1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › KDE: Nepomuk ist reif, Baloo…

Namen sind zwar Schall und Rauch....

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Namen sind zwar Schall und Rauch....

    Autor: nille02 18.02.14 - 16:11

    .... aber ständig Komponenten austauschen mit komplett anderen Namen ist echt nervig.

    Hätte man Baloo nicht einfach Nepomuk 2 nennen können?

  2. Re: Namen sind zwar Schall und Rauch....

    Autor: pythoneer 18.02.14 - 17:07

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .... aber ständig Komponenten austauschen mit komplett anderen Namen ist
    > echt nervig.
    >
    > Hätte man Baloo nicht einfach Nepomuk 2 nennen können?

    Nepomuk hat bei vielen aber schon einen sehr negativen Ruf. Mir selber stellen sich die Nackenhaare auf, wenn ich das Wort nur lese, daher ist ein neuer Name schon nicht schlecht

  3. Re: Namen sind zwar Schall und Rauch....

    Autor: Wahrheitssager 18.02.14 - 17:12

    Hatte man eigentlich auch vor. Baloo war nur der Arbeitsname der nicht bach aussen kommuniziert werden sollte. Phoronix hat es aber einfach mal wieder aufgegriffen und das Publicity Team war mal wieder zu langsam

  4. Re: Namen sind zwar Schall und Rauch....

    Autor: nille02 18.02.14 - 17:14

    Dann wäre es schon wenn man den Namen länger als ein paar Jahre hat, nicht dass in 2 Jahren Baloo wieder durch etwas anderes ersetzt wird.

  5. Re: Namen sind zwar Schall und Rauch....

    Autor: joker123 18.02.14 - 18:23

    Kommt darauf wie gut es wirklich ist.

  6. Re: Namen sind zwar Schall und Rauch....

    Autor: Nephtys 18.02.14 - 18:38

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .... aber ständig Komponenten austauschen mit komplett anderen Namen ist
    > echt nervig.
    >
    > Hätte man Baloo nicht einfach Nepomuk 2 nennen können?

    Bitte keine Versionsnummern in die Programmnamen rein... das macht das ganze nurnoch unübersichtlicher, und KDE ist jetzt schon ein Dependency-Wald.
    Außerdem, wie schon gesagt: Nepomuk ist eine schreckliche Software. Das hat nichts mit der derzeitigen Qualität zu tun (die mit vielen ähnlichen Projekten nicht nur konkurrieren kann), sondern einfach mit der Erinnerung an das "Früher". Neuer Name, neues Glück.

  7. Re: Namen sind zwar Schall und Rauch....

    Autor: nille02 18.02.14 - 19:37

    joker123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommt darauf wie gut es wirklich ist.

    Also bleibt es beim Namenschaos.

  8. Re: Namen sind zwar Schall und Rauch....

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 18.02.14 - 21:58

    nille02 schrieb:
    -----------------------------
    > Hätte man Baloo nicht einfach Nepomuk 2 nennen können?

    Nein, denn:
    Zentrales Feature von Nepomuk ist/war der RDF-Kram und genau das wurde ja weggeworfen. Der Name Nepomuk wurde ja vom in Java geschriebenen EU-Projekt geerbt.
    Keine Ahnung, ob das ein Faktor bei der Benennung war, aber ich persönlich hätte es falsch gefunden, wenn es Nepumuk 3 (2.0 gibt's schon) genannt worden wäre.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systems Engineer - Secure PIM (m/w/d)
    BWI GmbH, Berlin, Leipzig, Meckenheim, München
  2. (Senior) Software Developer (m/w/d)
    STABILO International GmbH, Heroldsberg
  3. Key User Einkaufssysteme & Materialdisposition (m/w/d)
    DAIKIN Manufacturing Germany GmbH, Güglingen
  4. Leitung der Stabsstelle IT und Digitalisierung (m/w/d)
    Kunstakademie Münster, Münster

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Project Wingman für 16,99€, The Wild Heart für 15,99€, Crying Suns für 6,99€)
  2. (u. a. Art of Rally für 11€, Mable and the Wood für 2,20€, REZ PLZ für 2,20€)
  3. 6,99€ statt 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyperschallwaffen: China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste
Hyperschallwaffen
China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste

Die Volksbefreiungsarmee schießt im Uiguren-Gebiet auf Attrappen von Kriegsschiffen. Erprobt wird die Fähigkeit, gegnerischen Flotten einen empfindlichen Erstschlag zu versetzen.
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Stormcaster-DX Lasergerät für Drohnen-Montage kommt mit Zielverfolgung
  2. Hensoldt Deutsche Jammer sollen russische Luftabwehr stören können
  3. Cybersicherheit Rechenzentren-Projekt der Schweizer Armee "ungenügend"

1More Evo im Test: Preiswerte Alternative zu Apples Airpods Pro
1More Evo im Test
Preiswerte Alternative zu Apples Airpods Pro

Die Evo-Stöpsel von 1More bieten eine Besonderheit der Airpods Pro und liefern mehr Komfort als die Apple-Konkurrenz.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Pixel Buds Pro Googles erste Bluetooth-Hörstöpsel haben ANC-Technik
  2. Momentum True Wireless 3 im Test Sennheiser liefert Top-ANC-Leistung und tollen Klang
  3. Echo Buds 2 im Test Amazon setzt gegen Airpods Pro auf Mittelmaß

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener