1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux-Spielehandheld Pandora…

Spielehandheld?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spielehandheld?

    Autor: Jakelandiar 30.11.09 - 13:55

    Die Hardware ist ja super aber was für Spiele soll man dadrauf vor allem Legal spielen?

    Die üblichen Linux spiele? nur auf einem Handheld? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.

    Und PSP, DS(i) etc. games kann man da nicht reinstecken.

    Wozu also soll der mini computer bitte gut sein?

    Zu einen Spielehandheld gehören meiner Ansicht nach auch Spiele und die fehlen irgendwie komplett für so ein gerät.

    Solange die nicht nun auf einmal in massen aus dem Boden schießen ist das Teil einfach komplett Sinnlos. Zumindest als das, als das es verkauft wird (Spielehandheld).

  2. du unterschaetzt die ...

    Autor: ooooooooooop 30.11.09 - 13:56

    opensource community.

  3. Re: Spielehandheld?

    Autor: edadsadsadasdasdasdasd 30.11.09 - 13:57

    Die Emu Szene ist groß genug. Über alles andere muss man ja kein Wort verlieren. Du weißt es ja selber...

  4. Re: Spielehandheld?

    Autor: Jakelandiar 30.11.09 - 14:01

    edadsadsadasdasdasdasd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Emu Szene ist groß genug. Über alles andere muss man ja kein Wort
    > verlieren. Du weißt es ja selber...

    Emu Szene? Sry aber ich hab extra "LEGAL" geschrieben.

    Ich rede von 0815 Leuten die in den Laden gehen und sich einfach ein Spiel dafür kaufen wollen genau so wie sie es jetzt auch mit echten Handhelds machen und nicht von ein paar wenigen die anfangen sich illegal roms aus dem Netz zu saugen und die auf ne SD Karte packen und auf dem ding dann mit einem Emulator Spielen.

    Ein Spielehandheld ist für mich etwas wofür es auch echte Spiele gibt und nicht etwas wo man sich Spiele von anderen echten Spielehandhelds Klauen muss, um die damit dann spielen zu können.

  5. totaler käse

    Autor: bäääääääääääää 30.11.09 - 14:02

    open source spiele gibt es nur eine handvoll wirklich brauchbare und das sind in der regel 3d-shooter. sowas spiel ich auf ner mobil-konsole eigentlich überhaupt nicht.

    und emus? ganz toll. schwarzkopien laufen auf ds und psp auch. ;)

  6. Re: Spielehandheld?

    Autor: gouranga 30.11.09 - 14:05

    Wenn ich Spiele emuliert spielen will, kann ich mir zum halben Preis auch einen DS kaufen. Darüberhinaus kann man mit dem Ding dann auch DS-Spiele spielen.

  7. Re: Spielehandheld?

    Autor: adsasfadsad 30.11.09 - 14:11

    Ja, Emu Szene. 0815 Leute treiben sich nicht auf exotischen Seiten im Internet rum um dort noch exotischere Hardware mit einem absolut exotischen Betriebssystem zu kaufen

  8. Re: totaler käse

    Autor: nille02 30.11.09 - 14:11

    bäääääääääääää schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > open source spiele gibt es nur eine handvoll wirklich brauchbare und das
    > sind in der regel 3d-shooter. sowas spiel ich auf ner mobil-konsole
    > eigentlich überhaupt nicht.

    Und die 3D Shooter basieren alle auf Quake -.- aber wirklich was neues habe ich bisher nicht gesehen.

    >
    > und emus? ganz toll. schwarzkopien laufen auf ds und psp auch. ;)

    Hat nichts mit Schwarzkopien zu tun.

  9. Re: totaler käse

    Autor: emulatorator 30.11.09 - 15:32

    nille02 schrieb:

    > > und emus? ganz toll. schwarzkopien laufen auf ds und psp auch. ;)
    >
    > Hat nichts mit Schwarzkopien zu tun.

    Was denn bitte sonst?

    Wer dumpt denn bitte die ganzen ROMs selbst, die man zum spielen braucht und behält das Original?

    Oder muss man weil es klein und ein paar Jahre älter ist das Urheberrecht nicht mehr beachten?

  10. Re: totaler käse

    Autor: loolig 30.11.09 - 16:35

    oh es gibt da auch Amiga, C64 oder andere Emulatoren wie Mame Scrumm ... da muss man keine Karten auslesen.

  11. Re: Spielehandheld?

    Autor: _einer 30.11.09 - 16:36

    Irgendwie habt ihr da was falsch verstanden. Auch wenn es vom Hersteller vollmundig als DIE Spielekonsole/Handheld/whatever angepriesen wird, ist und bleibt es ein Nischengeraet fuer Freaks. Fuer die Leute denen das Design mehr oder weniger egal ist, denen wichtig ist dass auf dem Ding Linux laeuft, und was man damit alles anstellen/basteln kann. So jemand hat auch kein Problem damit sich Emulatoren runterzuladen und da droelftausend Roms raufzuschaufeln.

    Ich freu mich sehr drauf, das Teil wird klasse. Aber hoert auf es mit Massenmarkt-Geraeten wie der PSP zu vergleiche. "Nicht die selbe Liga, nichtmal der selbe verdammte Sport."

  12. Re: totaler käse

    Autor: nf1n1ty 30.11.09 - 16:55

    loolig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oh es gibt da auch Amiga, C64 oder andere Emulatoren wie Mame Scrumm ... da
    > muss man keine Karten auslesen.

    Das selbe Argument:

    Wer besitzt denn noch die ganzen alten Spiele als Originalversion und macht sich die Mühe, diese auf das Handheld zu kopieren?

    OK, bei Scumm-Spielen ist das noch einfacher, aber du kannst mir nicht ernsthaft erzählen, dass es eine große Zahl von Leute gibt, die massenhaft Disketten (etc.) ausliest, um sie dann auf diesem Handheld hier zu nutzen.

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-System Engineer (m/w/d) - Endpoint Management
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. Digital Consultant (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. (Senior) Digital Analyst (m/w/d)
    Deutsche Welle, Bonn, Berlin
  4. IT Inhouse Consultant CAD (m/w/d)
    MTU Aero Engines AG, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 49,99€
  3. 12,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de