1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › KDE: Plasma 5.18 LTS verbessert…

Vielen Dank

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vielen Dank

    Autor: gpm 13.02.20 - 07:30

    Ich benutze Plasma bzw. KDE seit Version 2.1 oder 2.2.
    Der Sprung auf 4.0/4.1 war etwas holprig. Damals hatte ich noch KUbuntu im Einsatz. Ich weiß nicht, wie sich das entwickelt hat, aber habe den (subjektiven) Eindruck, KDE bzw. Plasma läuft nirgendwo schlechter als bei KUbuntu.
    Vor etlichen Jahren bin ich auf Arch gewechselt und da läuft das wie geschmiert. Seit einiger Zeit nutze ich es auch an meinem Arbeitsplatz und ich arbeite damit wirklich lieber als mit Windows.

    Spontan fallen mir aber drei Dinge ein, die ich gerne verbessert sehen würde:
    - Kontact (Geht zwar und ist mir lieber als Thunderbird oder gar eine Browser-Lösung), hat aber schon ein paar Macken
    - Im Multi-Bildschirm-Betrieb wäre es schön, den Hintergrund für alle Bildschirme gleichzeitig setzen zu können, statt für einzelne Bildschirme
    - KFind dürfte sich gerne die Sucheinstellungen merken und auch gerne RegEx unterstützen (diesen Punkt möchte ich wenn ich etwas Zeit habe auch gerne selbst umsetzen)

    Vielen Dank an das KDE Team und weiter so! Ich arbeite sehr gern mit Plasma und habe auch nie Schwierigkeiten damit.

  2. Re: Vielen Dank

    Autor: goggi 13.02.20 - 08:39

    Mich stört noch dazu, das man mit der Win+Pfeiltaste das Fenster nicht auf Vollbild stellen kann. Halbgroß an die Bildschirmkanten geht. Aber nicht Vollbild.

  3. Re: Vielen Dank

    Autor: Techie 13.02.20 - 14:30

    goggi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich stört noch dazu, das man mit der Win+Pfeiltaste das Fenster nicht auf
    > Vollbild stellen kann. Halbgroß an die Bildschirmkanten geht. Aber nicht
    > Vollbild.

    Versuche es mal mit "Win+PgUp" ( entspricht eigentlich "Meta+PgUp")
    Du kannst die Belegung für quasi alle erdenklichen Tastenkürzel bzw. Funktionen selbst anpassen. Schau mal in den Systemeinstellungen unter "Kurzbefehle/Globale Kurzbefehle/KWin". Dort kannst du z.B. "Fenster maximieren" neu das Kürzel "Meta+Up" zuweisen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München
  2. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  3. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf
  4. über duerenhoff GmbH, Gerlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 109€ (auch bei Saturn & Media Markt)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Digitalisierung in der Coronafalle Warum freiwilliges Handy-Tracking nicht funktioniert
  2. Sport@home Kampfkunst geht online
  3. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant

Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
Schenker Via 14 im Test
Leipziger Langläufer-Laptop

Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
Ein Test von Marc Sauter

  1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
  2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
  3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten