Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux-Desktop: Gnome 3.24 erscheint…

Klasse Desktop

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Klasse Desktop

    Autor: hum4n0id3 23.03.17 - 10:10

    Mittlerweile mag ich Gnome3. Dazu muss ich es zwar ein wenig Umstellen, aktivieren des Application Menüs und Orte, aber im großem und ganzem stimmt es mittlerweile. Der Desktop ist sehr stabil und ausgereift. Ich weine meinem Gnome2 schon gar nicht mehr nach :-)

  2. Re: Klasse Desktop

    Autor: Schnarchnase 23.03.17 - 22:36

    hum4n0id3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weine meinem Gnome2 schon gar nicht mehr nach :-)

    Das tue ich schon lange nicht mehr, aber das Application Menu finde ich einfach nur überflüssig. Super-Taste drücken, anfangen zu tippen und Enter drücken geht viel schneller.

  3. Re: Klasse Desktop

    Autor: George99 24.03.17 - 03:51

    EDIT: Dies bezieht sich auf Debian Stretch mit Gnome 3.22:

    Ja, mit den mitgelieferten Erweiterungen

    Applications Menu
    Places Status Indicator
    Window List

    und von der http://extensions.gnome.org/ geladenen

    Topicons Plus

    und dem Einschalten der

    Symbole auf der Arbeitsfläche
    Knöpfe der Titelleiste

    hat man auch mit Gnome 3 wieder einen brauchbaren klassischen Desktop. Dazu noch etwas optisch aufhübschen mit einem schönen Theme wie "zukitre" und noch weitere Feineinstellungen im dconf-Editor wie "remember-numlock-state true" und "default-sort-order" type statt name machen den User dann richtig glücklich :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.03.17 03:53 durch George99.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. IRIS Telecommunication GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Lean42 GmbH, München, Frankfurt am Main
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...
  3. 13,98€ + 5,00€ Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Quantencomputer: Was sind diese Qubits?
Quantencomputer
Was sind diese Qubits?
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter
  3. Quantencomputer Bosonen statt Qubits

  1. QD-LCD mit LED-BLU: Forscher kritisieren Samsungs QLED-Marketing
    QD-LCD mit LED-BLU
    Forscher kritisieren Samsungs QLED-Marketing

    Displayweek 2017 QLED-Fernseher können eine mächtige Konkurrenz für Geräte mit OLED-Panels werden. Doch dass Samsung seine neue TV-Generation QD-LCDs als QLED vermarktet, gefällt einigen Forschern gar nicht.

  2. Amazon, Maxdome, Netflix und Co.: EU will europäische Filmquote etablieren
    Amazon, Maxdome, Netflix und Co.
    EU will europäische Filmquote etablieren

    Die EU will eine Quote für Videostreaminganbieter festlegen. Anbieter wie Amazon, Maxdome und Netflix sollen dazu verpflichtet werden, 30 Prozent ihrer Inhalte mit europäischen Produktionen zu füllen. Einige EU-Länder sträuben sich gegen die Quote.

  3. XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
    XPS 13 (9365) im Test
    Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen

    Mit dem XPS 13 2-in-1 macht Dell auf den ersten Blick alles richtig. Es ist exzellent verarbeitet, läuft unter Last sehr leise und hat auch noch einen praktischen Touchscreen. Im Vergleich zum XPS 13 (9360) zeigen sich aber auch Nachteile.


  1. 10:00

  2. 09:35

  3. 09:03

  4. 07:28

  5. 07:14

  6. 16:58

  7. 16:10

  8. 15:22