1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Schneller surfen mit…

Chrome ftw!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Chrome ftw!

    Autor: Vollstrecker 27.04.12 - 12:50

    Hatte bislang immer FF als Standardbrowser und hab eher durch Zufall mal Chrome getestet.
    Mein Fazit steht: Chrome ist schneller (zumindest fühlt es sich so an) und die wichtigsten Erweiterungen gibt es auch für Chrome.

  2. Re: Chrome ftw!

    Autor: SoniX 27.04.12 - 13:07

    :-) Viel Spass damit.

  3. Re: Chrome ftw!

    Autor: fry404 27.04.12 - 17:03

    Ich bevorzuge Firefox, aber ich respektiere deine Meinung und denke, dass sie ebenso gültig ist wie meine, da die Wahl des Browsers auf persönlichen Anforderungen beruht.

    Schönen Tag noch. :-)

  4. Re: Chrome ftw!

    Autor: SoniX 27.04.12 - 17:51

    Respekt im Golem Forum ;) hehe

    Find ich toll :)

  5. Re: Chrome ftw!

    Autor: Erunno 27.04.12 - 19:09

    Jedem Tierchen sein Pläsierchen.

    Mich persönlich nerven eher die Begründungen für die eigene Browserwahl, die oftmals mit Halbwahrheiten oder glatten Fehlinformationen gespickt sind. Und dabei beziehe ich mich nicht auf einen speziellen Browser. Anscheinend reicht es nicht, mit der eigenen Wahl zufrieden zu sein, man muss diese auch noch bestätigen bzw. bekräftigen, indem man die Alternativen möglichst schlecht redet.

  6. Re: Chrome ftw!

    Autor: Anonymer Nutzer 27.04.12 - 20:30

    Alter, ich respektier dich grad voll weil du den Respekt im Golem-Forum toll findest :D

  7. Re: Chrome ftw!

    Autor: KleinerWolf 27.04.12 - 23:16

    ich hatte Chrome ganz kurz drauf.
    Was mich unheimlich gestört hat, war das beim reload einer Seite, kurz eine weiße Seite zu sehen war/ist. ( ist beim IE unter Windows 8 nun auch, dort schwarz ).
    Das gleiche Problem hat auch IE unter Win 7 ohne Werbefilter. Evtl liegt es sogar an der Werbung auf der Seite.
    Wenn ich z.b hier im Forum einen neuen Beitrag anklicke, dann läd Firefox die Seite im Hintergrund und zeigt sie an. Es entsteht der Eindruck, das nur der Beitragstext neu geladen wird, weil sich an der restlichen Seite nichts verändert hat.
    Bei Chrome blinkt die Seite kurz in weiß auf. Das ist für mich in der heutigen Zeit nicht mehr tragbar. Es nervt und stört die Augen.

    Bevor es einer auf meinen PC schiebt ;-)iI7 3,4GHZ 8GB RAM Win7 64Bit und Browser liegen bei mir immer auf der SSD.
    Feedback ist bei der Deinstallation auch an google raus. Sonst war der Browser gar nicht mal so schlecht.

  8. Re: Chrome ftw!

    Autor: SoniX 28.04.12 - 00:39

    Das liegt nicht am PC, das kurze 'aufblinken' liegt an Chrome. Ist so seit kurzem (1 oder 2 Versionen) seit irgendwas gemacht wurde um den Seitenaufbau zu beschleunigen.

    Finde ich interessant, da es mir auch auffiel als die Version neu war. Allerdings seit dem nichtmehr. Möglicherweise wurde das schon behoben oder mir fällt es nichtmehr auf. Müsste ich mal gucken.

  9. Re: Chrome ftw!

    Autor: crazypsycho 28.04.12 - 15:28

    Also ich nutze Chrome auf dem Netbook und Firefox auf dem Desktop-Pc.
    Chrome läuft stabiler und schneller. Aber auf dem Desktop fehlen mir da gruppierte vertikale Tabs, denn da hab ich immer jede Menge Tabs offen.
    Auch für Webentwicklung finde ich Firefox mit Firebug besser als Chrome.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  2. Panasonic Industrial Devices Europe GmbH, Lüneburg
  3. Stadtwerke Bayreuth über Jörg Herrmann - Die Personalberater eK, Bayreuth
  4. Deutscher Wetterdienst, Offenbach am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
    Buglas
    Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

    Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
    Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

    1. Coronavirus Österreich diskutiert verpflichtendes Tracking
    2. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
    3. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern

    Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
    Star Trek - Der Film
    Immer Ärger mit Roddenberry

    Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
    Von Peter Osteried

    1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
    2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
    3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner