Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linutop4: Leichter, lüfterloser…

Ist ja ein Intel D945GSEJT und MiniPC HAHE-MC-B Gehäuse

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist ja ein Intel D945GSEJT und MiniPC HAHE-MC-B Gehäuse

    Autor: Mycroft2K 13.05.11 - 06:42

    Eigentlich ja nix besonders kann man sich selber viel billiger bauen
    Intel D945GSEJT ca. 84 Euro
    MiniPC HAHE-MC-B ca. 36 Euro
    1GB DDR2 RAM ca. 10 Euro
    2GB SATA Flash Modul ca. 30 Euro
    12 Volt Netzteil ca. 20 Euro
    macht gesamt nur 180 Euro aus da ist die Lizenz aber ganz schön teuer :-)

    hab die Intel D945GSEJT selber in einigen Embedded Projekten im Einsatz und da laufen die problemlos mit Debian 5.0 Stromverbraucht liegt bei 12 Watt

  2. Re: Ist ja ein Intel D945GSEJT und MiniPC HAHE-MC-B Gehäuse

    Autor: %username% 13.05.11 - 08:16

    Mycroft2K schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich ja nix besonders kann man sich selber viel billiger bauen
    > Intel D945GSEJT ca. 84 Euro
    > MiniPC HAHE-MC-B ca. 36 Euro
    > 1GB DDR2 RAM ca. 10 Euro
    > 2GB SATA Flash Modul ca. 30 Euro
    > 12 Volt Netzteil ca. 20 Euro
    > macht gesamt nur 180 Euro aus da ist die Lizenz aber ganz schön teuer :-)
    >
    > hab die Intel D945GSEJT selber in einigen Embedded Projekten im Einsatz und
    > da laufen die problemlos mit Debian 5.0 Stromverbraucht liegt bei 12 Watt

    heiliger bimbambino!

    nit schleit!


    diese board wäre mir in deinem case DEUTLICH lieber: http://gh.de/a467665.html

    aber das wird wohl nicht klappen - oder?

  3. Re: Ist ja ein Intel D945GSEJT und MiniPC HAHE-MC-B Gehäuse

    Autor: Himmerlarschundzwirn 13.05.11 - 11:31

    Mycroft2K schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > 2GB SATA Flash Modul ca. 30 Euro

    Verzeih meine Unwissenheit:

    Sowas? [www.mindfactory.de]

  4. Re: Ist ja ein Intel D945GSEJT und MiniPC HAHE-MC-B Gehäuse

    Autor: zwangsregistrierter 13.05.11 - 13:57

    wieso nicht? Ist doch (mini) ITX?! Nur wie die sich das mit dem PCI(e) vorgestellt haben check ich nicht, muss ich das Gehäuse dann offen lassen?

  5. Re: Ist ja ein Intel D945GSEJT und MiniPC HAHE-MC-B Gehäuse

    Autor: Mycroft2K 13.05.11 - 14:33

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mycroft2K schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > 2GB SATA Flash Modul ca. 30 Euro
    >
    > Verzeih meine Unwissenheit:
    >
    > Sowas? www.mindfactory.de

    ist leider zu hoch, gibt die Möglichkeit mit einer SATA Verlängerung dann hats auch wieder Platz im Gehäuse ansonsten gibt’s den hier noch http://geizhals.at/a240139.html den kannst direkt aufs board stecken oder diesen hier http://geizhals.at/a240180.html geht auch

  6. Re: Ist ja ein Intel D945GSEJT und MiniPC HAHE-MC-B Gehäuse

    Autor: Mycroft2K 13.05.11 - 14:47

    %username% schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > heiliger bimbambino!
    >
    > nit schleit!
    >
    > diese board wäre mir in deinem case DEUTLICH lieber: gh.de
    >
    > aber das wird wohl nicht klappen - oder?

    dazu ist das Gehäuse zu klein funktionieren würde das hier Morex 5689B hat auch Vesa halterung preislich um die 65 Euro mit Netzteil



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.05.11 14:49 durch Mycroft2K.

  7. Re: Ist ja ein Intel D945GSEJT und MiniPC HAHE-MC-B Gehäuse

    Autor: Mycroft2K 13.05.11 - 14:52

    zwangsregistrierter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur wie die sich das mit dem PCI(e)
    > vorgestellt haben check ich nicht, muss ich das Gehäuse dann offen lassen?

    es ist nur ein Mini-PCIe vorhaden für eine Wlankarte und ein normaler PCI Steckplatz

  8. Re: Ist ja ein Intel D945GSEJT und MiniPC HAHE-MC-B Gehäuse

    Autor: Himmerlarschundzwirn 16.05.11 - 07:51

    Top! Danke!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  2. SARSTEDT AG & Co. KG, Nümbrecht
  3. Hessisches Ministerium der Finanzen, Wiesbaden
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 10,99€ (ohne Prime oder unter 29€ + Versand)
  2. (u. a. Samsung U32J590UQU UHD-Monitor + Xbox One S 1 TB Bundle mit The Division 2 oder Minecraft...
  3. (u. a. WD Elements Desktop 4 TB für 82,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
Katamaran Energy Observer
Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
  2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
  3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

Wasserkühlung erforderlich: Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen
Wasserkühlung erforderlich
Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen

Entwickler erwarten einen deutlich höheren Leistungsbedarf für die Prozessoren autonomer Autos. Doch nicht nur die erforderliche Kühlung, auch der Energiehunger könnte zum Problem werden.
Von Friedhelm Greis

  1. Neuer Bordrechner Elon Musk kündigt Robotaxis für 2020 an
  2. Weitreichende Zusammenarbeit BMW und Daimler wollen bei Elektroautos kooperieren
  3. Laserscanner Waymo verkauft selbst entwickelte "Honigwabe"

  1. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
    Onlinehandel
    Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

    Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

  2. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
    Premium Alexa Skills
    Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

    Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.

  3. Vodafone: Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz
    Vodafone
    Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz

    Die Vodafone-Marke Otelo bietet Kunden mit Laufzeitverträgen Zugang zum LTE-Netz. Bisher musste der LTE-Zugang extra bezahlt werden, nun ist er in allen Tarifen enthalten, auch für Bestandskunden. Prepaid-Kunden können das LTE-Netz weiterhin nicht nutzen.


  1. 12:12

  2. 11:53

  3. 11:35

  4. 14:56

  5. 13:54

  6. 12:41

  7. 16:15

  8. 15:45