1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux: Mesa 17.2 verbessert 3D…

Mesa-Update in Debian Testing blockiert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mesa-Update in Debian Testing blockiert

    Autor: oldmcdonald 08.09.17 - 12:50

    Die Version 17.1 ist seit über einen Monat in Debian unstable aka sid enthalten, aber für testing blockiert, obwohl es nach gängigem Prozedere schon nach 5 Tagen Testphase in sid hätte aufgenommen werden können. Weiß jemand, warum?

  2. Re: Mesa-Update in Debian Testing blockiert

    Autor: Kakarott 08.09.17 - 13:56

    https://tracker.debian.org/pkg/mesa
    Dort stehen die Gründe.

    Und:
    In Unstable/sid ist schon 17.2 drin. Hab es auch schon installiert. Läuft :-D

  3. Re: Mesa-Update in Debian Testing blockiert

    Autor: oldmcdonald 08.09.17 - 15:28

    Na, super! Da hab ich das jetzt wirklich wochenlang bei 17.1 verfolgt und es stand nie etwas anderes als: BLOCKED, aber Britney weiß auch nicht, warum. Jetzt ist's klar: 17.2 ist noch keine 5 Tage in unstable UND es gibt Regressionen.
    Danke, trotzdem!

  4. Re: Mesa-Update in Debian Testing blockiert

    Autor: Kakarott 08.09.17 - 15:47

    Oh, 'tschuldigung.
    Hatte es nur überflogen und gesehen, dass da ein Grund stand, aber nicht genau nachgeschaut, welcher. Und somit nicht gesehen, dass dies gleich nur auf 17.2 zutrifft, und nicht, was nun genau bei 17.1 los war.

  5. Re: Mesa-Update in Debian Testing blockiert

    Autor: George99 09.09.17 - 14:21

    Sorry off-topic:

    Nutzt du Gnome 3 in debian testing? Wenn ja, funktionieren bei dir die Thumbnails in Nautilus für _neu_ hinzugefügte Bilder (jpg) noch? Bei mir seit einem der letzten Updates NICHT mehr.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.09.17 14:22 durch George99.

  6. Re: Mesa-Update in Debian Testing blockiert

    Autor: Kakarott 10.09.17 - 12:48

    KDE/Plasma mit Dolphin.
    Da kann ich dir leider nicht helfen.

    Maybe https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/gdk-pixbuf/+bug/1665602 ??
    Die fixed-version liegt zumindest noch nicht in testing, aber in unstable.

  7. Re: Mesa-Update in Debian Testing blockiert

    Autor: George99 10.09.17 - 16:45

    Danke! Mal sehen, wann der Fix nach testing kommt und ob das Problem dann damit erledigt ist...

  8. Re: Mesa-Update in Debian Testing blockiert

    Autor: George99 26.09.17 - 11:09

    Kakarott schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > KDE/Plasma mit Dolphin.
    > Da kann ich dir leider nicht helfen.
    >
    > Maybe bugs.launchpad.net ??
    > Die fixed-version liegt zumindest noch nicht in testing, aber in unstable.

    Kleines Update: Heute landete in testing

    Package: libgdk-pixbuf2.0-0
    Version: 2.36.10-2

    Seitdem funktioniert die Anzeige der Thumbnails wieder :) Vorsichtshalber habe ich die alten Thumbnails unter ~/.cache/thumbnails aber alle noch einmal gelöscht, damit sich der Cache sauber neu aufbauen kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. INFODAS, Nordrhein-Westfalen
  2. Bundesanzeiger Verlag GmbH, Köln
  3. Rentschler Biopharma SE, Laupheim
  4. Bad Homburger Inkasso GmbH, Bad Vilbel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 44€ (inkl. 15€ Direktabzug - Bestpreis!)
  2. 54,31€ (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 87,46€)
  3. 54,31€ (Bestpreis mit MediaMarkt. Vergleichspreis 87,46€)
  4. (u. a. Seagate BarraCuda Compute 8 TB für 158,90€ + 6,79€ Versand und Edifier Studio 1280T...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Smartphone: Google stellt das Pixel 4 ein
    Smartphone
    Google stellt das Pixel 4 ein

    Nach nicht mal einem Jahr beendet Google die Produktion des Pixel 4 und Pixel 4 XL. Noch im Herbst soll aber der Nachfolger erscheinen.

  2. Corona: Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
    Corona
    Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet

    In vielen Bundesländern beginnt die Schule wieder, die zuständige Gewerkschaft erwartet ein Jahr mit "viel Improvisation". Grund sei die schlechte digitale Ausstattung.

  3. Nach Microsoft: Auch Twitter soll an Tiktok interessiert sein
    Nach Microsoft
    Auch Twitter soll an Tiktok interessiert sein

    Neben Microsoft soll auch Twitter überlegen, die chinesische Social-Media-App zu übernehmen - mehr finanzielle Ressourcen dürfte aber Microsoft haben.


  1. 14:11

  2. 13:37

  3. 12:56

  4. 12:01

  5. 14:06

  6. 13:41

  7. 12:48

  8. 11:51