1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows Driver…

Lizenz der Samples?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lizenz der Samples?

    Autor: nille02 19.03.15 - 17:38

    Hat jemand dazu Informationen gefunden? Dieses Framework steht unter der MIT Lizenz aber bei den Samples habe ich noch nichts gefunden.

    Interessant ist, einige Beispiel scheinen wohl auch schon 15-25 Jahre alt zu sein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.03.15 17:39 durch nille02.

  2. Re: Lizenz der Samples?

    Autor: Sinnfrei 19.03.15 - 17:47

    Normalerweise: https://msdn.microsoft.com/en-us/cc300389.aspx#D

    Edit: Such nach "Exhibit B" gefolgt von "Microsoft Limited Public License"

    __________________
    ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.03.15 17:50 durch Sinnfrei.

  3. Re: Lizenz der Samples?

    Autor: nille02 19.03.15 - 21:59

    Sinnfrei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Normalerweise: msdn.microsoft.com#D

    tl;dr Was die Seite mit dem Github Repo zu tun hat ist mir erst mal schleierhaft. Aber dennoch Danke fürs verlinken, ich schaue es mir noch an.

    > Edit: Such nach "Exhibit B" gefolgt von "Microsoft Limited Public License"

    Das Microsoft auch eigene OS Lizenzen hat ist mir bekannt, aber es gibt keinen Hinweis darauf unter welcher Lizenz die Samples stehen.

  4. Re: Lizenz der Samples?

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 20.03.15 - 00:00

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat jemand dazu Informationen gefunden?

    https://github.com/Microsoft/Windows-driver-samples/blob/master/LICENSE

  5. Re: Lizenz der Samples?

    Autor: nille02 20.03.15 - 08:44

    Seitan-Sushi-Fan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nille02 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hat jemand dazu Informationen gefunden?
    >
    > github.com

    Danke.

    IrinVoso 13 hours ago

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Generalist (m/w/d)
    Hays AG, Göppingen
  2. IT-Servicemitarbeiter/in Support (m/w/d)
    BYTEC Bodry Technology GmbH, Friedrichshafen
  3. Informatiker/in (m/w/d) (FH-Diplom / Bachelor / Fachinformatiker/in [m/w/d])
    Zentrum Bayern Familie und Soziales, Bayreuth, München
  4. React Frontend Entwickler (m/w/d)
    Hays AG, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (Vergleichspreis ca. 152€)
  2. 35,99€ (Vergleichspreis 42,94€)
  3. 56,61€ (Vergleichspreis über 80€)
  4. (u. a. Creative Sound BlasterX G5 für 89,99€ inkl. Versand und AKRacing Core SX für 229€ + 19...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Roku Express im Test: Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel
Roku Express im Test
Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel

Die ersten Roku-Geräte für den deutschen Markt sind vor allem eine Konkurrenz zum Fire TV Stick. Die Neulinge bieten Besonderheiten - nicht nur positive.
Von Ingo Pakalski

  1. Roku Streambar Soundbar mit Streamingfunktionen kostet 150 Euro
  2. Konkurrenz zu Fire-TV-Sticks Roku bringt Streaming-Gerät für 30 Euro
  3. Roku TV-Stick mit angepasstem Linux kommt nach Deutschland

Bluetooth-Lautsprecher LSPX-S3 im Test: Sonys Glaskolben-Lampe rockt
Bluetooth-Lautsprecher LSPX-S3 im Test
Sonys Glaskolben-Lampe rockt

Sonys neuer Bluetooth-Lautsprecher unterstützt Musik mit stimmungsvoller Beleuchtung - ein ungewöhnliches Gerät mit nur wenigen Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Zoomobjektiv Sony bringt FE 70-200mm F2.8 GM OSS II mit rund 1 kg Gewicht
  2. Playstation Sony patentiert Auswirkungen von Spielegewalt
  3. ZV-E10 Sony bringt spiegellose Systemkamera für Youtuber

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller