1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kolab Server: Version 2.2.4 mit…

Jämmerlich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jämmerlich

    Autor: Linuxexperte 07.07.10 - 07:54

    Und was ist der Vorteil dieses Gefrickels aus 100 inkompatiblen, allen auf ihre eigene, interessante Weise kaputten Programmen gegenüber dem reifen und zuverlässigen Exchange? Könnt ihr euch sicher selbst beantworten. LOL!

  2. Re: Jämmerlich

    Autor: Geiz ist geil 07.07.10 - 08:04

    Der Preis

  3. Re: Jämmerlich

    Autor: Himmerlarschundzwirn 07.07.10 - 08:05

    Es läuft auf Linux-Servern :-D

  4. Re: Jämmerlich

    Autor: M--- 07.07.10 - 08:54

    Es kann auch mit mehr als 16K Emails, 2 GB Mailfiles oder Emailattachemnts über 1GB "was anfangen und beenden", Exchange kann damit nur "was anfangen"... aber nicht mehr beenden....

    Nach 6 kaputten "Postfächern" bin ich wieder bei "Mailboxen", die sind stabiler und nutzbarer.

    Kolab mag frikelig sein, aber ein einmal errarbeiteter "Zustand" bleibt auch bestehen, no pain no gain, -> korrekt aber -> you get what you pay for
    Bei Exchange "zahlt" sich das leider nicht so gut aus: viel Adminaufwand, viele defekte Postfächer über das Jahr und einige Funktionien, die im Webclient um längen besser gelöst sind (zB das unter etlichen Bedigungen ganz Exchange blockiert ist, wenn ein Fenster offen ist, zB eine Email aus Word senden... WTF warum kann ich nicht auf die Mails zu dem Dokument zugreifen (Bling Bling gibts da nur...)

    Und nein, ich ändere weder mein Verhalten noch sonst etwas, die Technik hat mir zu helfen "zu funktionieren", nicht ich der Technik ......

    M--

  5. Re: Jämmerlich

    Autor: GAda 07.07.10 - 10:09

    Jämmerlich sind die Leute die es wegen Dummheit nicht ans laufen bekommen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach
  2. ADAC IT Service GmbH, München
  3. Elektrobit Automotive GmbH, Bangalore (Indien)
  4. Caritasverband für die Stadt Bonn e. V., Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 4,99€
  3. 52,99€
  4. (-58%) 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

  1. Half-Life: Testspieler schaffen 2 bis 3 Stunden Alyx am Stück
    Half-Life
    Testspieler schaffen 2 bis 3 Stunden Alyx am Stück

    Virtual Reality kann anstrengend sein, das nur für VR geplante Half-Life Alyx soll aber Spaß machen - so viel, dass sich Spieler im Versuchslabor länger damit beschäftigen als vom Entwickler erwartet. Valve hat noch ein paar weitere neue Informationen zum Gameplay veröffentlicht.

  2. Soziales Netzwerk: Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor
    Soziales Netzwerk
    Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor

    Laut der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein macht sich Twitter strafbar, indem es Profile nicht sperrt oder löscht, die pornografisches Material verbreiten. Ein entsprechendes Verfahren ist eingeleitet worden, es drohen ein Bußgeld und eine Untersagung.

  3. The Eliminator: Forza Horizon 4 bekommt Battle-Royale-Modus
    The Eliminator
    Forza Horizon 4 bekommt Battle-Royale-Modus

    Bis zu 72 Fahrer können an einem neuen Battle-Royale-Modus namens The Eliminator teilnehmen, den Microsoft kostenlos für das Rennspiel Forza Horizon 4 anbietet. Einzige Regel: möglichst lange überleben.


  1. 17:28

  2. 16:54

  3. 16:26

  4. 16:03

  5. 15:17

  6. 15:00

  7. 14:42

  8. 14:18