1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lesezeichen…

unverständlich...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. unverständlich...

    Autor: smartie 29.09.10 - 12:37

    Aus so einem nützlichen Tool, das inzwischen für praktisch alle Browser-Platformen verfügbar ist müsste sich doch ein Geschäftsmodell entwickeln lassen...

    Ich bin ehrlich gesagt etwas ratlos, wie ich dann ab nächsten Jahr meine Lesezeichen synchron halte:
    - Firefox (mehrere PCs, ist sozusagen der "Master")
    - Safari (iPhone)
    - Safari (Mac)
    (- IE auf dem PC, den dann per iTunes mit dem iPhone...)

    Wenn es bis Januar nix besseres gibt, werde ich wohl auf dem Mac auch auf Firefox umsteigen, die alle mit FireFox Sync abgleichen und auf dem iPhone dann eben über die App "Firefox Home" auf die Bookmarks zugreifen. Aber richtig schön ist das nicht...

    Ich hoffe mal, dass sich bis zum Ende des Jahres doch noch ein Investor findet...

  2. Re: unverständlich...

    Autor: Anonymer Nutzer 29.09.10 - 12:46

    Also ich nutze es seit Jahren (damals noch als Foxmarks), wuerde aber niemals und bei keinem Geschaeftsmodell auch nur einen Cent dafuer bezahlen. Mehr als Dankbarkeit kann ich da schlicht nicht aufbringen, auch wenn mir klar ist, dass durch das Hosting vieler Daten hohe Kosten entstehen koennen. Ich habe es eben als kostenlosen Luxus gesehen, werde aber auch ohne das Tool entweder eingebaute Browserfeatures oder notfalls manuelle Im- und Exports von Lesezeichen nutzen und dadurch weiterhin kostenlos den Nutzen haben.

  3. Re: unverständlich...

    Autor: narf 29.09.10 - 12:52

    >Ich bin ehrlich gesagt etwas ratlos, wie ich dann ab nächsten Jahr meine Lesezeichen synchron halte:

    mit delicious ? reicht mir zumindest... mit privatsphäre ist da natürlich nix, das ist klar.

  4. NIEMALS BEZAHLEN!

    Autor: Trumänne 29.09.10 - 14:08

    Der Kommunist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich nutze es seit Jahren (damals noch als Foxmarks), wuerde aber
    > niemals und bei keinem Geschaeftsmodell auch nur einen Cent dafuer
    > bezahlen.

    Mach Sachen!

  5. Re: unverständlich...

    Autor: Anonymer Nutzer 29.09.10 - 14:45

    Vermutlich wird es eher hierauf hinauslaufen: http://wiki.foxmarks.com/wiki/Foxmarks:_Frequently_Asked_Questions#Using_Other_Servers - ist ohnehin nochmal sicherer in Sachen Datenschutz, wenns auf dem eigenen Server liegt.

  6. Re: unverständlich...

    Autor: Supreme 29.09.10 - 14:47

    smartie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aus so einem nützlichen Tool, das inzwischen für praktisch alle
    > Browser-Platformen verfügbar ist müsste sich doch ein Geschäftsmodell
    > entwickeln lassen...

    Haben sie ja versucht, und sind gescheitert. Da fragt man sich doch warum. Und was genau sie alles versucht haben?

    > - Firefox (mehrere PCs, ist sozusagen der "Master")
    > - Safari (Mac)

    Da fragt man sich doch: warum? Für Safari sprechen doch nur zwei dinge: bessere Integration und Mozillas nicht vorhandene Integration in irgendwas.

    > (- IE auf dem PC, den dann per iTunes mit dem iPhone...)

    Hm?

    > Ich hoffe mal, dass sich bis zum Ende des Jahres doch noch ein Investor
    > findet...

    Spekuliere auf Ports von Weave. Oder benutze einfach deinen eigenen Server und fahr Foxmarks weiter.

  7. Re: unverständlich...

    Autor: smartie 29.09.10 - 15:12

    Supreme schrieb:
    > > (- IE auf dem PC, den dann per iTunes mit dem iPhone...)
    >
    > Hm?
    >
    iTunes kann Bookmarks nur mit IE oder Safari syncen... da ich auf dem iPhone (und iPad) meine Bookmarks dabei haben möchte, synce ich erst FF mit IE, danach dann den Safari auf dem iPhone über iTunes mit IE.
    Ich habe da lange nach einem einfacheren Wege gesucht, aber im Web habe ich eigentlich auch nur genau diese Vorgehensweise gefunden, die ich mir schon selbst überlegt hatte.

  8. Re: unverständlich...

    Autor: Johnny Cache 29.09.10 - 15:25

    Supreme schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > smartie schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aus so einem nützlichen Tool, das inzwischen für praktisch alle
    > > Browser-Platformen verfügbar ist müsste sich doch ein Geschäftsmodell
    > > entwickeln lassen...
    >
    > Haben sie ja versucht, und sind gescheitert. Da fragt man sich doch warum.
    > Und was genau sie alles versucht haben?

    Gerade ihre Versuche der Komerzialisierung haben bei mir dafür gesorgt daß ich auf deren kleinere BYOS-Version umgestiegen bin. Zum einen waren die Zusatzfunktionen völliger Blödsinn und hatten nicht das geringste mit Bookmarkverwaltung zu tun, zum anderen hatte ich schon so genug bedenken meine Passwörter extern zu lagern.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  9. Re: unverständlich...

    Autor: Supreme 29.09.10 - 15:29

    Johnny Cache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gerade ihre Versuche der Komerzialisierung haben bei mir dafür gesorgt daß
    > ich auf deren kleinere BYOS-Version umgestiegen bin. Zum einen waren die
    > Zusatzfunktionen völliger Blödsinn und hatten nicht das geringste mit
    > Bookmarkverwaltung zu tun,

    Z.b.? Ich hätte erwartet das sie irgendwo Werbung einblenden, ein Banner beim Sync aufpoppen lassen oder sich von Google schmieren lassen und in alle Google-Suchelink ihre Vendorkennung einbauen.

    > zum anderen hatte ich schon so genug bedenken
    > meine Passwörter extern zu lagern.

    Werden die nicht Lokal vor dem Upload verschlüsselt?

  10. Re: unverständlich...

    Autor: Johnny Cache 29.09.10 - 16:03

    Supreme schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Z.b.? Ich hätte erwartet das sie irgendwo Werbung einblenden, ein Banner
    > beim Sync aufpoppen lassen oder sich von Google schmieren lassen und in
    > alle Google-Suchelink ihre Vendorkennung einbauen.

    Naja, in die Google-Suchergebnisse haben sie sich ja schon eingenistet und und teilweise "aufgewertet". Darauf verzichte sehr gerne.

    > Werden die nicht Lokal vor dem Upload verschlüsselt?

    Kann ich das wissen und überprüfen? Und selbst wenn, es gibt Dinge die gibt man einfach nicht aus dem Haus, und Paßwörter gehören da mit Sicherheit dazu.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.09.10 16:04 durch Johnny Cache.

  11. Re: unverständlich...

    Autor: Osolemio 30.09.10 - 07:29

    Also mir wäre der Luxus schon, na sagen wir mal so 5€/Jahr wert, aber ich kann keine Ansätze eines Versuchs eines Geschäftsmodells erkennen. Die haben sich sich immer still und leise verhalten. Seltsam.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systembetreuer (m/w/d) Windows Server / Active Directory
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main, Dortmund
  2. Business Analyst Project and Process Management (m/w/d)
    Allianz Lebensversicherungs - AG, München
  3. Technical Product Owner ECM (m/w/d)
    Hays AG, Nürnberg
  4. Mitarbeiter*in für die Entwicklung und Implementierung eines virtuellen PC-Labors für die digitale Lehre
    Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Kiel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. No Man's Sky für 14,99€, Going Medieval für 10,99€)
  2. (u. a. 505 Games Promo (u. a. Assetto Corsa für 3,99€, Assetto Corsa Competizione für 13...
  3. mit 119,99€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  4. 191,29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de