1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux-Laptop: System 76 verkauft…

Schwache CPU, nur FullHD, nur US Keyboard, keine gescheite GPU

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schwache CPU, nur FullHD, nur US Keyboard, keine gescheite GPU

    Autor: derdiedas 12.10.19 - 10:19

    Ehrlich Jungs glaubt Ihr das LinuxUser kein performantes System benötigen?

  2. Re: Schwache CPU, nur FullHD, nur US Keyboard, keine gescheite GPU

    Autor: Drumma_XXL 12.10.19 - 21:00

    Also ich kann mir da bei Bedarf einen Laptop mit i9 Prozessor, Nvidia GTX 2080 und 4k Display zusammenstellen. Ob das so viel Sinn macht sei mal dahingestellt. Sofern man nicht Zocken will reicht ein i5 2 Kerner mit 8GB RAM in Linux für beinahe alles was man machen möchte.

  3. Re: Schwache CPU, nur FullHD, nur US Keyboard, keine gescheite GPU

    Autor: listen242 14.10.19 - 09:23

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ehrlich Jungs glaubt Ihr das LinuxUser kein performantes System benötigen?


    Gibt solche und solche.
    Ich persönlich logge mich bei Bedarf von Performance in größere Server oder direkt in einen Cluster ein.
    Ob meine ssh dann auf einem Subnotebook oder einem Gamingmonster läuft, spielt nicht die allergrößte Rolle.
    ;-)
    Lass die erst mal machen, wenn sie genug Kunden finden, werden sie bestimmt noch etwas mehr in der Hinsicht bringen. Es ist ein Anfang.

  4. Re: Schwache CPU, nur FullHD, nur US Keyboard, keine gescheite GPU

    Autor: derdiedas 14.10.19 - 15:00

    Wie wäre es mit 3D und Filmbearbeitung oder einfach nur compilieren?

    Mann muss nicht immer Zocken um etwas von maximaler Performance zu haben.

  5. Re: Schwache CPU, nur FullHD, nur US Keyboard, keine gescheite GPU

    Autor: FreiGeistler 16.10.19 - 13:25

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schwache CPU, nur FullHD, nur US Keyboard, keine gescheite GPU
    > Ehrlich Jungs glaubt Ihr das LinuxUser kein performantes System benötigen?

    Was willst du mit mehr als FullHD auf 15 Zoll? Wenn du skalieren musst, wird das Bild nicht schärfer, im Gegenteil.

    Und Performante Systeme gibt es andere für. Bin mit dem Lenovo X1 Carbon (FullHD touchscreen, entspiegelt) fast zufrieden. Braucht mal vernünftige Wärmeleitpaste.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bank-Verlag GmbH, Köln
  2. Stadt Neumünster, Neumünster
  3. AKKA Deutschland GmbH, München
  4. OAS Automation GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,61€
  2. 53,99€
  3. 2,99€
  4. (-20%) 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  2. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte
  3. Streaming Disney+ startet am 31. März 2020 in Deutschland

  1. Zu niedrig: HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
    Zu niedrig
    HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab

    HP Inc sieht sich mit 33 Milliarden US-Dollar von Xerox stark unterbewertet. Der Verwaltungsrat ist aber offen, andere Optionen für ein Zusammengehen mit Xerox zu erörtern.

  2. 5G: Huawei will unterversorgte USA unterstützen
    5G
    Huawei will unterversorgte USA unterstützen

    Huawei bietet an, Arbeitsplätze in dem schlecht versorgten ländlichen Teilen der USA zu retten und neu zu schaffen. Die Entity-Liste von Trump gefährde Tausende amerikanische Arbeitsplätze.

  3. Bundesverkehrsminister: Rund 1000 Mobilfunkstandorte hängen in Genehmigungsverfahren
    Bundesverkehrsminister
    Rund 1000 Mobilfunkstandorte hängen in Genehmigungsverfahren

    Bundesverkehrsminister Scheuer gibt Ländern und Kommunen die Schuld an den Mobilfunklöchern. Er gab am Sonntagabend Angaben des Bitkom heraus, die erst kommende Woche veröffentlicht werden sollen.


  1. 20:53

  2. 20:22

  3. 19:36

  4. 18:34

  5. 16:45

  6. 16:26

  7. 16:28

  8. 15:32