1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux-Gaming: Valve entfernt Steam…

Linux-Gaming: Valve entfernt Steam Machines von Hauptseite

Offenbar hat Valve die Idee der Steam Machines aufgegeben. Zumindest sind die Systeme über die Steam-Hauptseite nicht mehr auffindbar, nur noch per direktem Link. SteamOS aber wird von Valve weiterentwickelt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Valve ist zu doof... schlauer wäre... 14

    Tris | 03.04.18 14:42 09.04.18 21:22

  2. Fehlgeschlagen, Valve Schuld. (Seiten: 1 2 ) 39

    Shoopi | 03.04.18 13:49 05.04.18 15:16

  3. Steam Controller 13

    merodac | 03.04.18 16:34 04.04.18 20:49

  4. Der Shop von Windows 10 ist ja auch gefloppt 6

    Herr Unterfahren | 03.04.18 15:23 04.04.18 17:26

  5. Steam und Linux… 9

    ManMashine | 03.04.18 18:56 04.04.18 09:14

  6. @golem: Update von Pierre-Loup Griffais 1

    Corben | 04.04.18 08:11 04.04.18 08:11

  7. Das Problem ist Linux und das Image 2

    Friedhelm | 04.04.18 00:50 04.04.18 07:05

  8. War eigentlich klar 14

    hum4n0id3 | 03.04.18 14:21 03.04.18 22:14

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Münster
  2. Zahoransky AG, Todtnau
  3. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski


    IT-Jobs: Feedback für Freelancer
    IT-Jobs
    Feedback für Freelancer

    Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
    Ein Bericht von Louisa Schmidt

    1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
    2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

    Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test: Gut gebrüllt, Intel
    Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test
    Gut gebrüllt, Intel

    Dank vier äußerst schneller CPU-Kerne und überraschend flotter iGPU gibt Tiger Lake verglichen zu AMDs Ryzen 4000 eine gute Figur ab.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Tiger Lake Überblick zu Intels 11th-Gen-Laptops
    2. Project Athena 2.0 Evo-Ultrabooks gibt es nur mit Windows 10
    3. Ultrabook-Chip Das kann Intels Tiger Lake