Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobiles Office: Kommt KOffice für…

Openoffice fuer Netbook-MeeGo

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Openoffice fuer Netbook-MeeGo

    Autor: M. 18.11.10 - 18:27

    Openoffice ist bei der SuSE-Version von MeeGo mit dabei:
    http://en.wikipedia.org/wiki/Smeegol_Linux

    SUSE Meego Linux bietet z.Zt. auch wesentlich mehr als das originale MeeGo 1.1, u.a. aktuellere Versionen von Chromium, Banshee und Evolution, Facebookintegration in MyZone und jede Menge Zusatzprogramme aus den OpenSUSE-Repos. Die MeeGo 1.1-"Garage" ist dagegen fast komplett leer.

    Der Nachteil ist der um eine Version aeltere Kernel 2.6.34, da Smeegol auf OpenSUSE 11.3 basiert und die fehlende Hardwareoptimierung fuer Intel Atom, welche die Transitionseffekte etwas ruckelig macht. Ausserdem ist ISO- bzw. Diskimage fehlerhaft und bootet manchmal nicht.

  2. Re: Openoffice fuer Netbook-MeeGo

    Autor: xk 18.11.10 - 18:51

    Ja, aber OpenOffice/LibreOffice ist in der derzeitigen Form nicht für Tablets geeignet. Kann man z.B. auf dem WeTab sehen.

  3. Re: Openoffice fuer Netbook-MeeGo

    Autor: M. 18.11.10 - 19:26

    Die Netbook-Version von MeeGo und deren Anwendungen sind erst mal nicht für Tablets gedacht bzw. optimiert. Irgendwann es ja hoffentlich auch das Tablet-UX für MeeGo geben, das Intel mal gezeigt hatte:
    http://en.wikipedia.org/wiki/MeeGo#Tablet

    xk schrieb:
    ------------
    > Ja, aber OpenOffice/LibreOffice ist in der derzeitigen Form
    > nicht für
    > Tablets geeignet. Kann man z.B. auf dem WeTab sehen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  2. Bosch Gruppe, Wernau (Neckar)
  3. Novartis Business Services GmbH, Nürnberg
  4. afb Application Services AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair STRAFE RGB für 109,90€ + Versand statt ca. 160€ im Vergleich und Corsair STRAFE...
  2. (u. a. Steel HR Hybrid Smartwatch mit Herzfrequenz- und Aktivitätsmessung für 124,99€ statt 149...
  3. (u. a. Rise of the Tomb Raider - 20 Year Celebration Edition für 12,49€ und The Elder Scrolls V...
  4. (u. a. The Crew 2 für 29,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
Flexibles Smartphone
Samsung verspielt die Smartphone-Führung

Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
  2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
  3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

  1. Apple: iPad Pro 2018 soll leicht verbiegen
    Apple
    iPad Pro 2018 soll leicht verbiegen

    Das iPad Pro 2018, das Apple erst vor wenigen Wochen vorgestellt hat, soll einigen Berichten zufolge besonders leicht verbiegen.

  2. Smartphone: Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    Smartphone
    Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen

    Bekommt Googles Pixel-Smartphone wieder einen Kopfhöreranschluss? Ein russisches Blog hat Fotos veröffentlicht, die eine vereinfachte Version des Pixel 3 zeigen sollen. Ob es sich auf den Fotos um ein echtes Pixel 3 Lite handelt, ist aber unklar.

  3. Akkuzellfertigung: Volkswagen legt noch 10 Milliarden Euro drauf
    Akkuzellfertigung
    Volkswagen legt noch 10 Milliarden Euro drauf

    Volkswagen will für die Umstellung auf Elektroautos jetzt nicht nur 34 Milliarden, sondern gleich 44 Milliarden Euro investieren. Der Grund: Den Wolfsburgern fehlen Akkuzellen.


  1. 12:55

  2. 12:25

  3. 11:48

  4. 10:46

  5. 09:00

  6. 00:02

  7. 18:29

  8. 16:45