1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mesa: Freier OpenGL-Treiber für…

Ergebnis wird nie zufriedenstellend sein

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ergebnis wird nie zufriedenstellend sein

    Autor: Steffo 03.05.21 - 21:31

    Der M1-Chip ist ein SoC, der auch so etwas wie eine Neural-Engine hat und Chips, um Audio- und Videosignale zu verarbeiten.
    Wird schwierig werden den kompletten Chip reverse zu engineeren.

  2. Re: Ergebnis wird nie zufriedenstellend sein

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 03.05.21 - 22:30

    In ein paar Monaten kommt der M2 und wird sicher wieder vieles anders machen. Aber hey, Hauptsache man betreibt Image-Pflege für Apple....

  3. Re: Ergebnis wird nie zufriedenstellend sein

    Autor: wicking 03.05.21 - 23:34

    Als die Wikipedia damals angefangen hat, haben auch viele gesagt: das wird nie was.

  4. Re: Ergebnis wird nie zufriedenstellend sein

    Autor: Steffo 04.05.21 - 21:02

    Nimm einfach mal den NVIDIA Open Source GPU Treiber unter Linux. Der läuft mehr schlecht als recht.

  5. Re: Ergebnis wird nie zufriedenstellend sein

    Autor: smurfy 04.05.21 - 21:04

    wicking schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als die Wikipedia damals angefangen hat, haben auch viele gesagt: das wird
    > nie was.

    Du vergleichst Äpfel mit Birnen. Beim Aufbau von Wikipedia mussten die Leute nicht auf Methoden wie Reverse Engineering eines verschlossenen Produktes zurückgreifen. Die Leute hinter Wikipedia konnten ihre Vision einfach umsetzen. Bei der Treiberentwicklung für den M1 ( und folgende) liegen da möglicherweise große Steine im Weg.

    Kannst du auch bei den freien Nouveau-Treibern für Nvidia-Karten sehen. Das Projekt wurde 2006 gestartet, und kann bei neureren Grafikkarten nicht auf höhere Taktraten umschalten, weil Nvidia das Reverse Engineering im laufe der Jahre per signierter Firmware unmöglich gemacht hat.
    https://www.reddit.com/r/linux_gaming/comments/cnpuss/nouveau_developer_explaining_how_exactly_nvidia/

    Da Apple ähnlich restriktiv zum Schutz ihrer Hard- und Software agiert, könnte es da durchaus ähnlich laufen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Dortmund,Düsseldorf
  2. Lidl Digital, Neckarsulm
  3. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  4. HOTTGENROTH & TACOS GmbH, Münsterland

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme