1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Miramar: Zweite Alphaversion von…

Lightning-Integration

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lightning-Integration

    Autor: JimBob23 21.01.11 - 15:33

    Wann wird denn endlich mal der Kalender offiziell integriert, so dass wir endlich einen Outlook-Konkurrenten bekommen. Mit Version 3.1 war man ja wohl schon mal kurz davor...

    Echt schade, das würde Thunderbird nochmal einen richtigen Schub nach vorne geben. Ansonsten ist Thunderbird immer noch sehr genial und ein feines Stück OpenSource. :-)

    Gruß
    Bob

  2. Re: Lightning-Integration

    Autor: Aldjinn 21.01.11 - 15:35

    Was spricht denn dagegen, Lighting als Addon zu installieren?

  3. Re: Lightning-Integration

    Autor: Mac 21.01.11 - 15:44

    Ja, wirklich schade, man könnte Thunderbird als echten Outlook-Herausforderer bewerben und die User-Basis damit erheblich verbreitern.
    Wenn man noch eine echte Synchronisation à la Exchange anbieten würde, wäre das der perfekte PIM auch im Business-Umfeld.

  4. Re: Lightning-Integration

    Autor: Arkonos 21.01.11 - 15:56

    Funktioniert nicht, ich habs mal versucht, aber es ging aus irgendeinem Grund den ich nicht mehr weiß nicht. Die einzige möglichkeit wäre eine veraltete Version zu benützen.

  5. Re: Lightning-Integration

    Autor: Schnattermann 21.01.11 - 16:35

    Ich habe auch ewig euf einen brauchbaren (stabilen) Kalender gewartet, aber:

    für mich hat sich Thunderbird mit Erscheinen der V3 erledigt gehabt.

    Die 2 war noch gut, aber die 3 war mir nichts mehr(kam irgendwie mit den neuen Sachen nicht klar).

    Für mich ist 2 die bessere Version.

    Schlagt mich, aber ich nutze seit geraumer Zeit Live-Mail. Ich finds nicht übel.
    Schön aufgeräumt, logisch und einfach. Mehr brauche ICH nicht.

  6. Re: Lightning-Integration

    Autor: ABE 21.01.11 - 16:36

    Was spricht denn dagegen wenn man das Lightning-Addon in der Defaulteinstellung mitinstalliert und "Experten" es bei Bedarf ausschließen können?

  7. Re: Lightning-Integration

    Autor: Ferrum 21.01.11 - 16:49

    JimBob23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wann wird denn endlich mal der Kalender offiziell integriert …

    Gar nicht. Einer der Entwickler hatte sich dazu einmal geäußert. Leider weiß ich die Quelle nicht mehr. Mozilla hat sich den Minimalismus auf die Fahnen geschrieben, wie es auch bei Firefox praktiziert wird. Dadurch wird man denjenigen gerecht, die eine minimalistische Anwendung bevorzugen, aber auch denjenigen, die Thunderbird nach eigenem Geschmack anpassen bzw. als PIM verwenden möchten.

    Allerdings finde ich es auch ziemlich unbequem, dass man nach einer Neuinstallation von Firefox/Thunderbird erst einmal mühsam auf Add-on-Suche gehen und teilweise elementare Features nachinstallieren muss.

    Ich wäre dafür dass man zwei Versionen veröffentlicht: Eine Basisversion die (wie jetzt) nur die elementaren Funktionen bietet und eine erweiterte Version, bei der häufig angefragte Feature-Add-ons direkt integriert sind.

  8. Re: Lightning-Integration

    Autor: fine_ich_gut 21.01.11 - 17:08

    Ferrum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wäre dafür dass man zwei Versionen veröffentlicht: Eine Basisversion
    > die (wie jetzt) nur die elementaren Funktionen bietet und eine erweiterte
    > Version, bei der häufig angefragte Feature-Add-ons direkt integriert sind.


    Ist doch alles open source. Mach Dir doch so eine Version. Die findet ganz sicher ganz schnell ganz viele Anhänger. Ich würde die auch nehmen.

  9. Re: Lightning-Integration

    Autor: redwolf_ 21.01.11 - 18:12

    - Größe der Installation.
    - Bloat des Programms.
    - Verwässerung der Kernfunktionalität (E-Mails empfangen)

  10. Re: Lightning-Integration

    Autor: cloudius 21.01.11 - 18:35

    Mac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man noch eine echte Synchronisation à la Exchange anbieten würde, wäre
    > das der perfekte PIM auch im Business-Umfeld.

    Naja, Thunderbird+Addons (Lightning, Sogo, Free/busy) in Kombination mit ner eGroupware-Installation macht den Job schon ziemlich ordentlich.
    Mich stört eigentlich nur, dass zwar Lightning GroupDav kann, man fürs Adressbuch aber wieder den SogoConnector braucht. Und Free/busy wäre direkt in Lightning auch besser aufgehoben.

    Man weiß ja, was mit Addons bei nem großen Releasewechsel passieren kann...

  11. Re: Lightning-Integration

    Autor: Ferrum 21.01.11 - 18:41

    fine_ich_gut schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ferrum schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich wäre dafür dass man zwei Versionen veröffentlicht: Eine Basisversion
    > > die (wie jetzt) nur die elementaren Funktionen bietet und eine
    > erweiterte
    > > Version, bei der häufig angefragte Feature-Add-ons direkt integriert
    > sind.
    >
    > Ist doch alles open source. Mach Dir doch so eine Version. Die findet ganz
    > sicher ganz schnell ganz viele Anhänger. Ich würde die auch nehmen.

    Hätte ich schon längst gemacht, wenn der Einarbeitungsaufwand (Installer besteln) nicht so groß wäre. Ob du meine Version nehmen würdest, wage ich zu bezweifeln, da ich fast ausschließlich nur noch Ubuntu verwende und meine Version daher natürlich in erster Linie dafür gedacht wäre. ;)

    Alternativ wäre natürlich ein simples Skript eine Lösung, mit dem sich alle relevanten Add-ons in einem Rutsch nachträglich downloaden und installieren lassen. Allerdings bin ich ziemlich faul und habe für mich eine einfachere Lösung gefunden: Eine HTML-Datei, in der alle Add-ons verlinkt wurden und die mir online zur Verfügung steht. Im Bedarfsfall klick ich mich nur noch dort durch.

  12. Re: Lightning-Integration

    Autor: jfjkg 22.01.11 - 03:05

    falls es jemanden interessiert: es gibt ja auch noch sunbird als eigenständiges programm

  13. Re: Lightning-Integration

    Autor: Ferrum 22.01.11 - 07:30

    jfjkg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > falls es jemanden interessiert: es gibt ja auch noch sunbird als
    > eigenständiges programm

    Falls es dich interessiert: Nein gibt es nicht. Die Entwicklung wurde bereits vor einem ¾ Jahr eingestellt. Guten Morgen!

  14. Re: Lightning-Integration

    Autor: chem 22.01.11 - 13:02

    Ferrum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jfjkg schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > falls es jemanden interessiert: es gibt ja auch noch sunbird als
    > > eigenständiges programm
    >
    > Falls es dich interessiert: Nein gibt es nicht. Die Entwicklung wurde
    > bereits vor einem ¾ Jahr eingestellt. Guten Morgen!

    U trotzdem kannst du die 1.0 Beta herunterladen u installieren u benutzen. Guten Mittag!

  15. Re: Lightning-Integration

    Autor: ysderfc vbhjuzhgjkl 22.01.11 - 16:22

    chem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > U trotzdem kannst du die 1.0 Beta herunterladen u installieren u benutzen.

    Na klar. Du kannst dir eine DOS-Kalenderanwendung herunterladen und installieren …

    Was will ein normaler Endanwender mit einer total veralteten Anwendung, die nicht mehr unterstützt wird und noch dazu eine verbuggte Beta-Version ist?

    *facepalm*

  16. Re: Lightning-Integration

    Autor: blausand 19.02.11 - 15:01

    Ferrum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > fine_ich_gut schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ferrum schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ich wäre dafür dass man zwei Versionen veröffentlicht: Eine
    > Basisversion
    > > > die (wie jetzt) nur die elementaren Funktionen bietet und eine
    > > erweiterte
    > > > Version, bei der häufig angefragte Feature-Add-ons direkt integriert
    > > sind.

    > Alternativ wäre natürlich ein simples Skript eine Lösung, mit dem sich alle
    > relevanten Add-ons in einem Rutsch nachträglich downloaden und installieren
    > lassen. Allerdings bin ich ziemlich faul und habe für mich eine einfachere
    > Lösung gefunden: Eine HTML-Datei, in der alle Add-ons verlinkt wurden und
    > die mir online zur Verfügung steht. Im Bedarfsfall klick ich mich nur noch
    > dort durch.


    Wieder das alte Lied #1:
    Wozu gibt es die Willkommensseite? Ich schlage vor, dort gleich ALLE EMPFOHLENEN AddOns anzubieten, und zwar mit CheckBoxes für Installation in einem Aufwasch.
    Ich habe mich extra für die "Collections" angemeldet, und war sehr enttäuscht, dass dieses Feature keinerlei Integration in die eigene Installation mitbringt; das wäre sicherlich die halbe Miete. Nur zum Sharen brauch ich Collections nicht.
    Und damit sind wir bei
    Wieder das alte Lied #2:
    Wielange soll es noch dauern, bis Sync für Thunderbird kommt und der ganze andere Mist mit cloud-seitigen Contacts und AddOns ein Ende hat? Sogar ich bin nach Jahren kriechender TB-Entwicklung schon kurz davor, einfach alles web-basiert zu machen, weil es mich so nervt, dass die Mozilla Foundation da keine 5 Mark reinsteckt. Ich gebe seit über vier Jahren beim täglichen Hochfahren von Thunderbird sechs (!) Mal das Passwort ein und bestätige drei (!) weitere Dialoge mit FTP-Passwörtern, um meine Kalender zu laden. Seit VIER Jahren!!! (ProfilePassword bringt nur teilweise Besserung. Ein AddOn ist da einfach auch keine Lösung.)
    Deswegen auch gleich:
    Wieder das alte Lied #3:
    Thunderbird blieb bis heute eine totale Krücke, wenn man PIM-Funktionalität braucht. Dabei wäre alles mit 15kb sauberen Codes vom Tisch: Anklickbare Telefonnummern und eine API zum Router, saubere, kaskadierbare Kategorisierung von Kontakten statt buggy Kontaklisten, SYNCHRON durchsuchbare Adressbücher, sodass ich nicht immer sechsmal mein Suchwort eingeben muss, Anmeldung beim Betriebssystem als Könner von .vcf- und .ldif-Dateien und überhaupt als Handy-Abgleicher, das nur zum Beispiel: Motorola Phone Tools erfährt noch nicht mal von Win7, dass Thunderbird installiert ist!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Duale Hochschule Baden-Württemberg Präsidium, Stuttgart
  2. Versicherungskammer Bayern, München
  3. Hochland SE, Heimenkirch, Schongau
  4. Deutsche Bahn AG, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. (-58%) 16,99€
  3. (-15%) 42,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de