1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: WSL bekommt…

Partial Off Topic: Seamless RDP von Windows-Anwendungen unter Linux

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Partial Off Topic: Seamless RDP von Windows-Anwendungen unter Linux

    Autor: Vanger 19.05.20 - 20:15

    Microsoft geht mit WSL ja eine relativ naheliegende Lösung indem Wayland-Fenster von Linux-Anwendungen per RDP nahtlos in den Windows-Desktop gestreamt werden. Hat jemand Erfahrungen mit dem umgekehrten Weg? Sprich: das Fenster einer Windows-Anwendung remote (z.B. mit RDP) nahtlos auf einen Linux-Desktop streamen? Über weiterführende Links zu Lösungen würde ich mich freuen. Falls Nachteile bekannt sind gerne auch.

  2. Re: Partial Off Topic: Seamless RDP von Windows-Anwendungen unter Linux

    Autor: tatiplut 19.05.20 - 22:40

    Nicht gerade seamless RDP aber ich hatte mal den seamless-Modus von Virtualbox ausprobiert.

    Den konnte man für eine Windows 7 VM unter Ubuntu einfach in den Einstellungen von Virtualbox auswählen (installierte Gasterweiterungen waren vmtl. Vorraussetzung).
    Wenn man dann die VM gestartet hat, wurde die Windows-Startleiste einfach unten auf dem Bildschirm eingeblendet zusätzlich zu der Leiste von Ubuntu am linken Rand.
    Sah etwas komisch aus, hat aber in meinem kleinen Test gut funtktioniert.

    Ich meine mich allerdings zu erinnern, dass das ab Windows 8 aus irgend einem Grund nicht mehr ginge. Kannst ja einfach mal nachschauen oder ausprobieren, falls das für dich in Frage kommt.

    Eine Lösung über RDP wäre natürlich auch interessant.

  3. Re: Partial Off Topic: Seamless RDP von Windows-Anwendungen unter Linux

    Autor: %username% 19.05.20 - 22:48

    Hi!
    Das Zauberwort heißt: "Microsoft RemoteApp" => https://www.youtube.com/watch?v=EPMty3X28Ko

    1337 mal bearbeitet, zuletzt am 32.13.2599 13:61 durch %username%.

  4. Danke für die Tipps!

    Autor: Vanger 21.05.20 - 10:18

    Werde ich ausprobieren :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Engineer (m/w/d)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen
  2. Junior Consultant (m/w/d)
    TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern, Augsburg
  3. Systembetreuer / Administrator (m/w/d) Sage 100
    Heidelberg Engineering GmbH, Heidelberg
  4. Fachinformatiker Anwendungssysteme (m/w/d)
    net services GmbH & Co. KG, Flensburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. (u. a. Little Nightmares: Complete Edition für 5,25€, God Eater 3 für 8,75€, CODE VEIN Deluxe...
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl: Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders
Bundestagswahl
Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders

Dass IT-Sicherheit wichtig ist, haben alle Parteien erkannt. Doch um die digitale Welt sicherer zu machen, haben sie unterschiedliche Ideen.
Eine Analyse von Anna Biselli

  1. Bundestagswahl Parteien müssen ihre IT-Sicherheit stärken
  2. IDOR-Sicherheitslücke Fewo-Direkt ermöglichte Einblick in fremde Rechnungen
  3. Sicherheitsforscher warnen Mehr als 150 Fake-Apps nehmen Krypto-Trader ins Visier

Elektronische Patientenakte: Ganz oder gar nicht
Elektronische Patientenakte
Ganz oder gar nicht

Zwischen dem Bundesdatenschutzbeauftragten und den Krankenkassen bahnt sich ein Rechtsstreit über die elektronische Patientenakte an.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Spiegel, Zeit, Heise Datenschutzverein geht gegen Pur-Abos vor
  2. Daten gegen Service EuGH soll über Facebooks Geschäftsmodell entscheiden
  3. DSGVO Datenschützer will "Cookie-Banner-Wahnsinn" beenden

Free-to-Play: Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen
Free-to-Play
Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen

Eine riesige Fantasywelt in Bless Online, Ballerspaß mit Rogue Company: Golem.de stellt gelungene Free-to-Play-Computerspiele vor.
Von Rainer Sigl