1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux-Abstürze: Fehlerhafter…

NSA

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. NSA

    Autor: d-mark 09.07.19 - 16:38

    Vielleicht hat die NSA bei AMD angeklopft und darum gebeten, den Zufallszahlengenerator im Ryzen 3000 etwas vorhersagbarer zu machen.

    ... hat geklappt! :-D

  2. Re: NSA

    Autor: nille02 09.07.19 - 16:46

    d-mark schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... hat geklappt! :-D

  3. Re: NSA

    Autor: Hotohori 09.07.19 - 19:12

    Nur das hier immer -1 raus kommt. ;)

  4. Re: NSA

    Autor: Anonymer Nutzer 10.07.19 - 08:40

    d-mark schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht hat die NSA bei AMD angeklopft und darum gebeten, den
    > Zufallszahlengenerator im Ryzen 3000 etwas vorhersagbarer zu machen.
    >
    > ... hat geklappt! :-D

    Da es bei Intel auch so (seit Jahren) ist, dass der Zufallszahlengenerator um den Faktor 4 geschwächt wurde- und damit die Verschlüsselungsalgorithmen, ist davon auszugehen dass das so gewesen ist.
    Siehe PRISM/TEMPORA- jeder Hersteller muss für Produkte auf dem US-Markt den 3Buchstabenorganisationen Zugriff gewähren. Nun darf man raten wer mit diesen Herstellern gemeint ist. natürlich Google, Apple, MS, Cisco,....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mainova AG, Frankfurt am Main
  2. Stadt Fürstenfeldbruck, Fürstenfeldbruck
  3. reputatio systems GmbH & Co. KG, Pforzheim
  4. Maciag GmbH, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 3,50€
  3. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3060 (12GB) im Test: Der Preisleistungskracher - eigentlich
Geforce RTX 3060 (12GB) im Test
Der Preisleistungskracher - eigentlich

Schneller als eine Geforce RTX 2070, so günstig wie die Geforce GTX 1060: Die RTX 3060 mit 12 GByte hat das Potenzial zum Gaming-Liebling.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Nvidia Geforce RTX 3060 kommt noch im Februar
  2. Geforce RTX 3080 im Test Schnellste Laptop-GPU ist auf Effizienz getrimmt
  3. Geforce RTX 3000 Mobile Nvidia setzt Veröffentlichung technischer Daten durch

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

Open-Source-Mediaplayer: Die Deutschen werden VLC wohl zerstören
Open-Source-Mediaplayer
"Die Deutschen werden VLC wohl zerstören"

Der VideoLAN-Gründer Jean-Baptiste Kempf spricht im Golem.de Interview über Softwarepatente und die Idee, einen Verkehrskegel als Symbol zu verwenden.
Ein Interview von Martin Wolf

  1. 20 Jahre VLC Die beste freie Software begleitet mich seit meiner Kindheit