Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Larian Studios: Fantasy-Rollenspiel…

Nur die Enhanced Edition

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur die Enhanced Edition

    Autor: MonMonthma 29.12.15 - 18:20

    Divinity: Original Sin ist nicht für Linux verfügbar.

    Nur die Enhanced Edition wurde nun für Linux released.

    Und das sogar erst nachdem das Spiel auch für Konsolen herausgebracht wurde.

    Das Spiel benötigt anscheinend mindestens OpenGL 4.2, und ist aktuell nur mit NVidia Treibern wirklich spielbar.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.12.15 18:24 durch MonMonthma.

  2. Re: Nur die Enhanced Edition

    Autor: SeppKrautinger 29.12.15 - 19:54

    "Die Enhanced Edition des gelungenen Fantasy-Rollenspiels Divinity Original Sin ist nun nicht mehr nur für Windows-PC, sondern auch für OS X, Linux und SteamOS verfügbar. Das ist auch eine gute Nachricht für Spieler, die sich auf Teil 2 freuen."

    Steht direkt unter dem Titel der News. Na merkste was?

    Und hier der nächste Absatz:

    "Das belgische Entwicklerstudio Larian hat sein Fantasy-Rollenspiel Divinity Original Sin für OS X sowie für Linux und SteamOS umgesetzt. Bei der nun auf Steam für rund 27 Euro verfügbaren Ausgabe handelt es sich um die Enhanced Edition, die bereits länger für Windows-PC, Playstation 4 und die Xbox One erhältlich ist. Die Ursprungsfassung von Divinity erschien Mitte 2014 für Windows-PC und OS X."

    Und jetzt noch was von mir dazu:
    Ich habe Divinity Original Sin durchgespielt. Vor kurzem bin ich dann die Enhanced Edition angegangen, und es hat sich wirklich gelohnt.

  3. Re: Nur die Enhanced Edition

    Autor: MonMonthma 29.12.15 - 20:16

    Ändert nichts daran das Linux Backer nicht das Spiel bekommen haben das sie finanziert haben sondern nur eine ähnliche Version des Spiels


    Antwort auf die Frage zu fehlendem Kickstarter Content in der Enhanced Edition:
    > For various other reasons, eventually all of the Kickstarter specific content was removed from the EE (main menu message, credits, etc).
    > The Golden Grail and Zandalor's Trunks are included for everyone.
    [www.kickstarter.com]

  4. Re: Nur die Enhanced Edition

    Autor: SeppKrautinger 29.12.15 - 20:25

    Meine Güte, Sie haben dir nicht das Original Spiel gegeben sondern die Version in die Sie NOCH mehr Arbeit gesteckt haben. In die Version die NOCHMALS um ne Ecke interessanter ist als das Grundspiel.

    Wie könnnen die nur? Jetzt haben alle die sternchenunterwäsche! Skandal! Schon versucht nen Shitstorm zu starten? Du wirst sicher viele gleich gelaunte Trolle finden die von den Feiertagen noch etwas zu beschäkert sind.

  5. Re: Nur die Enhanced Edition

    Autor: MonMonthma 29.12.15 - 20:41

    Naja es fehlen Teile der Kickstarter Version.
    Daran ändern auch eine "verbesserte" Version nichts.

  6. Re: Nur die Enhanced Edition

    Autor: exxo 29.12.15 - 22:29

    Worin besteh tdenn der Unerschied dieser beiden Versionen bzw was ist an der enhanced Version schlechter?

  7. Re: Nur die Enhanced Edition

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.12.15 - 00:01

    Ist doch immer so unter Linux... Da muss man sich halt beschäftigen mit, bis es läuft. Und wenn's nicht läuft, haste halt die falsche Hardware für Linux gekauft. :D

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  8. Re: Nur die Enhanced Edition

    Autor: throgh 30.12.15 - 02:03

    Nein, die Argumentation funktioniert so nicht. Es ist einfach so, dass viele Softwarehersteller gerade im Bereich der Portierungen keine Rücksicht auf Kompatibilität machen. AMD hat dahingehend durchweg das Nachsehen und das ist mehr als nur ärgerlich. Die Aussage, dass das Spiel nun auf Linux funktioniert ist insofern relativ zu betrachten. Es funktioniert, ja. Aber nur und ausschließlich mit NVidia-Hardware. Alle Anderen schauen in die Röhre und das hat Nichts mit dem falschen Kauf zum Beispiel eines Peripheriegerätes wie einem Drucker zu tun. ;-) Deine Argumentation und Spitzfindigkeit geht insofern in die falsche Richtung.

  9. Re: Nur die Enhanced Edition

    Autor: nille02 30.12.15 - 08:49

    throgh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es funktioniert, ja. Aber
    > nur und ausschließlich mit NVidia-Hardware.

    Es funktioniert auch mit AMD (auch mit dem FOSS-Treiber ggf. wenn man das OGL Level überschreibt) und Intel, nur langsamer. Und wenn man das ganze noch mit Windows vergleicht, stellt man fest das es unter GNU/Linux auch mit Nvidia erheblich langsamer läuft.

  10. Re: Nur die Enhanced Edition

    Autor: throgh 31.12.15 - 18:22

    Dann müsste Larian hier nochmals entsprechend weitermachen. ;-) Mit Tricks geht das Eine, aber es wäre schön, wenn man das entsprechend justiert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Compana Software GmbH, Feucht
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  3. BWI GmbH, Bonn / mehrere Standorte
  4. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

  1. Beatbox: Das Pappmischpult zum Selberbauen
    Beatbox
    Das Pappmischpult zum Selberbauen

    Kickstarter ist auch eine Plattform für sonderbare Produkte. Die Beatbox ist beispielsweise ein programmierbares MIDI-Mischpult, das von Nutzern zusammengebaut wird. Das Chassis ist aus Pappe konstruiert. Die Buttons stammen von Arcade-Automaten.

  2. iPhone 11 Pro Max: Das neue iPhone hat 4 GByte RAM und wesentlich mehr Akku
    iPhone 11 Pro Max
    Das neue iPhone hat 4 GByte RAM und wesentlich mehr Akku

    Auch beim iPhone 11 Pro Max lässt sich iFixit eine komplette Demontage nicht entgehen: Das Gerät nutzt wohl tatsächlich 4 GByte RAM. Außerdem waren die Bastler vom wesentlich größeren Akku und gleich zwei Ladekabeln überrascht.

  3. Fairtube: Google lädt die Youtuber-Gewerkschaft zu Gesprächen ein
    Fairtube
    Google lädt die Youtuber-Gewerkschaft zu Gesprächen ein

    Mehr Transparenz, mehr Entscheidungsrecht und eine Anlaufstelle: Fairtube fordert von Googles Videoplattform Youtube bessere Arbeitsbedingungen für Inhalteersteller. Die Parteien werden im Oktober miteinander sprechen. Beide Seiten sind in ihren Ansichten recht weit voneinander entfernt.


  1. 13:29

  2. 13:01

  3. 12:08

  4. 11:06

  5. 08:01

  6. 12:30

  7. 11:51

  8. 11:21