Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux-Distribution: Ubuntu erwägt…

Macht AMD Druck!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Macht AMD Druck!

    Autor: nille02 23.01.13 - 15:49

    Hoffentlich macht Canonical dann auch mal AMD mehr Druck die Treiber schneller an den x-server und Kernel anzupassen.

  2. Re: Macht AMD Druck!

    Autor: Der braune Lurch 23.01.13 - 17:52

    Mir wäre es lieber, wenn die freien Treiber besser würden.

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------

  3. Re: Macht AMD Druck!

    Autor: Spitfire777 23.01.13 - 18:01

    Mir beides recht, solange die Treiber laufen und der Entwickler regelmäßige Updates bringt.

  4. Re: Macht AMD Druck!

    Autor: nille02 23.01.13 - 18:26

    Der braune Lurch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir wäre es lieber, wenn die freien Treiber besser würden.

    Wäre auch eine alternative aber davon hätte man erst was in einigen Jahren. Der r600 3D Treiber ist dem Fglrx noch immer hoffnungslos unterlegen und Power-Management existiert quasi nicht. Die Dokumentationen reichen auch nicht aus für ein adäquates Power-Management, selbst AMD hat das schon eingestanden.

    Aber mit dem fglrx habe ich neben der bekannten Kernel und x-server Problematik bisher noch nie ein Problem gehabt.

  5. Re: Macht AMD Druck!

    Autor: insertcoinplease 23.01.13 - 20:43

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber mit dem fglrx habe ich neben der bekannten Kernel und x-server
    > Problematik bisher noch nie ein Problem gehabt.
    Reicht ja auch...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ckc ag, Region Braunschweig/Wolfsburg
  2. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  3. D. Lechner GmbH, Rothenburg ob der Tauber
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Die Woche im Video: Das muss doch einfach schneller gehen!
    Die Woche im Video
    Das muss doch einfach schneller gehen!

    Golem.de-Wochenrückblick Wir haben diese Woche Grund zur Ungeduld: Provider liefern fast nie die versprochene Geschwindigkeit, und die CPU-Sicherheitslücken könnten uns noch Jahre begleiten. Und das ist nicht die einzige schlechte Nachricht aus dem Security-Bereich.

  2. Breko: Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber
    Breko
    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

    Netzbetreiber können jetzt einfach Waipu TV anbieten. Sie müssen mit dem Betreiber Exaring ein Peering und eine Schnittstelle für das Management der Kundendaten einrichten.

  3. Magento: Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert
    Magento
    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

    Oneplus hat seine Untersuchung zu kopierten Kreditkarten abgeschlossen. Angreifer konnten wohl eine Schwachstelle für Cross-Site-Scripting ausnutzen.


  1. 09:02

  2. 18:53

  3. 17:28

  4. 16:59

  5. 16:21

  6. 16:02

  7. 15:29

  8. 14:47