1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux-Distribution: Fedora baut…

Richtig so

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Richtig so

    Autor: Zoj 16.07.19 - 00:01

    Eine fortschrittliche Distribution sollte keine Architektur mehr mitschleppen, die seit 16 Jahren nicht mehr im Handel ist.

  2. Falsch.

    Autor: mifritscher 16.07.19 - 07:21

    Erstens sagt selbst der Artikel erst seit 10 Jahren, (ich kann mich da an einigen Atoms erinnern), zweitens wurde im Embedded-Bereich 32 Bit x86er noch wesentlich länger verkauft.

  3. Falsch + Falsch = Richtig?

    Autor: Truster 16.07.19 - 08:26

    diese dürften aber nicht Ziel dieser Distribution sein. Fedora ist mehr die Bleeding-Edge Distri, mit dem neuestem Scheibenkleister, was es gibt. Im Embedded Bereich setzt man vermutlich auf andere Distributionen wie z.B. RHEL/Centos, Debian, SLE*, *BSD etc.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.07.19 08:27 durch Truster.

  4. Nope

    Autor: mifritscher 16.07.19 - 08:32

    Zu deiner Vermutung: Befrage mal deine Suchmaschine deiner Wahl, du wirst überrascht sein, wo überall Fedora verwendet wird...

  5. Bin zu blöd dafür.

    Autor: Truster 16.07.19 - 09:52

    ich bin offensichtlich zu blöd dafür. Bitte erleuchte mich :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.07.19 09:53 durch Truster.

  6. ...und offensichtlich....

    Autor: Truster 17.07.19 - 07:46

    ... bin ich damit nicht alleine :-) Aber Hey, ein versuch war's wert!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fontanestadt Neuruppin, Neuruppin
  2. ERGO Group AG, Düsseldorf
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Fuldatal
  4. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, Osnabrück

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate FireCuda 510 1 TB für 179,90€ + 6,79€ Versand und Fractal Design Define S2...
  2. 39,90€ (Vergleichspreis 52,70€)
  3. 124,99€
  4. mit täglich wechselnden Angeboten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Jens Spahn: Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App
    Jens Spahn
    Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App

    Die Corona-Warn-App ist bislang über 14 Millionen Mal heruntergeladen worden, ungefähr 300 Warnmeldungen über mögliche Infektionen wurden ausgegeben.

  2. Bafin: Stärkung der Finanzaufsicht nach Wirecard-Skandal geplant
    Bafin
    Stärkung der Finanzaufsicht nach Wirecard-Skandal geplant

    Der Skandal um fehlende Milliarden beim Finanzdienstleister Wirecard bringt die Finanzaufsicht in Erklärungsnot - und damit auch die Bundesregierung.

  3. Teams: Slack wirft Microsoft unfairen Wettbewerb vor
    Teams
    Slack wirft Microsoft unfairen Wettbewerb vor

    Slack gehört zu den Gewinnern in der Corona-Krise, das Plus hätte aber noch höher ausfallen können: Unternehmens-Chef Stewart Butterfield wirft Microsoft Wettbewerbsverzerrung vor.


  1. 14:17

  2. 13:59

  3. 13:20

  4. 12:43

  5. 11:50

  6. 14:26

  7. 13:56

  8. 13:15