1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Junior: Mozilla zeigt iPad-Browser

Bitte mit AdBlocker

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitte mit AdBlocker

    Autor: nightfire2xs 18.06.12 - 11:36

    Ich brauche eigentlich keinen anderen Browser auf dem iPad, ich brauche eigentlich nur einen, der einen AdBlocker hat.
    Ich denke da an AdBlockPlus wie ich den auf meinem FF am Desktop habe.
    Würde dann auch mobile Daten sparen, weil bestimmte Sachen garnicht erst geladen würden.

    Also rein mit sowas in junior bitte.

    NF

  2. Re: Bitte mit AdBlocker

    Autor: klink 18.06.12 - 11:56

    Es wird keine echter Firefox, da Mozilla die scriptengine von Apple benutzen muss.

  3. Re: Bitte mit AdBlocker

    Autor: nightfire2xs 18.06.12 - 13:32

    klink schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wird keine echter Firefox, da Mozilla die scriptengine von Apple
    > benutzen muss.

    Dann soll Apple n Arsch hochkriegen und nen AdBlocker in Safari einbauen, wäre mir auch recht

  4. Re: Bitte mit AdBlocker

    Autor: ianmcmill 18.06.12 - 13:37

    nightfire2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > klink schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es wird keine echter Firefox, da Mozilla die scriptengine von Apple
    > > benutzen muss.
    >
    > Dann soll Apple n Arsch hochkriegen und nen AdBlocker in Safari einbauen,
    > wäre mir auch recht


    Für Jailbreaker gibts einen Adblocker als Safari-tweak wohl schon. Wie gut der Adblocker funktioniert weiß ich aber leider nicht.

  5. Re: Bitte mit AdBlocker

    Autor: JensM 18.06.12 - 13:55

    nightfire2xs schrieb:
    > Dann soll Apple n Arsch hochkriegen und nen AdBlocker in Safari einbauen,
    > wäre mir auch recht

    Das hat wohl weniger mit unfähiger Programmierkunst als vielmehr mit Politik zu tun.

  6. Re: Bitte mit AdBlocker

    Autor: Husten 18.06.12 - 16:07

    wär ja auch der totale unsinn, wenn apple das einbaut. das würde ja heissen, dass sämtliche onlineangebote die sich über werbung finanzieren das ipad als endgerät vollkommen ignorieren könnten und würden.

  7. Re: Bitte mit AdBlocker

    Autor: Wizard of OS 18.06.12 - 16:24

    Empfehle iCab. Sehr guter Browser mit Filtern und weiteren Funktionen. Außerdem "Made in Germany" soweit ich weiß ;-)

    http://www.icab.de/mobile.html

  8. Re: Bitte mit AdBlocker

    Autor: bugmenot 18.06.12 - 16:24

    Schau Dir mal icab mobile an.
    adblock,gesten,fullscreen, etc.
    das ding rockt wirklich.
    ach ja, und komplett ohne gefängnisausbruch.
    hehe, zwei doofe ein gedanke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.06.12 16:24 durch bugmenot.

  9. Re: Bitte mit AdBlocker

    Autor: nightfire2xs 19.06.12 - 23:05

    Danke für den Tip, werd ich mir mal ansehen...

    NF

  10. Re: Bitte mit AdBlocker

    Autor: maik2324 29.07.12 - 00:48

    such doch einfach im app store nach adblocker, da findest du auch kostenlose sachen.
    ich hab netzsuche privat browser drauf, erfüllt genau seinen zweck und hat mega viele gute bewertungen. hatte chip neulich vorgestellt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  3. i22 Digitalagentur GmbH, deutschlandweit (Home-Office möglich)
  4. dmTECH GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. (-40%) 41,99€
  3. 14,49€
  4. (u. a. Doom Eternal für 26,99€, Prey für 6,99€, Rage 2 für 17,99€, Wolfenstein...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

Funkverschmutzung: Wer stört hier?
Funkverschmutzung
Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth, IoT oder Radioteleskope - vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  2. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  3. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz

Kontaktlos: Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen
Kontaktlos
Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen

Weltweit haben Künstler unter Corona-Bedingungen neue Projekte angestoßen. Nun kommt mit Kontaktlos auch eine interessante sechsteilige Serie aus Deutschland.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  2. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz
  3. Messe nur digital Die Corona-Realität holt die CES ein