1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux-Distribution: Fedora 15 mit…

Wäre es nicht schön...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wäre es nicht schön...

    Autor: xri12 25.05.11 - 10:01

    ...wenn man ein Linux einfach auf eine CD brennen und danach problemlos installieren könnte? Mir kommt es so vor als würde jede Installation die ich bisher gemacht habe irgendwelche Probleme bereiten; und das jetzt nicht nur auf Fedora bezogen.
    Windows mag zwar auch nicht perfekt sein, aber immerhin kann ich es auf jedem Gerät ohne Probleme installieren, egal wie neu oder alt es ist. Bei Linux scheitert es meistens schon am booten von der CD.
    Bei mir heißt es jetzt wieder einmal Google anwerfen und sehen ob man den Fehler irgendwie beseitigen kann....

  2. Re: Wäre es nicht schön...

    Autor: Dr. Seltsam 25.05.11 - 10:25

    Dass die CD an sich bootet ist von zig Testern vorher getestet worden. Wenn sie gar nicht bootet, dann machst Du beim Brennen was falsch.

    Wenn sie bootet und Du dabei einen Fehler bekommst, dann solltest Du mal die Fehlermeldung posten.

  3. Re: Wäre es nicht schön...

    Autor: xri12 25.05.11 - 10:27

    Das die CD booten weiss ich schon durch meine virtuelle Maschine, es hängt wahrscheinlich wieder an meinder Hardware ;)
    Vermute mal das es entweder am H67er-Chipsatz oder UEFI liegt.

    Fehlermeldung: dracut Warning: No root device "live:......" found

  4. Re: Wäre es nicht schön...

    Autor: MaX 25.05.11 - 10:55

    Um ehrlich zu sein, ich kann mich nicht mehr dran erinnern, wann auf meinen Rechnern eine Boot-CD nicht auf Anhieb funktioniert hat.

  5. Re: Wäre es nicht schön...

    Autor: xri12 25.05.11 - 10:56

    Ok die CD bootet schonmal; im BIOS war noch IDE-compatible eingestellt, mit AHCI läufts.

    EDIT: Ok die Installation lief jetzt durch :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.05.11 11:11 durch xri12.

  6. Re: Wäre es nicht schön...

    Autor: DASPRiD 25.05.11 - 12:48

    xri12 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Windows mag zwar auch nicht perfekt sein, aber immerhin kann ich es auf
    > jedem Gerät ohne Probleme installieren, egal wie neu oder alt es ist.

    Dann versuch mal Windows 7 auf einem Rechner mit TerraTec X-Fire 1024 Soundkarte zu installieren ;)

  7. Re: Wäre es nicht schön...

    Autor: tomchen 25.05.11 - 15:51

    DASPRiD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xri12 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Windows mag zwar auch nicht perfekt sein, aber immerhin kann ich es auf
    > > jedem Gerät ohne Probleme installieren, egal wie neu oder alt es ist.
    >
    > Dann versuch mal Windows 7 auf einem Rechner mit TerraTec X-Fire 1024
    > Soundkarte zu installieren ;)

    Wieso sollte das nicht gehen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Freyung
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen