Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobiles Office: Kommt KOffice für…

odf unter KOffice

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. odf unter KOffice

    Autor: KlibrOffice 18.11.10 - 16:25

    leider ist die odf-Unterstützung von KOffice bislang völlig unbrauchbar.
    Ein unter Open/LibreOffice erstelltes Dokument in KOffice geöffnet und wieder abgespeichert ist beim nächsten öffnen völlig kaputt.
    Auch an anderen Stellen hat KOffice noch haufenweise störende Bugs.

  2. Re: odf unter KOffice

    Autor: anonym 18.11.10 - 16:52

    das problem ist mir noch nicht untergekommen mit den aktuellsten versionen.

  3. Re: odf unter KOffice

    Autor: Debianer 18.11.10 - 17:13

    Kaputt ist es nicht. Kword kann einfach noch nicht alles was OOo kann. Z.B. Kopf/Fußzeilenformatierungen. Bislang ist Koffice aber auch noch in keinem "Enduserstable". Mit 2.2 wurde Krita für Entnutzer freigegeben, Nit 2.3 wird Kspread (tcalc) Bereit gemacht. Kword wird noch ein weilchen eine dev-preview bleiben. Für normale kleine Dinge kann mans aber nutzen. Bewerbungen lassen sich damit Z.B. mühelos schreiben.

  4. Re: odf unter KOffice

    Autor: KOffice-Hacker 18.11.10 - 17:41

    KlibrOffice schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > leider ist die odf-Unterstützung von KOffice bislang völlig unbrauchbar.
    > Ein unter Open/LibreOffice erstelltes Dokument in KOffice geöffnet und
    > wieder abgespeichert ist beim nächsten öffnen völlig kaputt.
    > Auch an anderen Stellen hat KOffice noch haufenweise störende Bugs.

    Bitte einen Bugreport auf http://bugs.kde.org erstellen, beschreiben was "kaputt geht" und Dokument (vor der Konvertierung) anhängen. Dann kümmern wir uns drum. Danke im voraus.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart, Berlin
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden
  3. Validatis, Köln
  4. MÜNCHENSTIFT GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

  1. Chinesische x86-CPU: Zhaoxin zeigt KX-6000 mit acht Kernen und 16 nm
    Chinesische x86-CPU
    Zhaoxin zeigt KX-6000 mit acht Kernen und 16 nm

    Die nächste Generation der chinesischen x86-CPU mit Lujiazui-Architektur ist dank 16-nm-Fertigung und 3 GHz deutlich schneller als zuvor. Zhaoxin wirbt mit der Geschwindigkeit eines Core i5 aus Intels Kaby-Lake-Familie.

  2. iPhone Xs: Apples A12 Bionic misst 83 mm²
    iPhone Xs
    Apples A12 Bionic misst 83 mm²

    Der neue A12-Chip im iPhone Xs (Max) ist ähnlich groß wie sein Vorgänger, legt aber bei der Leistung und der Effizienz zu. Das 7-nm-Design ermöglicht Apple, die Machine-Learning-Geschwindigkeit drastisch zu steigern.

  3. Microsoft: Azure automatisiert KI und verbessert Sprachdienste
    Microsoft
    Azure automatisiert KI und verbessert Sprachdienste

    Kunden, die Microsofts Azure für Machine-Learning-Aufgaben benutzen, sollen dank weitgehender Automatisierung wesentlich schneller zu ihrem Modell kommen. Die einfach integrierbaren Machine-Learning-Dienste von Microsoft selbst verbessern außerdem die Sprachdienste.


  1. 14:40

  2. 14:00

  3. 13:40

  4. 13:25

  5. 13:10

  6. 12:55

  7. 12:40

  8. 12:25