Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Alle drei Monate eine neue…

Firefox OS immer interessanter für mich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Firefox OS immer interessanter für mich

    Autor: Kernschmelze 22.07.13 - 08:28

    Ich finde die Entwicklung von Firefox OS sehr interessant und werde mir bald ein Entwickler-Phone holen. Auf geeksphone war ja die erste Charge ganz schnell ausverkauft.

    Ich habe den Simulator im Firefox installiert und werde heute mal mit der Entwicklung anfangen. Ich bin sehr gespannt.

  2. Re: Firefox OS immer interessanter für mich

    Autor: Lala Satalin Deviluke 22.07.13 - 09:51

    Sobald das Ruckeln eliminiert wurde werde ich mir so ein Phone mit FF-OS kaufen. Wird wohl dann ende 2014. ;)

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Firefox OS immer interessanter für mich

    Autor: Fatal3ty 22.07.13 - 10:39

    Sobald veraltete Java-Apps elminiert sind, wird dann ein richtge Smartphone. Aber jetzt? So nicht... In andere Forum hatte einer Firefo Os getestet, mehr schlecht als das vom Hersteller versprochen wurde... :(

    Wer spielt heute noch pixelige Javaspielchen oder langsame Java-Anwendungen nutzen?

  4. Re: Firefox OS immer interessanter für mich

    Autor: Wander 22.07.13 - 10:54

    Wie bitte? Soweit ich weiß verfügt Firefox OS nicht einmal über eine Java-Runtime. Oder hat es auf einer Plattform mit dem Untertitel "IT-News für Profis" immer noch einer nicht verstanden, dass Java != JavaScript ist?

    Falls letzteres: Hast du irgendwie die letzten Jahre unter einem Stein gelebt? Spiele und Anwendungen werden zunehmend mittels JavaScript und HTML5 erstellt.

  5. Re: Firefox OS immer interessanter für mich

    Autor: FlowPX2 22.07.13 - 10:55

    Fatal3ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sobald veraltete Java-Apps elminiert sind, wird dann ein richtge
    > Smartphone. Aber jetzt? So nicht... In andere Forum hatte einer Firefo Os
    > getestet, mehr schlecht als das vom Hersteller versprochen wurde... :(
    >
    > Wer spielt heute noch pixelige Javaspielchen oder langsame Java-Anwendungen
    > nutzen?

    Entschuldige, aber man merkt das du Null Ahnung hast.
    Java und Javascript haben mal überhaupt nichts gemeinsam!
    Lade die mal den Quellcode oder den FirefoxOS Simulator herunter, dort gibt es die Anwendungen zum beispiel in .ZIP-Archiven, einfach entpacken, quellcode ändern und wieder zum Archiv packen, schon kannste deine änderungen testen. Die Anwendungen sind in HTML, SVG, CSS und Javascript geschrieben, also alles offene Webtechniken, da findet man kein Java drin.

    Langsam kann ich es einfach nicht mehr hören immer Leute die halb was aufschnappen und dann herum jammern ohne verständnis von der Software zu haben.

    Entschuldige mich noch einmal dafür, aber das nächste mal bitte vorher richtig erkundigen oder nicht so große Behauptungen in den Raum werfen, danke.

    >Tatsache ist aber, das Java und JavaScript überhaupt nichts miteinander gemein haben.
    > Der Unterschied ist so gross wie zwischen Haus abreissen und Frühstücken.
    Quelle: (http://www.java-forum.org/top-fragen/5566-java-javascript.html)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.07.13 11:06 durch FlowPX2.

  6. Re: Firefox OS immer interessanter für mich

    Autor: Lala Satalin Deviluke 22.07.13 - 10:58

    FF OS enthält meines Wissens kein Oracle Java.
    Dennoch ist es noch extrem langsam, aber das wird sich ja bessern.
    Hoffe ich zumindest.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Firefox OS immer interessanter für mich

    Autor: Fatal3ty 22.07.13 - 11:12

    Habe mich ja nur verschrieben, natürlich Javascript. Aber das Ding läuft immer noch sehr langsam und es ruckelte das ganze. Sogar langsamer als das billig-Android..

    Wird wohl das nächsten Update ausgebessert.

  8. Re: Firefox OS immer interessanter für mich

    Autor: Lala Satalin Deviluke 22.07.13 - 11:15

    Hoffen wir es, ich finde das Konzept sehr interessant!

    Edit: Viel Hoffnung habe ich jedoch bei Mozilla nicht, dass die das Ruckeln in den Griff bekommen. Weil 1. sind ARM-Chips ziemlich lahm, auch ein QuadCore hilft hier nicht weiter! Und 2. ist Mozilla schon immer nicht so gut darin gewesen auf Geschwindigkeit zu optimieren. :/

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.07.13 11:31 durch Lala Satalin Deviluke.

  9. Re: Firefox OS immer interessanter für mich

    Autor: k@rsten 22.07.13 - 11:35

    Also ich habe ein Geeksphone mit Firefox OS hier liegen, ruckeln tut da nichts. Auch benötigt es keine langsamen Animationen, um die Ladezeiten von Apps zu kaschieren, wie man es z.B. bei Windows Phone sieht. Statt auf das Starten einer App zu warten, öffnet diese sich gleich. Auch das hochfahren des Phones geht wesentlich schneller als mit WP. Da sollte sich MS noch einiges für WP9 abschauen.

  10. Re: Firefox OS immer interessanter für mich

    Autor: Lala Satalin Deviluke 22.07.13 - 11:36

    Da möchte ich jetzt gerne ein Video von sehen!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  11. Re: Firefox OS immer interessanter für mich

    Autor: k@rsten 22.07.13 - 11:41

    Du kannst dir schon welche auf Youtube ansehen und sogar den Simulator testen. Tu dir also kein Zwang an ...

  12. Re: Firefox OS immer interessanter für mich

    Autor: Lala Satalin Deviluke 22.07.13 - 11:53

    Der Simulator läuft nicht auf gleicher Hardware und als ich ihn das letzte Mal testete war er ruckelig und total buggy. Vieles funktionierte nicht.

    Geeksphone Peak Firefox OS - Benchmark.rs

    Sieht schonmal ganz gut aus. Hier und da noch Ruckler und die Youtube-App scheint den Such-Slider nicht richtig zu zu verwenden aber sonst schon recht gut. Eventuell hole ich mir so ein Ding.

    Kann man dieses Developer-Preview-Gerät bedenkenlos kaufen?

    shop.geeksphone.com

    Aktuell wohl überlastet.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.07.13 11:57 durch Lala Satalin Deviluke.

  13. Re: Firefox OS immer interessanter für mich

    Autor: k@rsten 22.07.13 - 11:59

    Also ich sehe in dem Video keine Ruckler. Das es mal bischen länger brauch um ne App zu starten, wenn man zuvor schon 8 andere Apps gestartet hat, ist auf der schwachen Hardware so. Es macht aufjedenfall Spaß es zu bedienen und ich kann es nur allen empfehlen, die ohne Whatsapp oder Google Hangout auskommen können, denn diese Apps gibt es noch nicht für FF OS, allerdings ist Whatsapp bereits angekündigt. Du wirst derzeit aber sowieso kein Geeksphone kaufen können, die sind hoffnungslos ausverkauft und vorbestellt. Wenn du derzeit eins haben willst, wirst du nicht drum rum kommen dir ein Nexus Gerät zu holen und anschließend FF OS selbst zu installieren, dann hast du aber auch bessere Hardware.

  14. Re: Firefox OS immer interessanter für mich

    Autor: Lala Satalin Deviluke 22.07.13 - 12:08

    Hmm mein SGS i9000 funktioniert noch. Dann kann ich es vorbestellen und warten, warten, warten ... warten und warten...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. Universität Passau, Passau
  3. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum
  4. BWI GmbH, Bonn, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    MX Series im Hands on: Logitechs edle Eingabegeräte
    MX Series im Hands on
    Logitechs edle Eingabegeräte

    Beleuchtet, tolles Tippgefühl und kabellos, dazu eine Maus mit magnetischem Schweizer Präzisionsrad: Logitech hat neue Eingabegeräte für seine Premium-Reihe veröffentlicht - beide unterstützen USB Typ C. Golem.de konnte MX Keys und MX Master 3 unter Windows und MacOS bereits ausprobieren.
    Ein Hands on von Peter Steinlechner

    1. Unifying Sicherheitsupdate für Logitech-Tastaturen umgangen
    2. Gaming Logitech bringt mechanische Tastaturen mit flachen Schaltern
    3. Logitacker Kabellose Logitech-Tastaturen leicht zu hacken

    FX Tec Pro 1 im Hands on: Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro
    FX Tec Pro 1 im Hands on
    Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro

    Ifa 2019 Smartphones mit physischer Tastatur sind oft klobig - anders das Pro 1 des Startups FX Tec. Das Gerät bietet eine umfangreiche Tastatur mit gutem Druckpunkt und stabilem Slide-Mechanismus - wie es in einem ersten Kurztest beweist. Zusammengeklappt ist das Smartphone überraschend dünn.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Galaxy A90 5G Samsung präsentiert 5G-Smartphone für 750 Euro
    2. Huami Neue Amazfit-Smartwatches kommen nach Deutschland
    3. The Wall Luxury Samsungs Micro-LED-Display kostet 450.000 Euro

    1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
      Elektromobilität
      Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

      Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

    2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
      Saudi-Arabien
      Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

      Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

    3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
      Biografie erscheint
      Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

      US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


    1. 14:21

    2. 12:41

    3. 11:39

    4. 15:47

    5. 15:11

    6. 14:49

    7. 13:52

    8. 13:25