1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Libreoffice 4.3: 3D-Modelle…

Wurden denn die Formatfehler in Math behoben?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wurden denn die Formatfehler in Math behoben?

    Autor: specialsymbol 30.07.14 - 15:55

    Denn in LibreOffice 4.1 funktionierte es noch. Zwar konnte man noch keinen wideslash benutzen (beziehungsweise schon, über einen Trick mit einer Verschachtelung aus rsup und lsub), dafür funktionierten geschweifte Klammern unter und über Ausdrucken.

  2. Wurde denn Bug XYZ behoben?

    Autor: mambokurt 31.07.14 - 01:12

    "Wenn ich drei Z eingebe und gleichzeitig mit der Hand auf den Schreibtisch schlage, kann ich auf einmal keine chinesischen Schriftzeichen mehr eingeben. Weil mein Usecase der wichtigste auf der ganzen Welt ist muss ich das jetzt allen in Forum XYZ mitteilen."

    Mach es doch wie alle anderen und file einen Bugreport und warte geduldig, bis dein Bug behoben wird. Oder noch besser: behebe den Bug selbst und reiche einen Patch ein.

  3. Re: Wurden denn die Formatfehler in Math behoben?

    Autor: pythoneer 31.07.14 - 09:21

    Hallo,
    ich bin Social-Media-Consultant bei LibreOffice und suche Foren, Facebook, Twitter etc. nach Bugreports und Anfragen ab, damit sich die Leute nicht auf das Niveau herab begeben müssen sich selber am Bugtracker zu informieren. So kann man nun einfach in irgend ein Forum posten und erhält dann von mir die passende Antwort.

    Bezüglich Ihrer Frage: geht alles nicht, LibreOffice ist fundamental kaputt. Von einer Benutzung wird abgeraten, es könnte Ihre Katze in brand stecken.

    Vielen dank, dass Sie sich vertrauensvoll an irgend ein Forum gewendet haben.
    mit freundlichen Grüßen,
    Ihr LibreOffice Social-Media-Consultant Team

  4. Re: Wurden denn die Formatfehler in Math behoben?

    Autor: bassfader 31.07.14 - 09:36

    > Von einer Benutzung wird abgeraten, es könnte Ihre Katze in brand stecken.

    xD

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Applikationsingenieur (w/m/d)
    B. Braun Melsungen AG, Melsungen
  2. Consultant Automotive SPICE (m/w/d)
    Prozesswerk GmbH, München
  3. Softwareentwickler Android, Navigation und Map (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  4. Leiter Global IT (m/w/d)
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Rhein-Neckar-Raum

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  2. 59,99€ (PC), 69,99€ (PS4, PS5, Xbox One/Series X)
  3. 21,99
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020