Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: NPAPI-Support wird aus…

Die Ära von Flash ist vorbei

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Ära von Flash ist vorbei

    Autor: Desotho 12.10.15 - 06:39

    Wenn man Apple für eines dankbar sein kann, dann dafür.
    Seit Windows 10 habe ich Flash nicht mehr installiert und bisher auch nicht vermisst.
    Die meisten Video-Player funktionieren mittlerweile ohne.

  2. Re: Die Ära von Flash ist vorbei

    Autor: Werni 12.10.15 - 08:54

    Desotho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man Apple für eines dankbar sein kann, dann dafür.
    > Seit Windows 10 habe ich Flash nicht mehr installiert und bisher auch nicht
    > vermisst.
    > Die meisten Video-Player funktionieren mittlerweile ohne.

    Wenn ich mich nicht ganz irre ist Flash bei IE10 und Edge integriert?

    http://www.howtogeek.com/221720/how-to-use-java-silverlight-and-other-browser-plug-ins-on-windows-10/

  3. Re: Die Ära von Flash ist vorbei

    Autor: nolonar 12.10.15 - 11:08

    Werni schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich mich nicht ganz irre ist Flash bei IE10 und Edge integriert?
    >
    > www.howtogeek.com

    Ja, Flash ist in IE10/11 und Edge tatsächlich integriert, lässt sich aber relativ einfach deaktivieren.

  4. Re: Die Ära von Flash ist vorbei

    Autor: SoniX 12.10.15 - 15:07

    Und was hat Apple damit zu tun?

  5. Re: Die Ära von Flash ist vorbei

    Autor: Spiritogre 12.10.15 - 16:23

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was hat Apple damit zu tun?


    Apple hat Flash vor einigen Jahren aus seinen Produkten konsequent verbannt. Da iPhones und Co aber sehr populär sind mussten viele Webseiten eben beginnen eine Alternative für Flash anzubieten, wenn sie die ganzen Apple User nicht verlieren wollten.

  6. Re: Die Ära von Flash ist vorbei

    Autor: SoniX 12.10.15 - 19:29

    Das ist ein wenig hergeholt. Adobe selbst hatte vor Jahren die Mobilunterstützung aufgegeben. Ich sehe da Apple nicht als den "Retter/Drahtzieher".

  7. Re: Die Ära von Flash ist vorbei

    Autor: malmi 13.10.15 - 10:56

    Das haben sie in Zuge dessen gemacht. iPhone war abgesagt. Dann kam die Diskussion bei Android auf und dann hat man das nicht mehr weiterverfolgt.

  8. Re: Die Ära von Flash ist vorbei

    Autor: crazypsycho 13.10.15 - 22:23

    malmi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das haben sie in Zuge dessen gemacht. iPhone war abgesagt. Dann kam die
    > Diskussion bei Android auf und dann hat man das nicht mehr weiterverfolgt.

    Also Apple hat im Grunde nur wenig dazu beigetragen.
    Die Smartphones begannen sich durchzusetzen. Auf Android war Flash zwar verfügbar, wirklich nutzbar war es kaum. Flashvideos ruckelten, Browsergames waren unspielbar.
    Apple hat auf Flash verzichtet, weil es einfach nicht performant genug war.
    Apple wollte das ein iPhone immer flüssig läuft. Darum wurde auch auf Sachen wie Widgets verzichtet. Apple hat sicher nicht freiwillig auf Flash verzichtet. Hätte Adobe eine performantere Version gebracht, wäre das ein Verkaufsargument.

    Für mobile Geräte musste also so oder so eine Alternative her, bzw gab es diese mit HTML5 bereits.

    Leider gibt es noch viele Seiten die Flash benötigen. Es wird noch einige Jahre dauern bis es endgültig verdrängt ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Weischer.Solutions GmbH, Hamburg
  2. Modis GmbH, Berlin
  3. Stadt Neumünster, Neumünster
  4. GÖRLITZ AG, Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. X Rocker Shadow 2.0 Floor Rocker Gaming Stuhl in verschiedenen Farben je 64,90€)
  2. 337,00€
  3. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  4. 58,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  2. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  3. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.


  1. 19:25

  2. 17:18

  3. 17:01

  4. 16:51

  5. 15:27

  6. 14:37

  7. 14:07

  8. 13:24