1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Multimedia-Bibliothek: Debian…

Forks schädigen beide Projekte und bringen nichts

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Forks schädigen beide Projekte und bringen nichts

    Autor: Sven77 09.07.15 - 08:48

    Dieser Fall zeigt wieder eindrucksvoll, was vom Fork bleibt. Gar nichts, es wurden dadurch nur beide Projekte behindert.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.07.15 08:48 durch Sven77.

  2. Re: Forks schädigen beide Projekte und bringen nichts

    Autor: Schnarchnase 09.07.15 - 09:37

    Das ist Quatsch, Forks können durchaus sehr sinnvoll sein um etwas zu bewegen, siehe io.js. Manchmal überflügeln sie auch das Ursprungsprojekt, siehe LibreOffice. Es gibt bestimmt unzählige weitere Beispiele.

  3. Re: Forks schädigen beide Projekte und bringen nichts

    Autor: cyzz 09.07.15 - 10:02

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist Quatsch, Forks können durchaus sehr sinnvoll sein um etwas zu
    > bewegen, siehe io.js. Manchmal überflügeln sie auch das Ursprungsprojekt,
    > siehe LibreOffice. Es gibt bestimmt unzählige weitere Beispiele.

    xf86-xorg



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.07.15 10:02 durch cyzz.

  4. Re: Forks schädigen beide Projekte und bringen nichts

    Autor: Lord LASER 09.07.15 - 10:12

    FFmpeg selbst.

    Praktisch alles Patches von libav landen auch in FFmpeg.

  5. Re: Forks schädigen beide Projekte und bringen nichts

    Autor: Sven77 09.07.15 - 10:23

    Lord LASER schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FFmpeg selbst.
    >
    > Praktisch alles Patches von libav landen auch in FFmpeg.


    Das ist doppelte Arbeit. In dieser Zeit könnte man den Code aufräumen.

  6. Re: Forks schädigen beide Projekte und bringen nichts

    Autor: Lord LASER 09.07.15 - 11:28

    Falsch, das ermöglicht Experimentieren in verschiedene Richtungen. Und selbst wenn dann ein Teil des Codes weggeworfen wird, es ist keine Zeitverschwendung.

  7. Re: Forks schädigen beide Projekte und bringen nichts

    Autor: mingobongo 09.07.15 - 21:51

    Forks lassen sich in einer freien Software Welt nicht verhindern. Hier gibt es den Konkurrenz Kampf, der bessere wird gewinnen und der schwächere löst sich auf. Man wird auch nicht verhindern können das es >1000 Linux Distributionen gibt. Find ich auch net so toll aber eigentlich auch egal, letztendlich nutze ich nur zwei. Wenn man sicher gehen möchte, nimmt man die Distribution oder das Projekt welches bereits einen langen Atem hat oder eine gewisse Größe hat, damit fahre ich bisher sehr gut :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH, verschiedene Standorte
  2. cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)
  3. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden
  4. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,90€ (Bestpreis)
  2. (u. a. LG 55NANO806NA Nanocell 55 Zoll für 549€, LG 65NANO806NA Nanocell 65 Zoll für 749€, LG...
  3. (u. a. DiRT 5 - Day One Edition für 29,49€, Frostpunk für 6,49€, Firefighting Simulator - The...
  4. 44,99€ (statt 59,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

Chang'e 5: Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen
Chang'e 5
Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen

Nach 44 Jahren soll eine chinesische Raumsonde endlich wieder Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Nasa hat überraschenden Favoriten bei Mondlanderkonzept
  2. SLS Nasa bestellt Triebwerke für den Preis einer ganzen Rakete
  3. Artemis Base Camp Nasa plant Mondhabitat