1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux: Reverse Engineering unter…

Musste gleich wieder an folgendes denken

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Musste gleich wieder an folgendes denken

    Autor: hallihallo 29.01.14 - 18:40

    https://www.youtube.com/watch?v=iYWzMvlj2RQ

  2. Re: Musste gleich wieder an folgendes denken

    Autor: Lala Satalin Deviluke 29.01.14 - 22:31

    Nicht verwunderlich, dass mit so einem Kolergiker keiner zusammenarbeiten will. Und sowas färbt ja offensichtlich auch in der gesamten Community ab.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Musste gleich wieder an folgendes denken

    Autor: hallihallo 29.01.14 - 22:59

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht verwunderlich, dass mit so einem Kolergiker keiner zusammenarbeiten
    > will. Und sowas färbt ja offensichtlich auch in der gesamten Community ab.

    Ja, Torvalds kann manchmal sauer werden, wie jeder andere Mench auch. Aber das keiner mit ihm zusammenarbeiten will ist nicht richtig. Es gibt genügend Hardware Hersteller wie insbesondere Intel oder AMD die sehr viel dazu beitragen, dass ihre Hardware gut vom Linuxkernel unterstüzt wird.

  4. Re: Musste gleich wieder an folgendes denken

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.01.14 - 09:56

    Na ja... Wenn zum Beispiel bei manchen Laptops der Lüfter unter Linux ausbleibt und das Gerät sich dann abschaltet, ist das meiner Meinung nach keine gute Hardwareunterstützung...

    ACPI scheint noch nie ein Standard gewesen zu sein...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: Musste gleich wieder an folgendes denken

    Autor: miauwww 30.01.14 - 10:47

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht verwunderlich, dass mit so einem Kolergiker keiner zusammenarbeiten
    > will. Und sowas färbt ja offensichtlich auch in der gesamten Community ab.

    Ja, man wird halt wütend, wenn die Hersteller alles geschlossen halten. Ich vermute ja, da hat oder hatte MS die Hand im Spiel.

  6. Re: Musste gleich wieder an folgendes denken

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.01.14 - 12:39

    Das haben die nicht nötig. Das Problem ist zum Beispiel, dass ACPI kein Standard ist.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Musste gleich wieder an folgendes denken

    Autor: tendenzrot 30.01.14 - 14:46

    Ich vermute mal du meintest einen Choleriker. Sollte dem so sein, weißt du nicht nur nicht wie man das schreibt, sondern du weißt auch nicht was das ist.

    Das mit Torvalds niemand arbeiten möchte ist mir auch neu. Was wolltest du gleich sagen?

  8. Re: Musste gleich wieder an folgendes denken

    Autor: irata 30.01.14 - 23:43

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht verwunderlich, dass mit so einem Kolergiker keiner zusammenarbeiten
    > will. Und sowas färbt ja offensichtlich auch in der gesamten Community ab.

    "Im positiven Sinn werden Choleriker als willensstark, furchtlos und entschlossen beschrieben."
    (de.wikipedia.org)
    Das klingt jetzt gar nicht so übel? ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Bundeskriminalamt Wiesbaden, Wiesbaden, Meckenheim
  3. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  4. Römerberg-Klinik, Badenweiler

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

Computerlinguistik: Bordstein Sie Ihre Erwartung!
Computerlinguistik
"Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Machine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.
Ein Bericht von Maja Hoock

  1. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  2. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Autohersteller Maserati will Elektroautos mit besonderem Sound ausstatten
  2. Elektroauto-Prämie Regierung liefert Brüssel erste Daten zu neuem Umweltbonus
  3. Zulieferprobleme Audi will E-Tron-Produktion in Brüssel kürzen