Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Firefox 19 steht zum…

PDF

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PDF

    Autor: flow77 19.02.13 - 18:37

    Erstes PDF Dokument was ich mit dem neuen FF öffnen möchte wird komplett kaputt angezeigt - oben steht der Hinweis "Das PDF-Dokument wird eventuell nicht korrekt angezeigt".
    Dann mit weiteren PDFs versucht - nichts wird korrekt angezeigt.

  2. Re: PDF

    Autor: Husare 19.02.13 - 18:47

    flow77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann mit weiteren PDFs versucht - nichts wird korrekt angezeigt.

    Das viele PDFs nicht korrekt angezeigt werden stimmt, aber nicht alle. Zum Beispiel diese PDF wird bei MIR korrekt angezeigt:

    http://www.einfach-fuer-alle.de/artikel/checkliste-barrierefreie-pdf/Checkliste-Barrierefreies-PDF.pdf

  3. Re: PDF

    Autor: klink 19.02.13 - 18:47

    flow77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erstes PDF Dokument was ich mit dem neuen FF öffnen möchte wird komplett
    > kaputt angezeigt - oben steht der Hinweis "Das PDF-Dokument wird eventuell
    > nicht korrekt angezeigt".
    > Dann mit weiteren PDFs versucht - nichts wird korrekt angezeigt.

    Kannst ja dann hier melden. https://github.com/mozilla/pdf.js/

  4. Re: PDF

    Autor: Spaghetticode 19.02.13 - 19:33

    flow77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erstes PDF Dokument was ich mit dem neuen FF öffnen möchte wird komplett
    > kaputt angezeigt - oben steht der Hinweis "Das PDF-Dokument wird eventuell
    > nicht korrekt angezeigt".
    > Dann mit weiteren PDFs versucht - nichts wird korrekt angezeigt.
    Die meisten PDFs im Internet sind solche einfachen PDFs wie Speisepläne, Pressemitteilungen, Bedienungsanleitungen und Kontoauszüge. Die werden in der Regel seit Firefox 19 korrekt angezeigt. (Es gab noch bis Version 18 einen Bug, der bei manchen PDFs Umlaute unsichtbar gemacht hat, der ist mit Version 19 verschwunden. Auch ist mir aufgefallen, dass bei der Druckvorschau Kopf- und Fußzeilen eingeblendet werden und der Befehl Datei → Seite speichern unter nicht richtig funktioniert. Bei komplexen PDFs braucht pdf.js meist ziemlich lange.) Ich persönlich habe eine dreistufige PDF-Anzeige, in die nächste Stufe kann per Toolbar- oder Menübefehl gewechselt werden:
    1. pdf.js: Für die schnelle Anzeige von PDFs aus dem Internet.
    2. Sumatra PDF: Für die Anzeige von PDF-Dateien von der Festplatte, fürs Ausdrucken und für die, die von pdf.js fehlerhaft angezeigt werden.
    3. Adobe Reader: Für alle PDFs, die Funktionen enthalten, die von Sumatra PDF nicht unterstützt werden. (Wirklich relevant sind hier eigentlich nur die Ausfüllformulare, da ich aber keine PDF-Formulare ausgefüllt habe, habe ich den Adobe Reader in den letzten Monaten überhaupt nicht genutzt.)

  5. Re: PDF

    Autor: flow77 19.02.13 - 19:36

    Ich meinte mit _allen_ nicht alle PDFs sonder eben alle die ich ausprobiert habe. Mir ist sehr wohl klar dass es irgendwie funktioniert.

    Ich verstehe nur nicht warum das als final angesehen wird, zumal das Feature per default aktiviert ist.

    Husare schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > flow77 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann mit weiteren PDFs versucht - nichts wird korrekt angezeigt.
    >
    > Das viele PDFs nicht korrekt angezeigt werden stimmt, aber nicht alle. Zum
    > Beispiel diese PDF wird bei MIR korrekt angezeigt:
    >
    > www.einfach-fuer-alle.de



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.02.13 19:51 durch flow77.

  6. Re: PDF

    Autor: flow77 19.02.13 - 19:51

    Nunja ich persönlich nutze halt gleich den Reader, da funktioniert alles auf Anhieb ohne dass ich im Notfall 3 verschiedene Anzeigearten durchprobieren muss. Und schnell ist der Reader bei mir jedenfalls auch.

    Jeder wie er meint. Ich persönlich halte es aber für bedenklich dass ggf. Dinge zum Beispiel beim Ausdruck fehlen oder nicht korrekt angezeigt werden - als Beispiel das mit den Umlauten. Ich habe ehrlich gesagt keine Lust Rechnungen und Verträge komplett zu überprüfen ob alles korrekt beim Ausdruck wiedergegeben wurde.

    Spaghetticode schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. pdf.js: Für die schnelle Anzeige von PDFs aus dem Internet.
    > Bei komplexen PDFs braucht pdf.js meist ziemlich lange.

  7. Re: PDF

    Autor: Anonymer Nutzer 19.02.13 - 20:24

    flow77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erstes PDF Dokument was ich mit dem neuen FF öffnen möchte wird komplett
    > kaputt angezeigt - oben steht der Hinweis "Das PDF-Dokument wird eventuell
    > nicht korrekt angezeigt".
    > Dann mit weiteren PDFs versucht - nichts wird korrekt angezeigt.


    Hab auch mal zwei PDF-Dokumente ausprobiert. Es kommt zwar oben auch die Warnung, dass das Dokument nicht richtig angezeigt wird aber wenn ich es im Adobe Reader betrachte sieht es genauso aus...

  8. Re: PDF

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.02.13 - 21:41

    Bei mir klappts auch gut. Nur ist es wie alles beim Firefox extrem langsam. Scrollen ruckelt, oder manchmal auch das Aufbauen, wie eben beim Zoom.

    i7 Quad, 8GByte DDR3 RAM.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.02.13 21:44 durch Lala Satalin Deviluke.

  9. Re: PDF

    Autor: inb4 19.02.13 - 22:22

    womöglich die schuld eines plugins, oder zuvieler plugins, va adblock / ghostery, also plugins die resourcen scannen blocken meist den aufbau

  10. Re: PDF

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.02.13 - 22:31

    Hab ich bei Chrome auch und dort ist es nicht so langsam.
    Ich habe die Addons sowieso gering gehalten. Content-Scanner gibt es nur zwei: Adblock Plus und NoScript.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  11. Re: PDF

    Autor: LG Brent 19.02.13 - 22:38

    Wieso nutzen Leute NoScript UND AdBlock? NoScript blockt doch sowieso die meiste Werbung. Wozu dann noch so einen Overhead?

  12. Re: PDF

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.02.13 - 22:52

    Weil eben nicht die ganze Werbung geblockt wird oder manchmal auch breite Banner-Spaces zurück bleiben, die ich nicht alle mit Stylish weg CSS'en will...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  13. Re: PDF

    Autor: KleinerWolf 20.02.13 - 10:40

    Das befindet sich eher noch im Alpha Stadium.
    Darauf sollte hingewiesen werden und falls überhaupt nur als Alternative angeboten werden. Umlaute scheinen auch ein Fremdwort zu sein.

  14. Re: PDF

    Autor: Oldschooler 20.02.13 - 14:38

    Der Firefox ist zwar jetzt schneller beim Start, aber leider ist die PDF-Anzeige für den professionellen Einsatz aus folgenden Gründen unbrauchbar:

    - Beim Druck von per Webserver erzeugten PDF-Dokumenten wird die URL mit ausgedruckt
    - Speichern-Button fragt nicht nach dem Zielort sondern speichert, wie bei anderen Downloads, die Datei einfach in den Download-Ordner. Hier muss eine Trennung sein. Wenn man automatisch erzeugte Statistiken täglich druck muss, wird der gleiche Name mit einer Nummerierung verwendet.
    - Ein angelegter Baum bei einem mehrseitigen Dokument ist nicht richtig eingerückt (bei mehr als 2 Stufen) und lässt sich nicht ein- und ausklappen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Sagemcom Fröschl GmbH, Walderbach (zwischen Cham und Regensburg)
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  3. Dataport, Hamburg
  4. OSRAM GmbH, Garching bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 64,97€/69,97€
  3. (-20%) 55,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

  1. Digital Paper DPT-RP1: Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten
    Digital Paper DPT-RP1
    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

    Sonys neues digitales Papier wird deutlich günstiger angeboten als der drei Jahre alte Vorgänger. Zudem steigt die Auflösung des Notizsystems, das sich wie echtes Papier anfühlen soll. Die typische Akkulaufzeit soll bei drei Wochen liegen, allerdings mit Einschränkungen.

  2. USB Typ C Alternate Mode: Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni
    USB Typ C Alternate Mode
    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

    Sowohl Belkin als auch Elgato haben ihre recht teuren Thunderbolt-3-Docks für Juni 2017 angekündigt. Die Geräte bieten unter anderen Gigabit-Ethernet und externe Displayanschlüsse. Aber nur eines ist für Windows und MacOS.

  3. Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
    Sphero Lightning McQueen
    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

    Das neue Spielzeug von Sphero ist keine Kugel, sondern hat vier Räder und einen Mund. Ob mit dem neuen Fahrzeug des Herstellers Rennfeeling und Filmatmosphäre aufkommt, konnten wir vorab ausprobieren.


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20