1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla Messaging: Thunderbird 3.1…

gmail >> Thunderbird

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. gmail >> Thunderbird

    Autor: asde 06.05.10 - 13:19

    Ich habe ja früher auch Thunderbird benutzt. Zu Zeiten von v2 war ich auch noch relativ zufrieden damit. Allerdings war ich von der Version 3 doch schwer enttäuscht. Nichts ist wirklich besser oder effektiver für mich geworden.

    Ich habe als Konsequenz daraus komplett auf gmail umgestellt. D.h. alle meine Email Addressen leiten dorthin weiter und ich kann entsprechend von gmail aus mails für diese Addressen versenden. Jetzt habe ich alle meine Filter zentral in einem Platz, eine Suche die rasend schnell und sehr flexibel ist und genug Speicher für eine sehr sehr lange Zeit. Das ganze kostenlos und von überall immer (auch offline) verfügbar.

    Und da das nur meine private Email addressen sind und nichts geschäftliches ist auch Industriespionage etc. kein Thema. Das google mir Werbung präsentiert und dafür ein Profil erstellt stört mich nicht, endlich weniger dämliche Werbung die mich nicht interresiert, ist ja nicht so als würden sie den Inhalt meiner mails verkaufen.

  2. Re: gmail >> Thunderbird

    Autor: jeco 06.05.10 - 13:27

    asde schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > kostenlos und von überall immer (auch offline) verfügbar.


    Ich benutzt kein GMail und kenn mich nicht damit aus, aber ich dachte das ist ein Web-Mailer, der also über eine Webseite läuft. Wie kann der offline verfügbar sein?

  3. Re: gmail >> Thunderbird

    Autor: asde 06.05.10 - 13:35

    Das machen sie mit Google gears http://gears.google.com/ (wird wohl früher oder später durch HTML5 ersetzt aber das gabs halt damals noch nicht). Damit kann man Daten lokal im Browser speichern und auch wenn man offline ist tut mail.google.com (fast) wie gewohnt. Wenn man wieder online kommt wird das ganze dann gesynct (also geschriebene mails versendet, neue empfangen etc. etc.).

  4. Re: gmail >> Thunderbird

    Autor: jeco 06.05.10 - 13:45

    oha. ein sehr interessanter ansatz. danke für die info :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Cloudogu GmbH, Braunschweig
  2. Porsche AG, Weilimdorf
  3. Amprion GmbH, Ludwigsburg
  4. Hays AG, Dortmund,Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED77CX6LA 77 Zoll OLED für 2.899€, LG 43UP75009LF 43 Zoll LCD für 399€)
  2. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,49€, SnowRunner - Epic Games Store Key für 26,99€)
  3. (u. a. Mad Games Tycoon für 6,50€, Transport Fever 2 für 21€, Shadow Tactics: Blades of the...
  4. 172,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme