Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: "Die Fäulnis setzt…

Seltsam

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Seltsam

    Autor: cry88 11.05.13 - 13:09

    Also bisher habe ich nur gehört wie sich die Leute über die GUI und das neue Bedienkonzept aufgeregt haben. Aber der Unterbau und damit auf auch der Kernel? Bisher das beste was sie abgeliefert haben. Schneller, stabiler und flexibler als die vorherige Version.

  2. Re: Seltsam

    Autor: Dragos 11.05.13 - 13:20

    cry88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also bisher habe ich nur gehört wie sich die Leute über die GUI und das
    > neue Bedienkonzept aufgeregt haben. Aber der Unterbau und damit auf auch
    > der Kernel? Bisher das beste was sie abgeliefert haben. Schneller, stabiler
    > und flexibler als die vorherige Version.


    Ich wünsche mir dennoch einen Überarbeiteten Kernel und ein Windows was nur noch 64 Bit unterstützt

  3. Re: Seltsam

    Autor: Anonymer Nutzer 11.05.13 - 13:20

    100% Zustimmung. Nach meinem ersten Umstieg von Windows 7 auf Windows 8, versuchte ich es mit ClassicShell. Jedoch war mir die zu stümperhaft. Ich wechselte wieder zurück zu Windows 7 und arbeitete erst einmal damit weiter.

    Dann nach einem erfolgreichen Upgrade meines Notebooks auf Windows 8 versuchte ich Start8 von Stardock. Eine halbe Stunde damit hantiert und dann die 5 Euro gezahlt. Windows 8 mit Start8 bringt mir genau das, was ich von Windows erwarte.

    Unter der Haube, und da muss ich Dir vollkommen Recht geben, hat sich einiges getan, dass mehr als nur ein nettes Feature ist. Wie auch bei Windows 7 ist Windows 8 sehr stabil und zuverlässig. Durch das Fehlen von Aero-Glass, was mir eigentlich fehlt, da die Effekte immer ganz nett anszuschauen waren, gab es noch einmal einen Leistungsschub. Wenn man von der GUI absieht, die bei vielen auf Ablehnung stößt, ist Windows 8 ein sehr solides und flinkes OS geworden.

  4. Re: Seltsam

    Autor: DrWatson 11.05.13 - 13:23

    Und was bringt das?

  5. Re: Seltsam

    Autor: dabbes 11.05.13 - 14:41

    Code Entschlackung, in einigen Bereichn Performance Schub, weniger Code zu pflegen, man kann sich mehr auf Optimierung konzentrieren. Vieles ist halt nich nur mit der Kompileroption 32 / 64 Bit erledigt, sondern muss per Hand angepasst werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. MSH Medien System Haus GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. über Hays, Frankfurt
  4. zooplus AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 208,30€
  2. (Core i7-7700HQ + GeForce GTX 1070)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Tinker-Board: Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
    Tinker-Board
    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

    Still und leise steigt erstmals ein bekannter Mainboard-Hersteller in den Markt für Bastelcomputer ein und will mit dem Raspberry Pi konkurrieren. Die Technik klingt interessant, zur Software fehlen aber jegliche Informationen.

  2. Privatsphäre: Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder
    Privatsphäre
    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

    Verschlüsselt kommunizieren, und das noch besser als zuvor: Der 2013 geschlossene E-Mail-Dienst Lavabit ist wieder verfügbar - am Tag der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump. Lavabit soll die Privatsphäre seiner Nutzer noch besser schützen.

  3. Potus: Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto
    Potus
    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

    Amtsübergabe auch im Internet: Donald Trump hat die offiziellen Social-Media-Konten des US-Präsidenten mit einer leeren Timeline übernommen. Die Tweets der Obamas werden archiviert.


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27