1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux-Distribution: Debian 10 nutzt…

Wie verhält es sich mit Nvidia-Grafik?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie verhält es sich mit Nvidia-Grafik?

    Autor: tommihommi1 08.07.19 - 13:58

    Novideo und Wayland ist ja bisher keine schöne kombi (wobei Novideo und Linux generell problematisch ist, schließlich weigern die sich weiterhin, Open Source Treiber zu entwickeln)

  2. Re: Wie verhält es sich mit Nvidia-Grafik?

    Autor: club-mate 08.07.19 - 14:35

    tommihommi1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Novideo und Wayland ist ja bisher keine schöne kombi (wobei Novideo und
    > Linux generell problematisch ist, schließlich weigern die sich weiterhin,
    > Open Source Treiber zu entwickeln)

    Was/wen meinst du mit novideo?!

    Edit: Achso, novideo = nvidia? Uff.. schwer zu verdauen :D

    Egal, wenn du Wayland mit Nvidia nutzen willst solltest du meines Wissens nach nur bei Plasma aufpassen müssen, dort brauchst du Version 5.16. Glaube Debian ist aktuell bei 5.10 oder so..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.07.19 14:36 durch club-mate.

  3. Re: Wie verhält es sich mit Nvidia-Grafik?

    Autor: quasides 08.07.19 - 15:45

    tommihommi1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Novideo und Wayland ist ja bisher keine schöne kombi (wobei Novideo und
    > Linux generell problematisch ist, schließlich weigern die sich weiterhin,
    > Open Source Treiber zu entwickeln)


    nein es gibt keine weil linux sich weigert closed source treiber aufzunehmen und brauchbar zu unterstützen. man hätte halt gern software im wert von zig millionen für gratis. amd würde es auch sehr freuen wenn sie endlich sehen könnten wie funktionierende grafiktreiber aussehen...

    wayland ist generell eine shitshow. und hybridlösungen funktionieren hiten und vorne nicht
    multimonitor nur mit amd und ohne hybrid

  4. Re: Wie verhält es sich mit Nvidia-Grafik?

    Autor: hans1337 08.07.19 - 16:17

    quasides schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tommihommi1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Novideo und Wayland ist ja bisher keine schöne kombi (wobei Novideo und
    > > Linux generell problematisch ist, schließlich weigern die sich
    > weiterhin,
    > > Open Source Treiber zu entwickeln)
    >
    > nein es gibt keine weil linux sich weigert closed source treiber
    > aufzunehmen und brauchbar zu unterstützen. man hätte halt gern software im
    > wert von zig millionen für gratis. amd würde es auch sehr freuen wenn sie
    > endlich sehen könnten wie funktionierende grafiktreiber aussehen...
    >
    > wayland ist generell eine shitshow. und hybridlösungen funktionieren hiten
    > und vorne nicht
    > multimonitor nur mit amd und ohne hybrid

    Gibt aber doch closed source nvidia treiber die selbst von nvidia kommen. Lassen sich nicht immer aus den repos installieren (ausnahme die mir bekannt ist wäre manjaro) aber man hat sie dennoch

  5. Re: Wie verhält es sich mit Nvidia-Grafik?

    Autor: superdachs 08.07.19 - 18:00

    quasides schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tommihommi1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Novideo und Wayland ist ja bisher keine schöne kombi (wobei Novideo und
    > > Linux generell problematisch ist, schließlich weigern die sich
    > weiterhin,
    > > Open Source Treiber zu entwickeln)
    >
    > nein es gibt keine weil linux sich weigert closed source treiber
    > aufzunehmen und brauchbar zu unterstützen. man hätte halt gern software im
    > wert von zig millionen für gratis. amd würde es auch sehr freuen wenn sie
    > endlich sehen könnten wie funktionierende grafiktreiber aussehen...
    >
    > wayland ist generell eine shitshow. und hybridlösungen funktionieren hiten
    > und vorne nicht
    > multimonitor nur mit amd und ohne hybrid

    Also multimonitor funktioniert auch mit NVIDIA und dem freien Treiber oder mit Intel wunderbar. Hybridgrafik ist problematisch klappt aber inzwischen mit bumblebee und NVIDIA (dann xorg) recht gut. Multimonitor ist dann etwas kniffliger wenn die Ports teilweise an der NVIDIA Karte hängen. Ist aber auch lösbar. Von einfach aber zugegeben noch weit entfernt. Allerdings funktioniert das unter Windows auch nicht zufriedenstellend. Abstürze und grafikfehler sind dort Programm.

  6. Re: Wie verhält es sich mit Nvidia-Grafik?

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 09.07.19 - 00:54

    quasides schrieb:
    ----------------------------

    > nein es gibt keine weil linux sich weigert closed source treiber
    > aufzunehmen und brauchbar zu unterstützen.

    Weil's illegal wäre.

  7. Re: Wie verhält es sich mit Nvidia-Grafik?

    Autor: Truster 09.07.19 - 10:45

    ich sag immer niwida (nie wieder) zu NVIDIA :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GK Software SE, Köln, Jena, Berlin, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert
  2. Evotec SE, Hamburg
  3. Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz, Koblenz
  4. Universität zu Köln, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 100€ (mit Rabattcode "POWEREBAY5E" - Bestpreis)
  2. 277€ (Bestpreis)
  3. 699€ (Bestpreis)
  4. (aktuell u. a. Resident Evil 3 für 15,84€, Kingdom Come: Deliverance für 11€, This War of...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme