1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Krita 4.2.0: Open-Source…

IT-Experten und Gestaltungssoftware :D

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IT-Experten und Gestaltungssoftware :D

    Autor: FranzWurst 15.03.19 - 08:24

    Was ist des denn nun? Eine Photoshop Alternative oder Zeichenprogramm?
    Immer wieder lustig. Netter Versuch XD

    Zwar lässt sich Photoshop auch als Digital-Painting Software nutzen. Ist aber an sich ein Programm zur digitalen Bildbearbeitung (pixelbasierte Bildbearbeitung).

    Krita ist aber in erster Linie für Digital Painting gedacht. Das ist ein riesiger Unterschied!

    Ich vergleiche ja auch nicht Illustrator und Inkscape mit Autocat. Ungefähr ähnlich verhält es sich mit KRITA und PS.

    Aber das ist scheinbar systematisch geworden bei GOLEM. Clickbait (Photoshop mal erwähnt und in Tags enthalten). Bleibt besser bei den Standard-Themen wie Android- Apple-Phones, bissele Apple, Microsoft, Tesla, Facebook, KI Sachen und 5G Ausbau. Gefühlt ist sonst ja wenig Neues/Anderes bei euch zu erwarten.

  2. Re: IT-Experten und Gestaltungssoftware :D

    Autor: on(Golem.de) 15.03.19 - 10:58

    Hallo Franzwurst,

    klar ist Photoshop auch für andere Dinge sinnvoll nutzbar. im Grafikerbereich und bei Digital Artists ist das Programm aber eben immer die Referenz, da es sehr häufig genutzt wird. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass sich Photoshop sehr gut als Zeichenprogramm eignet. Aus dieser eigenen Erfahrung heraus habe ich den Vergleich gezogen. :)

    Viele Grüße

    Oliver Nickel
    Golem.de

  3. Re: IT-Experten und Gestaltungssoftware :D

    Autor: FranzWurst 15.03.19 - 11:24

    Alles gut Oliver. Ich kann das in gewisser Hinsicht ja auch verstehen.

    Schönes WE auch noch!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung (w/m/d) im Referat ... (m/w/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. IT Projektmanager (m/w/d) ERP-Systeme
    SARPI Deutschland GmbH, Marl
  3. IT-Projektmanagement-Officer (w/m/d)
    Salzgitter Mannesmann Handel GmbH, Düsseldorf
  4. Fachberaterin / Projektmitarbeiterin DMS (m/w/d)
    Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Wissenschaft Zweibeiniger Straußenroboter joggt 5 Kilometer weit
  2. Automatisierung Brand in Lagerhaus nach Roboterkollision
  3. Pneumatik Weiche Roboterhand spielt ganzen Level von Super Mario Bros.

Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher

Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
Pixel 6 (Pro)
Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Google Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
  2. Smartphone Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln
  3. Google Pixel 6 soll 5 Jahre lang Updates erhalten