1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview mit Systemd-Entwicklern…

Minimal System

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Minimal System

    Autor: blackout23 12.05.14 - 17:19

    Eigentlich bräuchte mann doch noch systemd-grubd als Bootmanager und systemd-pacmand als Paketverwaltung.

    Paketverwaltung ist zwar schon eine ziemlich hohe Ebene, aber hier fände ich ein bisschen Standardisierung nicht schlecht. yum, apt & Co. machen alle genau das gleiche und haben zu 98% die selben Features. Dumm genug, dass Debian debs nicht mit Ubuntu kompatibel sind und umgekehrt wegen verschiedener Toolchains etc.

  2. Re: Minimal System

    Autor: Onsdag 12.05.14 - 21:16

    Die Pakete sind voll kompatibel. Was nicht kompatibel ist sind die LIBC-Versionen usw. Und da darf man sich bei denen die meinten sie könnten es besser als die "DLL hell" in Windows und es im Rahmen dessen noch schlimmer machten.

  3. Re: Minimal System

    Autor: oleid 12.05.14 - 22:04

    Die Standardisierung nennt sich LSB... Dort steht RPM als Standardformat drin.

  4. Re: Minimal System

    Autor: Hello_World 13.05.14 - 16:58

    Die LSB hat im wahren Leben praktisch keine Bedeutung. Welche Software hast Du zuletzt gesehen, die in Form von RPM-Paketen für eine generische LSB-Distri ausgeliefert wurde? Die LSB hinkt der Entwicklung immer massiv hinterher (letztes Release 2011!), von Debian und seinen Abkömmlingen wurde es immer nur halbherzig unterstützt und die Testsuite ist unbrauchbar.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. thyssenkrupp Digital Projects, Essen
  3. Alkacon Software GmbH & Co. KG - The OpenCms Experts, Köln
  4. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00