1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux: Der "X-Server ist…

Linux: Der "X-Server ist Abandonware"

Der Linux-Entwickler Daniel Vetter weist deutlich darauf hin, dass der X.org-X-Server nicht mehr gepflegt wird. Das liege auch an Wayland.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Linux: Der "X-Server ist Abandonware"" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Praktisch nützt mir das NOCH wenig (Seiten: 1 2 ) 26

    \pub\bash0r | 27.10.20 12:51 29.10.21 19:21

  2. Standard? Warum auch... 3

    luxamman | 27.10.20 18:16 30.10.20 05:10

  3. Ausentwickelt 18

    MeinSenf | 27.10.20 13:03 29.10.20 11:15

  4. Kann Wayland inzwischen… 6

    mcnesium | 27.10.20 15:10 28.10.20 13:29

  5. Gesunder Menschenverstand 14

    demon driver | 27.10.20 13:52 28.10.20 13:24

  6. 2021 wird das Jahr von Linux auf dem Desktop!

    Tou | 28.10.20 10:13 Das Thema wurde verschoben.

  7. @golem 2

    mgutt | 27.10.20 20:08 28.10.20 08:10

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. IT Projektleiter (m/w/d) interne Digitalisierung
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Project Lead (m/w/d)
    SEITENBAU GmbH, Konstanz, remote
  3. Customer Support/IT-Support Online Dienste Plattformen (w/m/d)
    Dataport, Altenholz bei Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
  4. (Junior) IT - Projektmanager (m/w/d)
    e-hoi GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ statt 99,99€
  2. (u. a. Paper Mario: The Origami King (Switch) für 27€ statt 69,99€, Star Wars Squadrons (PS4...
  3. täglich wechselnde Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de