1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobiler Browser: Firefox 6 für…

Flash?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Flash?

    Autor: odoggy 17.08.11 - 09:56

    Geht das eigentlich mittlerweile mit dem Android Firefox?
    Wenn nein, ist das geplant?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.08.11 09:57 durch odoggy.

  2. Re: Flash?

    Autor: tunnelblick 17.08.11 - 10:49

    eh... wozu?! es verbraucht *insbesondere* auf mobilgeräten unnötig ressourcen und bandbreite.
    komisch, auf dem desktop halten es alle für die pest, viele nutzen flashblock, aber mit nem handy wollen alle flash schauen...

  3. Re: Flash?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 17.08.11 - 10:51

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > komisch, auf dem desktop halten es alle für die pest, viele nutzen
    > flashblock, aber mit nem handy wollen alle flash schauen...

    Ich halte es ja für wahrscheinlich, dass die , die Flash auf dem Desktop doof finden und die , die es auch auf dem Handy haben wollen, größtenteils verschiedene Leute sind ;-)

  4. Re: Flash?

    Autor: tunnelblick 17.08.11 - 10:55

    ich habe nicht behauptet, dass es die gleichen menschen sind. aber es gibt bereits gute gründe für viele, flash schon nicht auf nem desktop zu nutzen.
    aber insbesondere auf nem smartphone... gut, jeder wie er will, aber ich halte flash auf smartphones für kappes.
    security-updates am laufenden band (warum sollte es hier auch anders sein?), battery drain, seiten rendern langsamer, mehr bandbreitenverbrauch (was egal wäre bei ordentlichen data plans...)... ;)

  5. Re: Flash?

    Autor: JeanClaudeBaktiste 17.08.11 - 11:00

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > eh... wozu?! es verbraucht *insbesondere* auf mobilgeräten unnötig
    > ressourcen und bandbreite.
    > komisch, auf dem desktop halten es alle für die pest, viele nutzen
    > flashblock, aber mit nem handy wollen alle flash schauen...


    ressourcenhunger halte ich für pauschal dahin geredet. hier kommen ja öfter mal html 5 und js prediger die damit flash ersetzen wollen.

    schaut man sich mal nüchtern cpu auslastungen an und dann was man mit flash auf dem screen sieht und dann die traurige weihnachtsgeschichte in js, dann merkt man schnell dass man nicht so die probleme hat mit flash.

    ich ärgere mich dass wp7 kein flash kann. in dem punkt macht google es richtig: es überlässt den usern was sie sehen wollen und was nicht.

    ---
    leer, weil keine Werbung bei Golem :(

  6. Re: Flash?

    Autor: tunnelblick 17.08.11 - 11:20

    JeanClaudeBaktiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tunnelblick schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > eh... wozu?! es verbraucht *insbesondere* auf mobilgeräten unnötig
    > > ressourcen und bandbreite.
    > > komisch, auf dem desktop halten es alle für die pest, viele nutzen
    > > flashblock, aber mit nem handy wollen alle flash schauen...
    >
    > ressourcenhunger halte ich für pauschal dahin geredet. hier kommen ja öfter
    > mal html 5 und js prediger die damit flash ersetzen wollen.

    natürlich verbraucht flash *zusätzlliche ressourcen*, wenn der mobile-browser flash einbinden kann und eine seite flash-content anbietet. html5 und co. habe ich mit keinem laut erwähnt, lediglich: "mit flash mehr ressourcen als ohne".

  7. Re: Flash?

    Autor: genab.de 18.08.11 - 08:33

    und kann es nun flash? Frage wurde noch nicht beantwortet...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler AG, Herzogenaurach
  2. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  3. Gemeindewerke Haßloch GmbH, Haßloch
  4. operational services GmbH & Co. KG, Senftenberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Fallout Bombs Drop Event (u. a. Fallout 76 für 14,99€, Fallout 4: Game of the Year...
  3. (u. a. be quiet! PURE BASE 600 Window Tower-Gehäuse für 74,90€, Sharkoon QuickStore Portable...
  4. (u. a. Samsung Galaxy S10+ 512 GB 6,4 Zoll Dynamic AOMLED für 634,90€, Huawei MateBook D 14...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da