1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lesezeichen…

wozu lesezeichen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wozu lesezeichen?

    Autor: blub 29.09.10 - 13:23

    ich hab die chronik an. das reicht. ich verwende lesezeichen nur gelegentlich bei nicht oft aufgerufenen seiten. ein verzichtbares feature.

  2. Re: wozu lesezeichen?

    Autor: bla 29.09.10 - 13:29

    ich lösche die Chronik ab und zu. ich verwende lesezeichen andauernd. ein unverzichtbares feature.

  3. Re: wozu lesezeichen?

    Autor: fof 29.09.10 - 13:30

    bla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich lösche die Chronik ab und zu. ich verwende lesezeichen andauernd. ein
    > unverzichtbares feature.


    ich lasse gar keine Chronik anlegen, und verwende NIEMALS etwas anderes als Lesezeichen

  4. Re: wozu lesezeichen?

    Autor: Rave 29.09.10 - 13:36

    Tampons sind für Männer auch ein "verzichtbares Feature". Dem würden viele Frauen nicht beipflichten.
    Wenn dein Surfverhalten relativ übersichtlich ist und du nur an einem Browser arbeitest, dann brauchst ein solches Tool nicht. Dein Ding.
    Für mich handelt es sich bei der Bookmark-Synchronisation nicht um ein verzichtbares Feature. Ich nutze Firefox auf Linux, OS X und Windows am Heim-PC, auf Windows am Notebook und auf Linux an der Uni. Somit ist es mir sehr wichtig, dass meine Browser mir ein gewohntes Bild bieten und sowohl synchronisierte Lesezeichen als auch Passwörter bieten mir einen erheblich erhöhten Nutzkomfort. ;-)

  5. Re: wozu lesezeichen?

    Autor: Supreme 29.09.10 - 14:42

    Rave schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn dein Surfverhalten relativ übersichtlich ist

    Es ist doch eher andersrum. Man hat deutlich mehr Einträge in der History als in den Lesezeichen. Besonders wenn man die History nie löschen lässt.

    > und du nur an einem Browser arbeitest,

    Ich weiß nicht wie das bei anderen Sync-Lösungen ist, aber Weave für Firefox synchronisiert auch die History.

    > synchronisierte Lesezeichen als auch Passwörter bieten mir einen erheblich
    > erhöhten Nutzkomfort. ;-)

    Von Passwörtern hat er doch gar nichts gesagt :-P

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d)
    Hutter & Unger GmbH Werbeagentur, Wertingen bei Augsburg
  2. IT-Systemadministrator als Fachgebietsleiter (m/w/d)
    SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH, Ulm
  3. Abteilungsleiter Softwareentwicklung (m/w/d)
    ESPERA-Werke GmbH, Duisburg
  4. SAP Logistik-Berater (m/w/x) mit Fokus auf SD - SAP Logistic
    über duerenhoff GmbH, Darmstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Creative Sound Blaster Z SE für 64,99€ + 6,99€ Versand und Kingston KC2500 2 TB für...
  2. 71,39€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 83,99€)
  3. 211,65€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 232,94€)
  4. 99,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 128,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de