Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Minecraft: Mit Axt und Schaufel in…

wer kauft so ein scheiss? (kT)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wer kauft so ein scheiss? (kT)

    Autor: blablabla 24.09.10 - 00:10

    kT

  2. Re: wer kauft so ein scheiss? (kT)

    Autor: H4ndy 24.09.10 - 10:49

    blablabla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kT

    Ich.
    Und jetzt troll dich woanders <°))))><

  3. Re: wer kauft so ein scheiss? (kT)

    Autor: maniac miner 24.09.10 - 10:52

    ich nicht.

    ich habe es schon gekauft

  4. Re: wer kauft so ein scheiss? (kT)

    Autor: Bacardi Adi 24.09.10 - 11:10

    ich habs vor 2 Wochen gekauft und finde es noch immer gut

  5. Re: wer kauft so ein scheiss? (kT)

    Autor: Ich wünsche mir weniger Vollpfosten 24.09.10 - 11:11

    Es heißt einEN Scheiß, meine Fresse. Ist das denn so schwer mal fünf Wörter "in richtig" hinzuklatschen?

    Dämlicher geht's hier langsam echt nicht mehr. Sogar für einen Troll noch zu dumm.

  6. Re: wer kauft so ein scheiss? (kT)

    Autor: hempelche 24.09.10 - 14:55

    also ich kanns auch nicht verstehen
    das ist doch vergewaltigung für die augen
    und das spielkonzept...
    blöcke zerschlagen um irgendwelche "Sachen" die drin sind zu sammeln.
    was bringt einem das (rein sexuell und sonst wie gesehn)??
    -nichts.

    ich muß ganz ehrlich sagen, ich hatte zuerst das video gesehn und dachte das wär n handyspiel.
    mittlerweile halte ich es für nen schlechten scherz

  7. Re: wer kauft so ein scheiss? (kT)

    Autor: GrinderFX 24.09.10 - 16:28

    Also die Grafik finde ich toll und ich mag es so allerdings kann ich wirklich nicht verstehen wie man dafür 10 Euro ausgeben kann. Aber es ist toll, das sich sowas durchzusetzens scheint. Denn eine große Leistung ist die Progrmamierung nicht. Erinnert mich eher an Hobbyprogrammierung aus einem Programmierforum.

  8. Re: wer kauft so ein scheiss? (kT)

    Autor: blablabla 24.09.10 - 16:29

    Ich wünsche mir weniger Vollpfosten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es heißt einEN Scheiß, meine Fresse. Ist das denn so schwer mal fünf Wörter
    > "in richtig" hinzuklatschen?
    >
    > Dämlicher geht's hier langsam echt nicht mehr. Sogar für einen Troll noch
    > zu dumm.

    oha, der hüter der doitschen rechtschreibung!

  9. Re: wer kauft so ein scheiss? (kT)

    Autor: blablabla 24.09.10 - 16:31

    hempelche schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also ich kanns auch nicht verstehen
    > das ist doch vergewaltigung für die augen
    > und das spielkonzept...
    > blöcke zerschlagen um irgendwelche "Sachen" die drin sind zu sammeln.
    > was bringt einem das (rein sexuell und sonst wie gesehn)??
    > -nichts.
    >
    > ich muß ganz ehrlich sagen, ich hatte zuerst das video gesehn und dachte
    > das wär n handyspiel.
    > mittlerweile halte ich es für nen schlechten scherz

    mir gings da eher um die grafik. da gibt es andere freie spiele die ne weitaus bessere grafik haben.

  10. Re: wer kauft so ein scheiss? (kT)

    Autor: Treadmill 24.09.10 - 16:58

    blablabla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wünsche mir weniger Vollpfosten schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es heißt einEN Scheiß, meine Fresse. Ist das denn so schwer mal fünf
    > Wörter
    > > "in richtig" hinzuklatschen?
    > >
    > > Dämlicher geht's hier langsam echt nicht mehr. Sogar für einen Troll
    > noch
    > > zu dumm.
    >
    > oha, der hüter der doitschen rechtschreibung!

    Geh mal nach Frankreich, da würdest du verdroschen, wenn du die Sprache so vergewaltigen würdest ;)

    Die sind da ziemlich penibel und achten z.B. auch darauf, dass ihre Sprache nicht komplett ins Englische übergeht.
    Während wir hier ja bombardiert werden, allein was die Telekom da die letzten Jahre getrieben hat, kein Wunder, dass ältere Semester kein Wort mehr verstehen bei Entertain, Call and Surf, etc.

    Also ganz so negativ würde ich es jetzt auch nicht sehen, wenn manchmal jemand auf sowas hinweist, dabei bricht einem ja auch kein Bein ab, es sei denn sowas trifft einen ganz doll.

  11. Re: wer kauft so ein scheiss? (kT)

    Autor: Polp 24.09.10 - 16:59

    Aber sicherlich nicht mit den Dimensionen von Minecraft.

    Die Spielwelt kann extrem groß werden (sie wird während des Erkundens generiert).

    Und den Reiz den das Game hat, haben die Jungs von einem Gameblog ganz gut beschrieben:

    http://www.rockpapershotgun.com/tag/mine-the-gap/

  12. Re: wer kauft so ein scheiss? (kT)

    Autor: Joe Q. 26.09.10 - 20:38

    Wählt Quimby!

  13. Re: wer kauft so ein scheiss? (kT)

    Autor: skyshiny999 25.11.12 - 21:58

    Verstehe...
    da sind also 8 Millionen Menschen, welche sich alle ein Scheißspiel kaufen. Die haben wohl keine Ahnung...
    [ironie aus]

    Was willst du mit dem Beitrag eigentlich erreichen? Wenn es deine Meinung ist, ist es OK, aber versuch nicht noch, anderen reinzureden.

  14. Re: wer kauft so ein scheiss? (kT)

    Autor: Keiler 04.04.16 - 15:25

    Schon lustig die ersten Kommentare zu dem Spiel zu lesen, wenn man jetzt weiß, dass es sich 54 Millionen mal verkauft hat..

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Bremen, Magdeburg, Hamburg ,Rostock, Altenholz bei Kiel, Halle (Saale)
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. AOK Niedersachsen&#39;, Hannover
  4. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe, Ettlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 98,99€ (Bestpreis!)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  2. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge
  3. Microsoft-Browser Edge bekommt Chromium-Herz

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

  1. Customer First: SAP-Anwender sind in der Landschaft gefangen
    Customer First
    SAP-Anwender sind in der Landschaft gefangen

    SAP-Kunden sind treu, weil sie die eingeführte SAP-Landschaft nicht so einfach ablösen können. Doch sie bleiben auch deswegen, weil die Geschäftsprozesse gut unterstützt werden.

  2. Konsolenleak: Microsoft stellt angeblich nur Specs der nächsten Xbox vor
    Konsolenleak
    Microsoft stellt angeblich nur Specs der nächsten Xbox vor

    Die Veröffentlichungstermine von Spielen wie Cyberpunk 2077 und Gears 5, dazu die wichtigsten Spezifikationen der nächsten Xbox möchte Microsoft laut einem Leak während der Pressekonferenz auf der E3 vorstellen. Gerüchte gibt es auch über die Streamingpläne von Nintendo.

  3. FCC: Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US
    FCC
    Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US

    Nach offenbar weitgehenden Zugeständnissen beim Netzausbau auf dem Land und bei 5G hat der Regulierer in den USA dem Kauf von Sprint zugestimmt. Für die Telekom steigen damit die Kosten.


  1. 18:21

  2. 18:06

  3. 16:27

  4. 16:14

  5. 15:59

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:38