Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › KDE 4.6: Entwickler verzichten…

Irgendwann kommt das superduper Akonadi und KMail 2...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Irgendwann kommt das superduper Akonadi und KMail 2...

    Autor: KDE-User 23.12.10 - 22:40

    ...schade dass dann schon an KDE 5 gearbeitet wird.
    Langsam wird das Theater echt peinlich.

  2. Re: Irgendwann kommt das superduper Akonadi und KMail 2...

    Autor: chromi 23.12.10 - 22:42

    Na peinlicher als dein Troll-Kommentar aber bestimmt nicht.

  3. Re: Irgendwann kommt das superduper Akonadi und KMail 2...

    Autor: KDE-User 24.12.10 - 09:10

    Wenn du meinst...
    Mit Version 4.7 (!) kommt nach mehreren Jahren evtl. ein Feature, das schon zu 4.0-Zeiten als grundlegendes KDE-4-Feature angepriesen wurde.

    Ich finde das... peinlich.

  4. Re: Irgendwann kommt das superduper Akonadi und KMail 2...

    Autor: chromi 24.12.10 - 09:28

    Ach wirklich? Aber dass KDE ein Projekt ist, dass von freiwilligen in ihrer Freizeit programmiert wird, steht dabei völlig außen vor?

    Wenn die Entwickler sicher eher um Akonadi und KMail2 gekümmert hätten, hätten andere Dinge hinten dran gestellt werden müssen. Und dann hättest du garantiert über diese Dinge gejammert. Oder wenn KMail2 schon mit KDE 4.5.0 implementiert worden wäre, dann hättest du gejammert weil es nicht stabil läuft.

    Wie wäre es stattdessen mal mit einem Dankeschön an die Entwickler, dass sie überhaupt sich die (Frei)Zeit nehmen um eine Alternatnive DE zu Entwickeln? Aber nein, so etwas passt nicht in deine Mentalität. Es gibt doch wirklich überall etwas zu bejammern, das ist unglaublich. Genau so etwas finde ich peinlich.

  5. Hilf mit?

    Autor: Opferdetektor 24.12.10 - 09:41

    KDE-User schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...schade dass dann schon an KDE 5 gearbeitet wird.
    > Langsam wird das Theater echt peinlich.


    Wenn du so gut in CPP, Qt und Applikationsentwicklung bist, das du dir ein Urteil erlauben kannst was peinlich ist dann hilf doch mit? :)

    Ach ja, wir sind ja im Internet und hier hat jeder Wurm ne riesen Klappe :)

  6. Re: Irgendwann kommt das superduper Akonadi und KMail 2...

    Autor: Satan 24.12.10 - 11:30

    Ich hatte KMail 2 zu KDE 4.5 Beta 1-Zeiten getestet, damals konnte man damit noch nichtmal Mails schreiben. Ich weiß zwar, dass sich in den 6 Monaten viel getan haben wird, aber ich bin dankbar, dass die uns diesmal mit sowas verschonen. Probleme wirds mit KMail2 - genau wie mit dem Update von 4.5.5 auf 4.6 - so oder so geben.

  7. Re: Hilf mit?

    Autor: KDE-User 24.12.10 - 17:12

    Gähn, der gute alte Anwenderkritik-unerwünscht-Maulkorb.

    KDE: Von Entwicklern, für Entwickler. So kommt's einem manchmal vor...

  8. Re: Irgendwann kommt das superduper Akonadi und KMail 2...

    Autor: sudo 24.12.10 - 17:22

    Jedenfalls besser als diese ewige Mecker-Mentalität.

    KDE-User: Nur nehmen, nichts geben. Ein Bedanken gibt es nicht.

  9. Re: Hilf mit?

    Autor: HawkBln 24.12.10 - 17:59

    KDE-User schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gähn, der gute alte Anwenderkritik-unerwünscht-Maulkorb.
    >
    > KDE: Von Entwicklern, für Entwickler. So kommt's einem manchmal vor...

    Anwender-Kritik? Wo? Von dir? Muss mir entgangen sein. Du hast nicht kritisiert, sondern allenfalls einen sinnfreien Kommentar abgegeben. Die s.g. Anwender-Kritik beschränkt sich meist auf "zu früh veröffentlicht = schlecht" oder "zu spät veröffentlicht = schlecht" oder einfach nur "veröffentlicht = schlecht" und überhaupt "KDE4 = schlecht". Argumente sucht man freilich vergeblich, außer natürlich, dass "alles schlecht" ist. Sorry, aber Kritik sieht anders aus.

  10. Re: Irgendwann kommt das superduper Akonadi und KMail 2...

    Autor: Andre777 24.12.10 - 20:16

    >> Ach wirklich? Aber dass KDE ein Projekt ist, dass von freiwilligen in ihrer Freizeit programmiert wird, steht dabei völlig außen vor?

    Jaja - genau deshalb geb ich lieber heute einmal 300 Eurs fuer Software aus, und kann diese dann die nächsten 8Jahre ohne Einschränkungen einsetzen !

    Ich muss mir nicht in 3Jahren anhöhren warum KDE5.0/1/2 noch unstable sind und dann mit KDE5.4 mir von Leuten sagen lassen, das ich doch bitte die Projekt finanziell unterstuetzen soll, quellcode dazusteuern soll, und wieso ich immer noch keione bugreports geschrieben habe !
    Und wiesehr ich die Argumente wie "bei mir läufts" satt habe.... schaut in die unterschiedlichsten Foren - die Kritiken an KDE wollen nicht enden, das liegt ganz bestimmt alles bei den Usern selbst - oder das man mit KDE4.0.0 nicht klar kommunizioert hat das das eine Beta ist...

    Das "ich" zu diesem Fazit komme ist erschreckend, zumal ich selbst Jahre einen vollständigen GNU/Linux-Desktop eingesetzt habe. Aber langsam wird mir das "gefrickel" und die ewigen "Diskussionen" ueber ewige nörgler einfach zu blöd...

  11. Re: Irgendwann kommt das superduper Akonadi und KMail 2...

    Autor: sudo 24.12.10 - 20:35

    Ganz egal ob du das nun bei Pro-Linux oder hier schreibst. Wenn du von Linux und der Diskussion mit den Usern die Nase voll hast, dann bleib doch bei Windows. Niemand zwingt dich Linux zu verwenden. Seh am besten die ganzen News über neue Linux-Software als reine Lüge an, so dass sich ja eh nie etwas verbessern wird, und sei zufrieden mit Windows. Erspare dir doch einfach die Zeit, die du für deine Kommentare zu wirklich jeder KDE-News schreiben musst. Kritiken und schlechte Meinungen über Software gibt es überall, und nicht nur bei KDE. Wenigstens sind die anderen aber noch imstande auch ein klein wenig Dankbarkeit zu zeigen, statt immer nur zu meckern.

  12. Re: Irgendwann kommt das superduper Akonadi und KMail 2...

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 24.12.10 - 22:28

    Satan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Probleme (...) mit dem Update
    > von 4.5.5 auf 4.6 - so oder so geben.

    Hab hier keine Probleme

  13. Re: Irgendwann kommt das superduper Akonadi und KMail 2...

    Autor: KDE-User 24.12.10 - 22:41

    Was hat das jetzt mit Windows zu tun?

    Schwarz-weiß-schwarz-weiß ist die kleine Trollo-Welt...

  14. Re: Irgendwann kommt das superduper Akonadi und KMail 2...

    Autor: Xanturion 25.12.10 - 23:32

    Man merkt schnell wer ein echter KDE-User ist und wer nur ein möchte-gern KDE-User ist.

    Manche geben sich einfach die falschen Namen.

  15. Re: Irgendwann kommt das superduper Akonadi und KMail 2...

    Autor: KDE-User 26.12.10 - 11:05

    Man merkt schnell wer ein echter KDE-User ist und wer nur ein blinder Alles-ist-toll-KDE-Fanboy.

  16. Falsch

    Autor: Mitleser 247 26.12.10 - 11:15

    Man merkt den Unterschied zwischen Fanboys die jegliche Kritik im Keim ersticken wollen und gesunden / normalen Menschen.

  17. Re: Falsch

    Autor: Föhn 26.12.10 - 15:02

    Mitleser 247 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man merkt den Unterschied zwischen Fanboys die jegliche Kritik im Keim
    > ersticken wollen

    Welche Kritik? Im gesammten Thread ist nirgends etwas erwähnt, das man als Kritik bezeichnen könnte.

    > und gesunden / normalen Menschen.

    Was du meinst ist objektiv.. was genau haben "gesunde/normale Menschen" mit einer objektiven Sichtweise zu tun?

  18. Re: Irgendwann kommt das superduper Akonadi und KMail 2...

    Autor: AsgarSerran 27.12.10 - 15:19

    Etwas zu nutzen, nur weil es freiwillig erstellt wurde, ist aber vielleicht auch nicht der beste Grund.
    Sie sind nunmal Entwickler. Und wenn sie es auch freiwillig machen - wenn etwas versprochen wird und es dann nicht stimmt, dann ist das eine mangelnde Leistung, die auch bei freiwilliger Arbeit kritisiert werden darf.

    Wenn KMail bei 4.6 immernoch nicht geht, darf man sich doch wohl hoffentlich fragen, ob sich die Entwickler das ganze nicht sowieso unnötig schwierig machen.
    Das es freiwillig ist, verbessert die Leistung nunmal nicht. Und nach denen sollten die Versprechungen vielleicht gemacht werden.

  19. Re: Irgendwann kommt das superduper Akonadi und KMail 2...

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 28.12.10 - 00:52

    AsgarSerran schrieb:
    -------
    > Sie sind nunmal Entwickler. Und wenn sie es auch freiwillig machen - wenn
    > etwas versprochen wird und es dann nicht stimmt, dann ist das eine
    > mangelnde Leistung, die auch bei freiwilliger Arbeit kritisiert werden
    > darf.
    >
    > Wenn KMail bei 4.6 immernoch nicht geht, darf man sich doch wohl
    > hoffentlich fragen, ob sich die Entwickler das ganze nicht sowieso unnötig
    > schwierig machen.
    > Das es freiwillig ist, verbessert die Leistung nunmal nicht. Und nach denen
    > sollten die Versprechungen vielleicht gemacht werden.

    Ersten hat keiner von den Entwicklern was versprochen. Sie haben bestenfalls Ankündigungen gemacht, die deren damaligem Kenntnisstand entsprachen.
    Zweitens wurden die Entwickler damit beauftragt (also gegen Geld und so, damit sie sich auch Brötchen kaufen können und die Miete bezahlen), die Kontact-Anwendungen (auf Akonadi aufbauend) nach Windows Mobile zu portieren -- samt neuem GUI, das für Smartphones ausgelegt ist.
    Das hat zwei Nebeneffekte: Einmal, dass dummerweise die Entwicklung der Desktop-Variante zum Teil darunter leidet (jedenfalls die Komponenten, die nicht zwischen beiden Versionen geteilt werden), aber im Positiven auch, dass Kontact als eine der ersten KDE-Anwendungen nun auf Smartphones mit Windows Mobile und MeeGo läuft.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Net at Work GmbH, Paderborn
  2. implexis GmbH, verschiedene Standorte
  3. Lernstudio Barbarossa GmbH, Kaiserslautern
  4. Tetra GmbH, Melle

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Facebook: Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten
    Facebook
    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

    Facebook will mit einem neuen Schritt die Qualität der im Nutzerfeed angezeigten Nachrichtenquellen verbessern: Die User selbst sollen künftig bewerten, ob ein Medium vertrauenswürdig ist oder nicht. Positiv bewertete Quellen sollen priorisiert werden.

  2. Notebook-Grafik: Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q
    Notebook-Grafik
    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

    Wer künftig ein Notebook mit einer Geforce GTX 1050 (Ti) kauft, sollte darauf achten, ob es eine Max-Q-Variante ist. Die sind deutlich sparsamer, aber daher auch ein bisschen langsamer.

  3. Gemini Lake: Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards
    Gemini Lake
    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

    Intels Atom-SoCs finden Verwendung: Asrock und Gigabyte haben Mini-ITX-Platinen mit aufgelöteten Chips im Angebot. Die Boards sind mit M.2-Slots für PCIe-SSDs, mehreren Sata-Ports, integriertem WLAN und DDR4-Unterstützung ausgestattet.


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28