Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kollaboration: Nextcloud bringt…

Vielleicht kommt AVM da mal in die Pantoffeln

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vielleicht kommt AVM da mal in die Pantoffeln

    Autor: Anonymer Nutzer 25.08.18 - 20:28

    Eher extrem unwahrscheinlich. Die haben bei diesem Thema einen blinden Fleck.

    Wünschenswert wäre mal ein Kästchen a la Fire TV, nur halt für NextCloud und mit Slots für zwei M.2 Sticks plus USB 3.x . Wäre doch schon mal was mal was für den Anfang.

    Außerdem sollte so ein Ritter-Sport-NextCloud Server so konfiguriert sein dass er automatisch auf Standby geht wenn es keine Anforderungen gibt (im Hausgebrauch ja eher der Regelfall).

    FreeNAS pullert ja voll durch ohne Gnade - Strom sparen ist da kein Thema.

    -

  2. Re: Vielleicht kommt AVM da mal in die Pantoffeln

    Autor: User_x 26.08.18 - 01:00

    AVM hat ne eigene Cloud-Lösung...

    Google Bildersuche: Fritz.Nas

  3. Re: Vielleicht kommt AVM da mal in die Pantoffeln

    Autor: Gelegenheitssurfer 26.08.18 - 03:50

    Selbst als AVM-Fanboy sage ich: Es ist nicht die optimalste Lösung wie AVM die Heimspeicherlösung eingesetzt hat.
    Einen Slot für nen Raspberry Pi3 Compute Module wäre eine für mich präferierte Lösung. Da hat man seinen eigenen kleinen "Homeserver" kann ihn sich einrichten wie man will und zur Not holt man das Modul raus und der Router läuft normal weiter. Bestimmt kann man selbst an meiner Idee noch me Menge verbessern, aber es gibt keinen Produzenten dafür :(

  4. Re: Vielleicht kommt AVM da mal in die Pantoffeln

    Autor: User_x 26.08.18 - 08:19

    der Prozessor der Fritzbox ist eigentlich zu klein für einen perfotmanten Betrieb für Dateimanagement. Das man Daten vom Router trennen sollte ist das andere was man Beachtung schenken sollte.

  5. Re: Vielleicht kommt AVM da mal in die Pantoffeln

    Autor: johnripper 26.08.18 - 10:31

    Zumindest von seinem AVM Router.

    FTP und SMBv1 lässt grüßen...grussel...

  6. Re: Vielleicht kommt AVM da mal in die Pantoffeln

    Autor: M.P. 26.08.18 - 10:57

    Ich hatte Owncloud auf einer Seagate Dockstar installiert.
    War wirklich sehr langsam. Genutzt wurde von der Familie eigentlich nur der Online-Kalender - und der war auch nur so konfiguriert, dass die Smartphones ausschließlich über das heimische WLAN die Kalender der Familienmitglieder synchronisierten.

    Das Linux-Betriebssystem auf der Dockstar war aber inzwischen so alt, dass ich from Scratch ein neues ROM gebaut habe. Das ist aber nun schlanker. Da eh nur Kalender genutzt wird, habe ich mich von Nextcloud nach Radicale umorientiert ...

    Für Netzwerklaufwerke gibt es Samba. "Dank" DSLite am Heimanschluss und IPv4 an den Mobiltelefonen komme ich vorerst gar nicht in Versuchung, den Server aus dem Internet zugänglich zu machen ...

    Ein kleiner Caldav-Server auf der Fritzbox wäre aber auch ein Feature, was ich befürworten würde.

  7. Re: Vielleicht kommt AVM da mal in die Pantoffeln

    Autor: robinx999 26.08.18 - 15:01

    > Ein kleiner Caldav-Server auf der Fritzbox wäre aber auch ein Feature, was
    > ich befürworten würde.

    So lange die Fritzbox es nicht mal hinbekommt einen beliebigen Cal Dav Server abzufragen für das Telefonbuch sehe ich da schwarz, ich kann wenn ich dort ein Telefonbuch anlege kann ich es auf der Fritzbox anlegen oder ich wähle den Punk Telefonbuch eines E-Mail Kontos nutzen aus, dort kann ich 1&1 Internet, GMX, Web.de und Google nutzen ein angeben eines beliebigen Cal Dav Servers ist nicht vorgesehen, obwohl das bei den Anbietern am Ende vermutlich auch nur Cal Dav ist

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. thyssenkrupp AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

  1. BAFA: Tesla Model 3 ist in Deutschland förderfähig
    BAFA
    Tesla Model 3 ist in Deutschland förderfähig

    Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) hat Teslas Model 3 in die Liste förderfähiger Elektrofahrzeuge aufgenommen. Der Umweltbonus ist für die beiden derzeit offerierten Versionen mit und ohne Performance-Paket erhältlich.

  2. Flexgate: Designfehler beim Macbook Pro führt zu Displayausfällen
    Flexgate
    Designfehler beim Macbook Pro führt zu Displayausfällen

    Das Macbook Pro mit Touch Bar hat ein weiteres Problem: Displaystörungen infolge von brüchigen Flexkabeln.

  3. Kundenprotest: Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
    Kundenprotest
    Tesla senkt Supercharger-Preise wieder

    Tesla nimmt einen Teil seiner Preiserhöhungen bei den Superchargern nach Kundenprotesten wieder zurück, auch in Deutschland.


  1. 07:41

  2. 07:30

  3. 07:15

  4. 07:00

  5. 20:18

  6. 19:04

  7. 17:00

  8. 16:19