Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › KDE-Pakete: Kubuntu ersetzt Neon…

Ich warne

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich warne

    Autor: Taiga Wutts 21.11.14 - 18:15

    Im Gegensatz zum alten Projekt Neon, dass sich parallel installieren ließ, will zumindest das PPA, https://launchpad.net/~kubuntu-ci/+archive/ubuntu/unstable-weekly, KDE4 auf KDE5, wenn ich das so sagen darf, aktualisieren.

    Ich halte das für etwas bedenklich.

    VG

  2. Re: Ich warne

    Autor: Taiga Wutts 21.11.14 - 19:08

    Update: Ich habe es gewagt, und ich muss meine Warnung erhärten.
    Macht das nur in einer virtuellen Umgebung bzw. einer "jungfräulichen" Installation.

    Nach einer kleinen Orgie herrscht wieder klar Schiff:

    1. sudo ppa-purge ppa:kubuntu-ci/unstable-weekly
    2. sudo apt-get install plasma-desktop

    Danach war die Welt wieder halbwegs in Ordnung.

    Allerdings hat mir der Versuch meine Desktop-Einstellungen zurückgesetzt.

    Ich will und werde nicht jammern, und ich werde den Versuch in einer virtuellen Maschine erneut starten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Regensburg
  2. ITEOS, Reutlingen, Freiburg
  3. Notion Systems GmbH, Schwetzingen
  4. Hanseatisches Personalkontor, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
    IT
    Frauen, die programmieren und Bier trinken

    Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
    Von Maja Hoock

    1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
    2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
    3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
    Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
    Ein Test von Ingo Pakalski


      1. Raumfahrt: Mars 2020 soll mit KI ausgestattet werden
        Raumfahrt
        Mars 2020 soll mit KI ausgestattet werden

        Ein Rover, der selbst weiß, was zu tun ist: Die Nasa plant, den Rover, der 2020 auf den Mars geschossen werden soll, mit KI auszustatten. Das soll den Rover selbstständiger machen.

      2. Wifi4EU: Mehr als 200 Kommunen erhalten kostenloses EU-WLAN
        Wifi4EU
        Mehr als 200 Kommunen erhalten kostenloses EU-WLAN

        Von Abtsgemünd bis Zinnowitz: Zahlreiche deutsche Städte und Gemeinden erhalten einen EU-Zuschuss für kostenloses WLAN. Europaweit kamen fast 3.000 Kommunen zum Zug.

      3. Galaxy A8S: Samsung stellt erstes Smartphone mit Kamera im Display vor
        Galaxy A8S
        Samsung stellt erstes Smartphone mit Kamera im Display vor

        Huawei hat mit dem Honor View 20 ein Smartphone mit Frontkamera im Display angekündigt, Samsung hingegen hat gleich ein Gerät vorgestellt: Das Galaxy A8S hat eine Öffnung im Display, in der die Frontkamera liegt - und umgeht damit die Notch.


      1. 15:45

      2. 15:30

      3. 15:15

      4. 14:35

      5. 14:00

      6. 13:16

      7. 12:01

      8. 11:55