbw2
    ~d3wd

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH, Bonn
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. Universität der Bundeswehr München, Neubiberg
  4. über Baumann Unternehmensberatung AG, nördliches Ruhrgebiet

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 529,00€ (zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

  1. Elektromobilität: Singapur zieht Busse dem Tesla-Lifestyle vor
    Elektromobilität
    Singapur zieht Busse dem Tesla-Lifestyle vor

    Elon Musk hat der Regierung von Singapur vor einiger Zeit vorgeworfen, gegen Elektroautos zu sein. Der Tesla-Chef wolle bloß Lifestyle verkaufen, kontert der Umweltminister des Stadtstaates. Seine Regierung suche lieber Lösungen für die Klima- und Verkehrsprobleme.

  2. Fluggastdatenspeicherung: Vielflieger scheitert vor Gericht
    Fluggastdatenspeicherung
    Vielflieger scheitert vor Gericht

    Ein europäischer Fluggast hat gegen das BKA geklagt: Dieses solle seine Fluggastdaten nicht speichern, verarbeiten und übermitteln. Das Verwaltungsgericht Wiesbaden lehnte die Klage jedoch mit dem Verweis auf andere Datensammlungen ab.

  3. Düsseldorf: Xiaomi kündigt erstes Büro in Deutschland an
    Düsseldorf
    Xiaomi kündigt erstes Büro in Deutschland an

    Genau wie Huawei will der Technologiekonzern Xiaomi eine Niederlassung in Düsseldorf eröffnen. Seine Produkte gibt es bereits bei Mediamarkt, Saturn und Amazon.


  1. 16:34

  2. 15:44

  3. 14:42

  4. 14:10

  5. 12:59

  6. 12:45

  7. 12:30

  8. 12:02